Firmware Restore nicht erfoglich

    Firmware Restore nicht erfoglich

    Hallo hallo,

    beim Fehler hab ich immer Mein gerat ,,repariert,, mit Firmware Update-Restore. Hab ich schon laufend des Jahres mehrmals gemacht, wenn Problem gibt. Hat alles Gut, problemlos gelaufen. Jetzt mochte ich gleiches machen, aber hab ich wahrscheinlich USB mit Fehler benutz, oder ist durch Update kaputt gegangen... Keine Ahnung. Einfach durch Update hab ich bei cca 2-3prozenten meldung gesehen ,,UPDATE FAILED, REBOOT YOUR DEVICE,,. Ich mochte Update wieder versuchen, hab ich auch andere USB schlussel benutz, aber ohne erfolg. Nach erste versuch,wenn ich meldung gesehen hatte, hab ich gerat neu gestartet und es gibt nur schwarzes Bild und passiert nichts. Gerat schaltet sich ein, ventilator dreht sich, Blaues LED leucht.. Ich wollte wieder mit ON-OFF+UPDATE kombination zu flash Menu kommen, aber passiert einfach nichts. Hab ich auch ,,blind,, versucht der Update Prozess, und danach die Maschine eingeschaltet lassen, ob vielleicht passiert etwas-ob vielleicht update prozess lauft nur hab ich kein Bild, aber ohne Erfolg. Hab ich via HDMi probiert, dirch Cinch noch nicht, aber wie gesagt, passiert nichts. Gibts eine andere FORCE FLASH method oder Flasher software mit welche kann ich maschine wieder funktionsfahig machen ?

    Vielen Dank fur Idees !

    Entschuldigung fur Deutsch

    Grusse aus der Slowakei

    Ronnie
    Hallo,

    also mir stellt sich als erstes die Frage, warum Du immer wieder die Firmware neu eingespielt hast? Die Firmware neu einzuspielen sollte nicht zum Volkssport werden, das ist eine absolute Notlösung, wenn nichts mehr geht und in der Regel ist das ständige neu Einspielen auch nicht nötig. Zumindest nicht für kleinere Fehler.

    Wenn sich der Player nur noch mittels erneutem Firmware einspielen zur Funktion bewegen lässt, ist das ein RMA Fall. In dem Fall bitte den Händler kontaktieren und das Gerät retournieren, so lange die Gewährleistung noch läuft. In dem Fall bringt es nämlich nicht viel, die Firmware einfach nur immer wieder neu einzuspielen, denn dann ist da wohl offensichtlich etwas defekt.

    Es gibt auch keine andere Methode, die Firmware einzuspielen.
    Du kannst nur andere USB Sticks testen, wenn das nicht mehr klappt, dann kontaktiere bitte Deinen Händler zwecks RMA.

    Grüße
    Danke für antwort. Firmware hab ich seit 2 Jahre cca 3x erneut (1x Update, 2x Notlosung). Ich hatte Probleme mit Ton, und das war immer die losung. Dann war die maschine wieder OK. Ich hab uber diese Fehler auch hier derzeit geschrieben. So soll ich noch versuchen die klassik flash method ? Bei uns gibts kein support fur Gerat, deswegen frage ich nach nach Hilfe hier.

    Danke dir !

    Ronnie
    Hallo,

    Du hast geschrieben, Du hast das mehrmals machen müssen, nicht nur 2 mal ;) .

    Auch sehe ich hier nirgends Einträge von Dir in Bezug auf Tonprobleme. Du hast lediglich mal bezüglich WIFI Fragen gehabt.

    Was heißt klassische Methode? Du kannst die Firmware NUR über die forced Methode einspielen. Andere Optionen gibt es schlicht weg nicht, wenn der Player nicht mehr läuft.

    Grüße
    Ja, hast du recht Paddylein, hab ich gesehen. Uber ,,TON,, probleme hab ich nicht geschrieben, nur uber WiFi und DLNA... Jetzt ist es aber schon egal. Tja, 3x Firmware flashen, ist fur micht absolut genug und fur reicht als schon ,,mehr,,... Ich konnte aber anders Probleme nicht entfernen. Jetzt war ich einfach unglucklich... Uber Firmware flash methoden denke ich, ob gibt nur die option USB Schlussel + POWER + UPGRADE button, oder auch durch ein recovery Menu, kabel, terminal, PiNout oder sowas. Maschine ist Technisch OK, und schaltet sich ein, ich muss da irgendwie nur software bekommen. Ich hab schon erfoglich repariert auch andere Gerate mit ,,hardcore,, methoden, RTD1186 kenne ich aber (noch) nicht so Gut, deswegen hab ich Forum benutzt. Auf jeden Fall mochte ich wegen ungluck und keine unterstutzung bei uns Gerat wegschmeissen, wenn handelt sich ,,nur,, um SW Fehler... So wohlhaben bin ich noch nicht :)

    Danke fur Jede Info

    Grusse

    Ronnie
    Hallo,

    zu aller erst mal, die Firmware darf nur und ausschließlich über die forced Methode eingespielt werden. Wenn Du sie bei früheren Update Versuchen über das Menü eingespielt hast, hast Du es tatsächlich jedes mal falsch gemacht.

    Bevor Du einfach wild drauf los flashst hättest Du uns erst mal um Rat betreffend der jeweiligen Probleme bitten können, dafür sind wir hier :thumbup: . Sei es drum, dafür ist es jetzt in der Tat zu spät.

    RonaldSK schrieb:

    hab schon erfoglich repariert auch andere Gerate mit ,,hardcore,, methoden


    Das mag ja sein, solche "Hardcore Methoden" werden hier jedoch weder unterstützt, noch gibt es dahingehend welche und selbst wenn es sie gäbe, dürften solche Wege hier im offiziellen Support Forum nicht behandelt werden, allein schon aus rechtlichen Gründen wäre das kritisch. Das stellt von Hersteller Seite einen unautorisierten Eingriff dar und ist höchst experimentell.
    Davon aber mal abgesehen, wenn sich die Firmware nicht mehr einspielen lässt, ist nicht einfach nur die Software defekt, sondern dann ist auch Hardware Defekt, denn sonst würde die Firmware ja neu eingespielt. Entweder der Firmware Speicher oder sogar Teile des Chipsatzes.

    RonaldSK schrieb:

    Maschine ist Technisch OK, und schaltet sich ein, ich muss da irgendwie nur software bekommen


    Ich weiß nicht, woran Du ausmachst, dass die Technik ok sei? Entweder stimmt was mit den USB Sticks nicht, oder aber, wie oben geschrieben, der Firmware Speicher oder sogar der Chipsatz ist defekt. Das heißt noch lange nicht, dass der Player technisch ok ist, nur weil die blaue LED leuchtet.

    Wir können Dir hier jedenfalls bei dem Problem leider nicht helfen, wenn Du keine Garantie/Gewährleistung mehr auf dem Gerät hast und sich die Firmware einfach nicht mehr einspielen lassen will. Es gibt keine andere Methode - außerdem muss es auf dem klassischen Weg funktionieren, wenn nicht, ist der Player sicherlich auch nicht technisch ok.

    Mein Rat: Firmware noch mal neu von der Homepage laden, noch mal andere USB Sticks oder eine USB Festplatte ausprobieren und dann ein paar mal noch versuchen die Firmware einzuspielen. Schließe den Player dafür am besten via Cinch an Dein TV Gerät, damit Du in jedem Fall ein Bild hast. Bricht die Installation immer und immer wieder ab, werden wir Dir hier leider nicht mehr helfen können. Dann ist das Gerät - ob es Dir gefällt oder nicht, leider defekt.

    Grüße