Fantec MR-35HDC wird nicht erkannt

    Fantec MR-35HDC wird nicht erkannt

    Hey guys,

    habe eben mein Fantec MR-35HDC bekommen.

    hab jetzt2 platten drin aber es wird mir im PC nichts angezeigt.
    Die meldung: USB-Gerät wurde nicht erkannt.

    Mein Gehäuse zeigt mir kein Fehler an.
    -habe erst alles angeschlossen
    -platten rein
    -mit pc verbunden
    -in JBOD gestartet
    -reset gedrückt
    -start gedrückt
    dann kam die meldung.

    mache ich irgendwas falsch? und kann man mir weiterhelfen?
    danke schonmal im voraus :)

    viele Grüße
    Chris

    paddylein schrieb:

    Hallo,

    ​uih, da hast Du Dir aber ein altes Schätzchen an Land gezogen ;) ​. Welche Größe haben denn die Festplatten, die Du eingesetzt hast?

    ​Grüße


    hehe ja ich taste mich langsam ran an data server/raid/PI Server und wollte in erster linie auf den Preis achten. Hab die platten und den PI umsonst und hab den Fantec bei amazon gesehen und dachte das geht funkt vllt etwas besser aus ursprüglich geplanten RAID aud 2 externe festplatten.

    platten haben beide 500gb.

    Ich habe es jetzt hinbekommen.

    für andere die vllt vor den selben Problem irgendwann sitzen:

    Windows hat die plattten nicht erkannt. Ich habe es dann am PI mit bananian angeschlossen, dann wurden die platten erkannt.

    nächstes problem: RAID1 hat mein bananian zum abstürzen gebracht.
    Lösung dafür:
    als JBOD starten und jeweils eine partition erstellen. Dann im RAID1 starten und voila, wird als RAID erkannt.

    Vielen dank paddylein für die schnelle hilfsbereitschaft