FHDL und Panasonic Problem

    FHDL und Panasonic Problem

    Hallo,

    kürzlich habe ich mir von Panasonic einen Fernseher und Blue-Ray-Player gekauft. Panasonic hat eine Technologie, die Sie "Viera-Link" nennen und die die Steuerung des Blue-Ray-Players durch den Fernseher erlaubt. Nun funktioniert diese Funktion genau in dem Moment nicht mehr, wenn ich meinen FHDL über HDMI mit dem Fernseher verbinde und ans Stromnetz anschließe (Fehlermeldung: Funktion steht nicht zur Verfügung).

    Mir ist klar, daß Ihr keine Experten für Panasonic-Technologie sein könnt, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee, was ich noch ausprobieren kann. Ich habe noch ein anderes HDMI-Gerät, welches keine negative Wirkung hat. Ebenfalls habe ich die verschiedenen HDMI-Anschlüsse des Fernsehers in verschiedenen Kombinationen durchprobiert.

    Hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank und Grüße

    Newland
    Moin,

    sowas tritt meistens dann auf, wenn diese Verlinkungstechnologien keine saubere Abwärtskompatibilität zu älteren HDMI Standards / Geräte ohne CEC Steuerung besitzen.

    Daher ist der einzige Ansatz den ich dir da derzeit anbieten kann, die CEC Steuerung per Kabelmod zu deaktivieren, sprich das HDMI Kabel vom FHDL weg, muss um die CEC Leitung beschnitten werden.

    HIER kann man das alles ganz gut sehen, PIN13 muss entweder abgeklebt werden, oder direkt im Kabel die Leitung getrennt werden, dann kann sich nichts mehr gegenseitig behindern.

    Gruß,
    Lars
    Ich bzw wir haben das direkt am Fantec erledigt. Lupe und Nadel den 13er Pin wegebogen. Kabel vorsichtig rein. Das drückt dann den Pin komplett weg. Seither haben wir keine Viera Probleme mehr. Wobei das natürlich auch mit anderen Geräten genauso funktioniert, wenn die CEC Steuerung stört (die es ja auf diesen Endgeräten ja nicht gibt) :)

    Zugriff über Netzwerk und HDMI

    Hallo,

    wieso wird der Fantec MM-FHDL im Netzwerk nicht als Mediaplayer/NAS-Festplatte angezeigt, sondern nur als "Computer".

    Ich habe in meinem Netzwerk 3 Rechner laufen, doch nur der Rechner mit Windows 7 wird von meinem Panasonic angezeigt als Mediaplayer.

    mfg

    Fairy
    Moin,

    du meinst bestimmt UPnP, einen UPnP Server gibt es auf dem FHDL allerdings nicht und daher beschränkt sich die Netzwerkfreigabe auf eine SMB Freigabe und die erkennt dein Fernseher dann als "normalen PC", UPnP Freigaben werden dort anscheinend als Mediaplayer angezeigt!

    Gruß,
    Lars