Die Bibliothek funktioniert nicht mehr

    Die Bibliothek funktioniert nicht mehr

    Hallo nochmal,

    ich habe alle Filme mühselig in die Bibliothek aufgenommen, alles nach Anleitung. Die Bibliothek hat auch super ein paar Tage funktioniert, Film raussuchen , starten , Film läuft, alles gut.
    Jetzt funktioniert das plötzlich leider nicht mehr. Jetzt klicke ich auf ein beliebiges Filmposter, die Infos erscheinen, gehe dann auf Wiedergabe, dann erscheint ein Fenster "externer Player aktiv",
    auf "OK" gedrückt und der Film läuft nicht dafür ist das Poster des Filmes weg.
    Habe dann nachgeschaut ob die Medienquelle (Ordner Filme) noch vorhanden ist. Ist sie, beim anklicken erscheint "Pfad ungültig" , bei betätigen der Menütaste kann ich diese Quelle entweder "bearbeiten" oder "entfernen".
    Bin am Ende mit meinem Latein, was ist zu tun ?

    Sandmann
    Man darf also keine der seitlichen Eingänge (USB, SDHC usw.) benutzen oder man rechnet damit , daß hinterher nicht alles fehlerfrei läuft ?
    Wozu sind denn diese Eingänge da ? Z.B. die Urlaubsfotos der Verwandtschaft mit deren SDHC Karte oder deren USB Festplatte einen Film anschauen ist mit dem Risiko verbunden, daß hinterher die Bibliothek abstürzt ? Wenn ich alles richtig verstanden habe (habe Symlink gegoogelt), würde ja ein "Symlink" auch nicht helfen, da die externen Speicher ja nicht immer die gleichen sind.
    Wenn das wirklich so sein sollte, ist der 4KP6800 nicht ausgereift und schon garnicht für Laien wie mich geeignet.
    Ich kann das Teil leider auch nicht mehr zurückschicken.
    Was mache ich nun konkret ?

    Sandmann

    sandmann schrieb:

    Wenn das wirklich so sein sollte, ist der 4KP6800 nicht ausgereift und schon garnicht für Laien wie mich geeignet.


    Hat überhaupt nichts mit unausgereift zu tun, sondern mit dem Betriebssystem Android, dieses ist elementar dafür verantwortlich und jeder der mit Android ein wenig sich auseinander gesetzt hat, der weiss was da auf ihm zu kommt. Ausserde´m legt KODI eine Bibliothek an auf deren Pfad verwiesen wird und wenn Du die Platte vorher am ersten Port links angedockt hast, um diese einzulesen, dann werden die Pfade angelegt. Gehst Du bei und nimmst die Platte ab und steckst Sie in den 2ten Port dahinter, dann ist es doch wohl logisch, das die Pfad Zuweisungen nicht mehr passen. Gehst Du bei und nimmst die Platte ab und änderst Du entsprechend etwas, dann hat das auch Auswirkungen. Und das ist nicht die Schuld eines unausgereiften Players, sondern auch KODI tut sein möglichstes.

    Dann gibt es User, die bauen für solche Dinge Scripte, die man sich dann anlegt, damit ein jeder auch mit diesen Gegebenheiten klar kommt. Allerdings wenn ich so lese wie Du zu der ganzen Sache stehst, weiss ich gar nicht, ob Du die Nerven findest, dieses einzuarbeiten.

    Entweder Du suchst mal im Netz nach einem deutschen Himedia Support Forum, da ich hier keine Werbung machen will oder Du kaufst dir ein NAS, dann musst Du dir gar keine Gedanken mehr machen.

    Viel Spass noch.

    Lony
    Hallo Lony,

    ich habe meinem Ärger nur mal ein bisschen Luft machen wollen.
    Ich benutze immer den gleichen Port für die ext. Platte (USB3 , gibt ja an dem 6800 nur einen).
    Die Bibliothek hat einen Pfad zur internen Platte, wo sich der Ordner mit den Filmen befindet.
    Dahin wird von Ext. Platte kopiert.
    Sollte die externe Platte auch einen Pfad zur Bibliothek bekommen ?

    Gruss Sandmann