2-mal QB-X8US3 an ESata

    2-mal QB-X8US3 an ESata

    Hallo,

    ich habe bisher an einem Linux-PC ein 8-Bay-Gehäuse QB-X8US3 und ein 4-Bay-Gehäuse QB-35US3, beide mit eSata angeschlossen, betrieben.
    Jetzt wollte ich statt dessen zwei 8-Bay-Gehäuse QB-X8US3 anschließen - und bekomme beim Hochfahren Fehlermeldungen. Schalte ich eines der Gehäuse aus, egal welches, sind die Fehlermeldungen verschwunden. Schließe ich eines der Gehäuse per USB an, funktionieren Beide.
    Ein eSata-Anschluss ist auf dem Mainboard, der Zweite auf einer Steckkarte - umd mit zwei unterschiedlichen Gehäusetypen hat es ja auch funktioniert. Woran kann das liegen? Haben vielleicht alle baugleichen Gehäuse die gleiche Hardware-Kennung? Und was passiert, wenn ich später ggf. ein drittes gehäuse anschließen will?
    Moin,

    winfach schrieb:

    Woran kann das liegen? Haben vielleicht alle baugleichen Gehäuse die gleiche Hardware-Kennung?


    das ist in der Tat sehr naheliegend und eventuell schon dein Problem, leider gibt es keine Möglichkeit die Kennung zu ändern. Per USB Verbindung kann es sein das es diesen Fehler nicht gibt, probiere es doch mal aus beide X8 Gehäuse gleichzeitig per USB zu betreiben.
    Es kann allerdings auch gut möglich sein das es an einem anderen Rechner funktioniert, sowas ist ja auch mitunter vom Mainboard, Zusatzkarten und deren Kommunikation untereinander abhängig, also alles nicht so wirklich klar und eindeutig festzumachen und aufzuklären.

    Gruß,
    Lars