Fantec MobiRaid X2

    Fantec MobiRaid X2

    Hallo, ich benötige bitte mal Supporthilfe von euch-

    ich bin hier Newby-
    ich habe mir eine fantec mobiRaid x2 gekauft. Wollte gerne Festplatten spiegeln- zwecks Datensicherung. Als FP habe ich 2x 1 TB drin. Jumper RAID 1 Modus. Mein REchner verfügt nicht über USB 2, daher benutze ich zusätzlich DC IN zur Stromversorgung. Die Festplatten leuchten blauund weiss bei RAID 1. Allerdings wird mir kein Gerät im Explorer angezeigt. Ich benutze WIN 7-

    Hab ich noch was vergessen? ?(
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    LG
    Petra

    Nachtrag: Gerätemanager erkannt- wie gesagt nur nicht im Explorer

    Dem Gerät ist kein Laufwerksbuchstabe vergeben worden, es geht auc nicht manuell. Wie nun weiter?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „schneipe“ ()

    Hallo,

    wenn Du ein Gehäuse und nackte Festplatten kaufst, müssen die immer formatiert werden. Vorformatiert sind nur die "externen Festplatten", die bereits als eine Einheit verkauft werden.

    In Deinem Fall ist die Vorgehensweise exakt so:

    - neue Festplatten in das Gehäuse einsetzen
    - Raid 1 Verbund gemäß Anleitung einrichten
    - Festplatte am PC/Mac initialisieren und formatieren.

    steht so aber auch alles in der Anleitung ;) .

    Gespiegelt wird dann automatisch - Du selbst hast aber immer nur Zugriff auf eine Platte, denn der Mirror/Spiegel soll ja nur als Sicherheit dienen.

    Grüße