P2300 Cover Artwork in MP3 Ordnern anzeigen

    P2300 Cover Artwork in MP3 Ordnern anzeigen

    Hallo, ich habe mir einen neuen P2300 zugelegt, der soll lediglich als MP3-Player dienen. Nun habe ich ein paar CDs auf den USB-Stick gespielt (Festplatte ist noch unterwegs) und dabei jede CD in einem Ordner abgelegt. Im Ordner habe ich versuchsweise zwei Grafik-Dateien für das Cover abgelegt mit den Namen
    • Folder.jpg
    • AlbumArt.jpg
    Sowohl VLC Player als auch der Windows Media Player zeigen dann beim Abspielen der MP3 in diesem Ordner auch das Cover an. Wie müssen die Cover-Dateien heißen und welche Größe müssen sie haben, damit der P2300 diese auch anzeigt. Wenn ich im Browser Modus durch die Verzeichnisse gehe, werden die Bilder beim Auswählen auch angezeigt, also prinzipiell sind sie wohl auch für den alten P2300 darstellbar.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „NetAktiv“ ()

    Hallo,

    hui, das ist aber schon ein altes Schätzen, zu dem Du diese Infos brauchst ;) .

    Hier ein veranschaulichtes Beispiel genereller Natur: Coverbilder für Filme

    Das ist das einzige, was ich Dir jetzt so aus dem Stehgreif als groben Richtwert vorgeben kann. Ob das aber schon zu 100% beim P2300 anwendbar ist, das vermag ich jetzt nicht sofort zu beurteilen. Evtl. kann Dir das dieser Tage noch Lars genauer beantworten.

    Woran ich mich noch grob erinnere, dass die Folder.jpg's überall gleich funktionieren. Die speziellen Album Cover bei MP3 mussten - wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, noch irgendwie in den Tags eingebunden sein aber da will ich Dir keinen Quatsch erzählen.

    Grüße
    Ja das alte Schätzchen gab es bei original verpackt eBay für nur 12€ mit Versand. Da hat wohl einer einen Restbestand aufgekauft und will die loswerden, 124 Stück sind derzeit weg, noch mehr als 10 noch da. Da ich das Gerät nur zum Abspielen von Musik brauche, reicht es völlig aus.

    Dein Hinweis bezieht sich wohl auf die Darstellung der vorhandenen Verzeichnisse als Icons statt als Liste im Browser. Das mag auch beim P2300 gehen, ist aber nicht das, was ich will. Sobald ich im Ordner bin und die Lieder abspiele, wird ja (siehe Bild unten) die Info aus den ID-Tags und ein Diagramm der Aussteuerung angezeigt und darüber eine feste Grafik mit CD. Statt dieser build-in Grafik soll aber automatisch das von mir erstellte Cover der CD angezeigt werden. Das wäre zumindest mein Wunsch.

    Ich habe die Cover Grafiken übrigens mit dem erst heute entdeckten Programm Album Art Downloader herunter geladen. Allerdings erzeugt dieses Programm scheinbar nur Dateien mit dem namen Folder.jpg.

    Hallo Lars,

    Lars schrieb:

    soweit ich mich noch zurückerinnere geht das nicht mit den Covern an dieser Position, ist quasi nur eine Infografik


    das habe ich befürchtet. Das Gerät ist halt leider nicht auf dem aktuellen Stand der Technik. Aber zumindest kann man sich in der Browser-Ansicht das Cover ansehen. Irgendwie hatte ich es auch geschafft, in der Foto-Ansicht im Hintergrund Musik laufen zu lassen. Aber Energietechnik ist es eh ein Blödsinn, den TV beim Musikhören über die Stereoanlage angeschaltet zu lassen, nur um das Cover zu sehen.

    Nachtrag am 26.10.2016: Es funktioniert doch, wenn man die Cover Grafik in den Tags der MP3 Datei integriert, was man beispielsweise mit dem Programm MP3Tag machen kann.

    Grüße, Rainer

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „NetAktiv“ ()

    Hallo,

    paddylein schrieb:

    Die speziellen Album Cover bei MP3 mussten - wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, noch irgendwie in den Tags eingebunden sein aber da will ich Dir keinen Quatsch erzählen.


    meine Rede :D siehe Post 2

    NetAktiv schrieb:

    Nachtrag am 26.10.2016: Es funktioniert doch, wenn man die Cover Grafik in den Tags der MP3 Datei integriert, was man beispielsweise mit dem Programm MP3Tag machen kann.


    Grüße
    Ja Paddylein,

    beim Abspielen von MP3 sah ich plötzlich eine Grafik und da forschte ich nach, woher die kam. Ich hatte die Tonspur eines Videos extrahiert und das Programm hat das ein Video-Bild als Cover eingefügt. Für CDs nehme ich CDex 1.81, daher habe ich normal keine Bilder. Auf jeden Fall ist mir dann dein Hinweis wieder eingefallen und daher habe ich das nochmals bestätigt.

    Einen Bug allerdings scheint es zu geben. Wenn die MP3 relativ groß sind (über 100MB), weil man beispielsweise den Ton eines ganzen Films extrahiert, dann zeigt VLC beispielsweise die mit MP3Tag importierte Grafik-ID schön an, der Fantec aber nicht. Ich habe sogar einen Fall, wo die Fantec die MP3 überhaupt nicht abspielt und trotz über 100MB nur 0 Sekunden Spielzeit anzeigt. Aber das betrifft nur wenige und für mich recht unwichtige Stücke, damit kann ich nun gut leben, wenn man den Preis und das Alter des Gerätes betrachtet. Im Notfall könnte ich die MP3 ja aufspalten.

    Nochmals euch beiden vielen Dank für die Hilfe.
    Grüße, Rainer