Kein Zugriff mehr auf LD-H35NSU2

    Hallo,

    das bewerkstelligt man unter Verwendung der Reset Taste auf der Rückseite des Gerätes. Damit werden die Login Daten zurückgesetzt.

    Frag mich aber bitte jetzt nicht, wie die Standard Daten des NAS sind und ob die Platte nebst Daten auch zurückgesetzt wird, das weiß ich nicht mehr. Dafür ist das NAS schon sehr alt - immerhin fast 10 Jahre. :thumbup:

    Die Frage ist, ob sich der Aufwand überhaupt lohnt, das NAS noch mal zu versuchen, als NAS zu reaktivieren, denn ab Windows 7 aufwärts wird das NAS eh nicht mehr als NAS funktionieren. Die Unterstützung war seinerzeit bis maximal Windows Vista gesichert.

    Evtl. hat aber auch Lars, vom Fantec Team selbst, nächste Woche einen Tipp oder zumindest eine PDF der Anleitung, damit die Login Daten zurücksetzen kannst - die hast Du auch nicht mehr, nehme ich mal an oder? Was die Verwendung unter Windows 7 und höher angeht, wird seine Aussage hingegen identisch zu meiner sein.

    Grüße

    Power Supply

    Ich habe diese box fast zum nulltarif gekauft - NAS, nur habe ich kein geeignetes netzteil: irgendwo lese ich, dass es drei Netzteile geben sollte, zwei bei 5V und eins bei 12V.
    Schon die steckdose ist nicht standard (es ist ein mini-din 6 pin ohne pin), in der dokumentation habe ich online kein stromkabel erwähnt, ich würde gerne wissen ob jemand den box noch hat und seine stromversorgung kann sehen wenn die stromversorgung selbst ist ein diagramm der steckerstifte.