Probleme bei 3D TaB Wiedergabe

    Probleme bei 3D TaB Wiedergabe

    Hallo

    Ich hab seit ein paar Wochen ein Problem mit meinem Fantec 4600

    Bei neueren 3D Filmen meist in 3D-HOU (oben/unten) läuft der Film ein paar Sekunden und dann wird der Bildschirm plötzlich grün - Ton läuft noch ein paar Sekunden weiter dann ist
    auch der weg. Es lässt sich dann am Gerät auch nichts mehr bedienen. Ich kann nur noch den Fantec vom Strom nehmen oder sehr lange auf den Einschaltknopf drücken!

    Weiss jemand was das sein kann. Bisher lief der Player immer perfekt!

    Gruss
    Hallo,

    Was ist das... hmm... mal überlegen... vielleicht die Couch, die falsch herum steht? Könnte aber natürlich auch Dein Abendessen sein, wovon dem Player grün wird. :thumbsup:

    So und jetzt mal Spaß beiseite. Die Themenüberschrift habe ich mal geändert - geht gar nicht. Du musst uns schon ein bissel mehr Input zukommen lassen, ansonsten können wir ebenfalls nur ins Grüne hinein raten, wie Du selbst.

    1. Definiere z.B. mal den Begriff "Filme". Was heißt denn bei Dir Film? Handelt es sich z.B. um MKV codierten Content, um ISO's oder was für ein Material liegt hier vor?
    2. Dann stellt sich die Frage, wie dieses Material erstellt wurde. Welches Erstellungstool wurde verwendet?
    3. Passiert das mit allen 3D Filmen? Ich frage deshalb noch mal nach, weil Du "bei neueren Filmen" und "meist" betonst.
    ​4. Was heißt denn neu und meistens? Sprich ältere, von Dir erstellte Filme haben dieses Problem nicht?
    5. Und was ist mit anderem Content?
    6. Dann ist auch nicht ganz unwichtig, wie wird der Content dem Player zugeführt? Mittels USB Datenträger oder via Netzwerk?

    Mitunter solltest Du von einem solchen File bitte mal mittels MediaInfo (ein kostenloses Diagnose Tool aus dem Netz, für Contentdiagnose) ein LOG machen und posten, damit man sich das mal im Detail anschauen kann.

    Ferner solltest Du bitte mal ganz banale Dinge, wie das HDMI Kabel überprüfen/tauschen. So etwas ist auch gerne mal für Bildfehler und aufgrund der potenziell gestörten Kommunikation, zwischen Bildwiedergabe- und Abspielgerät auch für ein Aufhängen des Players verantwortlich.

    Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()

    Mann, bist Du witzig! Vielleicht wird der Bildschirm wegen Deinen blöden Sprüchen grün!

    Ich habe nicht vor Dir hier meine ganze Story über meine Filme zu erzählen - ich wollte eigentlich nur wissen ob irgendjemand hier auch schon mal so was erlebt hat mit dem Gerät.

    Wenn Du so was noch nicht gesehen hast von dem ich geschrieben habe dann kannst Du mir auch nicht weiterhelfen!

    Oder anders formuliert: Ich brauche keine blöden Sprüche von einem Klugscheisser wie Dir!

    Gruss
    Hallo,

    ​vorweg, Du hast nicht gefragt, ob das auch schon mal jemand erlebt hat, sondern ob jemand weiß, was das sein kann. Vielleicht erst mal nachlesen, bevor man sich selbst altklug falsch zitiert. 8o

    ​Darüber hinaus kann Dir das so pauschal überhaupt gar niemand beantworten, selbst wenn jemand einen ähnlichen Fehler hätte, denn Fehler können verschiedenste Ursachen haben.
    ​Dazu hätte es einfach nur ein wesentliches an MEHR Informationen gebraucht - für eine Ferndiagnose unerlässlich.

    BigBobber2 schrieb:

    Ich habe nicht vor Dir hier meine ganze Story über meine Filme zu erzählen


    ​Du musst gar nichts erzählen - Du brauchst dann aber auch nicht wirklich auf qualifizierte Hilfe hoffen.

    BigBobber2 schrieb:

    Wenn Du so was noch nicht gesehen hast von dem ich geschrieben habe dann kannst Du mir auch nicht weiterhelfen!


    Dass Du meine persönliche Kompetenz infrage stellen möchtest - gut, damit kann ich leben. So schlau, wie Du als Hilfesuchender daher textest, bin ich guter Dinge, dass Du die Lösung sicherlich auch allein finden wirst! :thumbup: Dass Du allerdings beginnst hier mit Beleidigungen um Dich zu schießen, nötigt zum handeln und disqualifiziert Dich sofort und ohne Umwege, in diesem Thread weiter an Deiner Problemlösung zu feilen, denn ein solches Verhalten kann nur eine logische Konsequenz zulassen - Schließung des Themas!

    ​Und damit noch nicht genug, die moderative Keule folgt stehenden Fußes:

    ​Mäßige bitte unverzüglich Deinen Tonfall und behalte Deine Beleidigungen bitte künftig für Dich, ansonsten folgt auf die Schließung des Threads ein Ausschluss aus dem Forum. In solchen Dingen hegen wir hier eine 0 Toleranz Grenze!!!