FANTEC ALU-25U31 USB 3.1 Trim

    FANTEC ALU-25U31 USB 3.1 Trim

    Vor zwei Jahren gekauft und jetzt festgestellt das nicht getrimmt wird. Schreibrate der SSD lag bei nur noch ca. 39MB/s, 300MB/s sollten es sein. :S
    Außgebaut und direkt an den SATA angeschlossen > getrimmt, alles wieder ok.

    Die SSD wird im Gehäuse nicht als SSD erkannt, somit auch kein TRIM durch Windows (10).
    Mal nach neuer Firmware gesucht und mehrere gefunden > getestet, nicht alle Unterstützen TRIM.

    Diese schon (161028_B1_26_80), geflasht:
    ASMedia ASM1351 SATA/USB 3.1 Firmware Version 161028_B1_26_80


    SSD wird jetzt als solche im Gehäuse erkannt und auch korrekt getrimmt. Mit dem Tool TrimCheck (SSD TRIM check tool | CyberShadow’s blog) geprüft. :D

    Habe jetzt, zwei Jahre später, nochmal zwei euer Gehäuse bestellt, mal sehen welche Firmware die haben. ;)

    Post was edited 4 times, last by “apgvr” ().

    Die zwei Gehäuse sind da.
    Schöne Schei.. ! Festplatten werden NICHT als SSD erkannt. Also kein TRIM! Das im Jahr 2017. :(

    Da kein ASM1351 mehr verbaut ist sondern jetzt ein ASM235CM Chip bin ich richtig gearscht, es gibt nämlich nix dafür im Netz. Nichtmal ASmedia hat diesen Chip auf der Webseite!?

    Könnt ihr bitte für euer USB 3.1 Gehäuse eine Firmware mit TRIM Support hochladen? In so einem Gehäuse ergibt ja eigentlich auch nur ne SSD Sinn, da wäre TRIM nicht schlecht.
    Moin,

    sowas geht leider nicht mal eben nebenbei, da man dafür natürlich erstmal Kontakt zum Zulieferer braucht und der klärt das dann mit ASMedia und dann geht das hin und her, aber wir sind dran und überprüfen dieses Verhalten. :thumbup:

    Gruß,
    Lars