QB-35US3R - Speed

    QB-35US3R - Speed

    Moin zusammen,

    ich habe ein "älteres" Raid QB-35US3R mit neuen Platten 4x2tb 7200rpm bestückt.
    Raid0 und Raid5 ausprobiert...leider kommt das Raid nicht über 200mb/s Datentransferrate....sowohl am Mac als auch am PC.

    Das Raid muss doch mehr können...oder?

    Firmware?

    Grüße
    Ralf
    Moin,

    dass ist ein guter Wert für Raid0, im Raid5 mit 4 Festplatten liegen die Werte in der Regel eher unter 100MB/s, da ein Raid5 für maximale Performance dieses Modus immer ungrade bestückt sein muss (also 3, 5, 7, etc.).

    Also alles bestens, schneller geht es nur, wenn du dir ein eigenes Raid aufbaust und nicht auf externe Gehäuse zurückgreifst. :thumbup:

    Gruß,
    Lars
    Hallo Lars,
    danke für die schnelle Antwort...aber ich kann es nicht ganz verstehen.
    Ich habe noch ein FANTEC QB-X2US3R...das "kleine Ding" schafft bei raid0 mit 2 Platten fast 400Mb/s.
    Es ist immerhin usb3...5Gb/s.
    200 Mb/s schafft ja schon eine einezelne externe Festplatte bei usb3.

    Grüße
    Ralf
    Moin,

    dass X2 hat auch einen neueren Chipsatz, für die 4 und 8 fach Gehäuse gibt es bis jetzt keine aktuellere Variante (die werden natürlich irgendwann schon mal ein wenig schneller).

    Und 400MB/s ist nun wirklich enorm, damit bist du ja schon fast an der Grenze von USB 3.0 was realistisch machbar ist, denn die 5Gb/s sind ja blanke Theorie, die 625MB/s werden nie erreicht. :D (bei USB 2.0 waren es ja auch am Ende so gute 320 Mbit/s von den spezifizierten 480MBit/s).

    Auf jeden Fall bist du gut im Rennen, mag sein dass du mit anderen Festplatten (gibt es ja, grade bei Raid Chipsätzen, dass die mit manchen Festplatten besser harmonieren) noch etwas mehr erreichen würdest, aber zu langsam ist es nicht. :thumbup:

    Gruß,
    Lars