USB und LAN gleichzeitig

    USB und LAN gleichzeitig

    Hallo,

    neu hier und leider in den Foren nichts gefunden.

    Meine Frage;
    der CL-35B1 hat USB und LAN Anschluss. Ich würde den gerne im LAN freigeben um den Clients Zugriff zu ermöglichen,
    gleichzeitig aber auch den USB-Anschluss nutzen (Mediengerät ohne Netzanschluss). Vom USB kommen Kamerabilder.

    Geht's das, und wenn ja, wie geht das?
    Danke
    Bert H.
    Hallo,

    Bert_H schrieb:

    Geht's das, und wenn ja, wie geht das?


    kurz und knapp beantwortet: NEIN, das geht nicht!

    Das Gerät schaltet in den USB Modus, wenn eine USB Verbindung aktiv ist - quasi in den Modus "externe Festplatte". Ab dem Moment sind sämtliche Netzwerkaktivitäten inaktiv. Das ist aber bei fast jedem am Markt befindlichen Kleinstnas so. Das lässt sich auch nicht umgehen oder dergleichen, da dies vom Chipsatz so vorgegeben ist.

    Davon abgesehen ist der USB Anschluss am B1 ein reiner Device Anschluss. An ihm kann nur ein Rechner, kein reiner USB Verbraucher, wie eine andere Festplatte, eine Kamera oder ein Stick angeschlossen werden.

    Grüße
    Hallo,

    Danke.
    Ist kein USB Verbraucher, sondern ein zentrales Hostsystem für Kameras.
    Die Kameras senden an den Host, der hat einen USB-Ausgang, daran der CL-35B1.
    Das speichern der Bilder aus den Kameras funktioniert, wäre auch gut zu sehen was der da drauf speichert.
    Das sollte dann über's LAN funktionieren.

    Tja, schade....

    Gibt es einen FANTEC der das kann?

    Gruß von Bert