Probleme mit JPG Dateien

    Probleme mit JPG Dateien

    Hallo,
    ich besitze seit 2014 einen 3DFHDL. Ich benutze ihn hauptsächlich, um meine fotogrofierten JPG Dateien über einen TV anzuschauen. Die ganzen Jahre klapppte dies mit einigen Einschränkungen ganz gut. Ab diesem Jahr weigert sich sich mein Gerät neue Bilder anzuzeigen. Es kommt immer die Meldung fehlerhaftes Format. Die diesjährigen Bilder sind mit der selben Kamera, und mit der selben Auflösung erzeugt worden. Ich versuchte schon diese Bilder per eingebauter Festplatte an mehreren Orten, per Stick, und per WLAN zu öffnen. Ohne Erfolg. Bilddaten: Abmessung:4000*2248, 180 dpi, Bittiefe 24, sRGB. Wie erwähnt, ältere Bilder mit diesen Werten laufen ohne Probleme.

    Frage2: Ist Ihr neues Gerät 4KP6800 besser für JPG BIlder geeignet, und kann es auch Bilder mit höheren Auflösungen anzeigen, bei denen mein altes Gerät scheitert (es weigert sich bilder mit 360dpi anzuzeigen)?

    Vielen Dank im voraus
    Moin,

    zu 99,9% immer irgendetwas mit der Codierung der Dateien. Speicher so ein Bild mal neu ab, z.B. mit IrfanView (reines neu speichern reicht meistens schon) und dann wird es vermutlich anzeigbar sein.

    enkianthus schrieb:

    Frage2: Ist Ihr neues Gerät 4KP6800 besser für JPG BIlder geeignet, und kann es auch Bilder mit höheren Auflösungen anzeigen, bei denen mein altes Gerät scheitert (es weigert sich bilder mit 360dpi anzuzeigen)?


    Der 3DFHDL kann schon sehr viel anzeigen, insofern die Dateien den unterstützen Werten entsprechen. Ob es für Android andere Möglichkeiten gibt möchte ich nicht beurteilen, dass müsste man am Markt für sich selbst überprüfen, ob es Apps gibt, die für solche Anforderungen ausgelegt sind (wie das dann geräteseitig aussieht ist nochmal ein anderes Thema).

    Gruß,
    Lars