Tutorial: BD-ISO erstellen?

    Tutorial: BD-ISO erstellen?

    hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und habe mir den aluplay bei amazon bestellt. leider ist eine lieferzeit von 2-4 wochen drauf und deswegen muss ich jetzt mal warten...

    ich möchte meine geliebten bds gerne als isos auf der 2tb hdd sichern. ich hab jetzt schon mal von einer disk ein komplettes image erstellt. allerdings kann ich ja noch nicht überprüfen ob es auch auf der aluplay funktionieren wird. ich habe im zuge der image erstellung der bd eine 35 bytes *.dvd-datei, eine 41,2gb *.iso-datei und eine 32 bytes md5-datei erhalten. ich hoffe das passt alles soweit.

    muss ich dann alle 3 datein in einen ordner verschieben und diesen auf die externe dann kopieren oder nur die iso datei? wozu sind die anderen beiden dateien gut?

    hat vlt jemand einen guten leitfaden für die erstellung eines bd-images? und vor allem: welche programme sind am besten?

    vielen dank für die antworten im voraus!
    Würde dir AnyDVD HD empfehlen!!! Alternativ ImageBurn!

    Bei AnyDVD kannst du zwischen "Datenträger in Iso-Datei rippen" und "Datenträger auf Festplatte rippen". Beim 2. wird die komplette Ordnerstruktur von der Bluray kopiert. Denk mal das wird der Fantec auch abspielen ;) Ich selber habs noch nicht ausprobiert. Was ich einer iso bevorzugen würde, da bei Bluray iso`s öfters fehler entstehen. (z.B Tonaussetzer) Kann muss aber nicht sein. Musste halt testen. Die Ordnerstruktur musst du denk ich mal 1:1 auf den Fantec überspielen.

    Bei meinen AVCHD`s muss ich sie einhalten: Filmname-->BDMV--->Backup, Stream, Playlist... ect.

    Was die anderen 2 Dateien sind weiß ich auch nicht, aber denk es reicht die iso. Kannst deine iso (die anderen 2 Dateien nicht im gleichen Ordner) ja mal mit Daemon Tools laden und mit z.B. PowerDVD abspielen (falls du die Programme hast). Wenn das ohne die anderen 2 Dateien funktioniert, wird der Fantec sie auch nicht brauchen.
    ok, vielen dank! werde beide möglichkeiten mal ausprobieren und dann einfach mal schauen was ihm lieber ist.

    kann mir zufällig noch jemand sagen wie ich es machen muss, damit mir dann die filmposter/thumbnails auf der hdd angezeigt werden? einfach die bilder in den selben ordner kopieren? wenn ja, welches format und größe?
    Also hab mal spaßesthalber a Bild in nen Filmordner kopiert um es auszuprobieren.

    Wenn du über "Filme" reingehst wird kein Bild angezeigt. Weder bei Miniaturansicht noch bei Listenansicht. Bei Vorschauansicht erst recht nicht da der Film ja läuft :D . (hab persönlich keine Option hierfür gefunden)

    Nur wenn du über den Dateimanager reingehst wird das Bild angezeigt. Allerdings, da ich wie gesagt meistens AVCHD`s draufhab und die aus mehrern Ordner besteht, muss ich dort alle Ordner durchzappen bis ich zu den Filmdateien komm, da der Fantec im Dateimanager die AVCHD nicht "erkennt" und sie nicht gleich abspielt wenn ich auf den Filmnamen drücke. Dies Funktioniert nur wenn man über "Filme" reingeht.

    Wär vieleicht möglich ne zusätziche Ansicht per Firmware einzufügen, wo statt der Vorschau das Bild angezeigt wird. Die Vorschauansicht ist eigentlich eh fürn Ars..., da die ersten 30 sek. eh nur z.B. der "20th century fox Vorspann" läuft. Hab selber die Vorschauansicht eingestellt, da sie mir Optisch am besten gefällt. Wenn man anstatt der Vorschau ein Bild anzeigen könnte würde mir auch besser gefallen. Vorallem dann würde net immer gleich die Musik losgehn wenn man ein Film ausgewählt hat.

    Kannst dich ja mal beim Lars (Admin) beschweren ;) , damit er dies auf seine List nimmt und das evtl. geändert wird.
    vielen dank für die hilfreiche information! meine hdd ist leider noch immer nicht eingetroffen aber ich hoff mal dass ich bald was von amazon hör.

    beschweren werd ich mich gleich nicht, aber ich werde ihn auf jeden fall mal auf das thema aufmerksam machen!

    edit: ich hab da ein programm gefunden: MakeMKV. das funktioniert ganz einfach. einfach bd einlegen und programm starten. ca. eine stunde später hat man dann die fertige mkv aufm rechner.

    besteht interesse für ein tutorial? dann kann ich vlt am wochenende eines schreiben.



    ich habe gerade bemerkt dass die erstellte mkv datei des hauptfilms auf meinem rechner mit dem vlc mediaplayer ziehmlich hackt! liegt das an dem computer (kein hdmi ausgang, nicht die beste grafikkarte) oder liegt das unter umständen an einer defekten mkv-datei?
    kann mir da bitte jemand auskunft geben!?!?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „trophisch“ () aus folgendem Grund: kann man die disfunktion bitte entfernen dass man nicht auf seine eigenen posts posten kann!?!? das ist doch ziehmlich nervig ständig einen alten beitrag editieren zu müssen!!!