DB-F8U3e mit 6TB SMR-HD?

    Moin,

    wie dem Forum auch zu entnehmen ist, gibt es für kein Gehäuse Tests mit SMR Festplatten, bleibt dir also selbst überlassen, ob du das ausprobieren möchtest.

    Insofern auf der Produktseite kein Update angeboten wird, gibt es kein Update für dieses Gehäuse.

    Gruß,
    Lars
    Hallo,

    habt ihr das DB-F8U3e mit 6TB getestet?

    Festplattengehäuse für bis zu acht 3,5 Zoll Festplatten in einem Gehäuse.
    Geeignet für 8,89cm (3,5") Festplatten (Max. 4TB

    Sind die 4TB noch aus Zeiten aus denen es keine 6TB gab?

    Die Frage ist für mich, was ist ein zuverlässiger Test? Ich konnte in einem DB-F8U3e via USB 3.0 eine Seagate Archive 8TB (ST8000AS0002) voll und fehlerfrei beschreiben, nur ist das bereits genug Test um daraus zu shließen, dass das funktioniert?
    Hallo,

    meralda wrote:

    Die Frage ist für mich, was ist ein zuverlässiger Test? Ich konnte in einem DB-F8U3e via USB 3.0 eine Seagate Archive 8TB (ST8000AS0002) voll und fehlerfrei beschreiben, nur ist das bereits genug Test um daraus zu shließen, dass das funktioniert?


    Es ist vor allem erst mal DEIN Test! Keinesfalls ein offizieller Test seitens des Herstellers, was ihn dazu veranlasst, dass Gehäuse auch offiziell für diese TB Werte freizugeben. Verwertbare Tests gehen über mehrere Schreib- und Lesezyklen und sicherlich auch nicht nur mit einem Datenträger. Das hier aber komplett auszuführen, führt zu weit.

    Darüber hinaus gehen Deine restlichen Fragen in den spekulativen Part über. Du darfst versichert sein, wäre das Gehäuse erfolgreich mit 6 TB und mehr getestet worden, würde dies auf der Produktseite auch kommuniziert - dort steht jedoch "bis 4 TB" und nichts anderes!

    Ich denke, damit sollte das Thema dann aber auch mal abgehakt sein, weil mit Verlaub, jetzt jede einzelne Produktinfo dreimal auf Korrektheit zu hinterfragen, ändert nichts am Sachstand. :thumbup:

    Grüße