Verbindung Probleme MacBook Pro USB 3.0 / Beim kopieren meldet sich das RAID ab

    Verbindung Probleme MacBook Pro USB 3.0 / Beim kopieren meldet sich das RAID ab

    Ich arbeite mit zwei QB-35US3R RAID Systemen die bis vor kurzem wunderbar liefen.
    Darauf befinden sich sämtliche Videodaten die nun wieder benötigt werden.

    Die meisten Mediatheken (Finalcut X) haben eine Größe zwischen 10GB & 150GB
    Der Kopiervorgang von MacBook zum RAID geht ohne Probleme, Jeder das Kopieren der Daten vom RAID zum MacBook funktioniert leider nicht.
    Diese bekomme ich derzeit nicht auf das MacBook wieder zurück kopiert, da er beim Kopiervorgang sich nach unregelmäßigen Zeiten abmeldet.

    Mal nach 5 GB mal nach 50GB

    Daten zum MacBook Pro

    MacBook Pro (Retina, 15", Ende 2013)
    Prozessor: 2,6 GHz Intel Core i7
    Speicher: 16 GB 1600 MHz DDR3
    Grafik: NVIDIA GeForce GT 750M 2048 MB

    OS X El Capitan Version 10.11.2

    Eine Firmware habe ich auf der Produktseite leider auch nicht gefunden
    Was kann ich machen um wieder auf meine Daten zugreifen zu können?
    Hallo erst mal, ich denke so viel Zeit für Höflichkeiten sollte noch sein oder ist man als Apple User schon so entnervt, dass man das vergisst? :D

    Spaß beiseite.

    Ich befürchte auch bei Dir zeigt sich das altbekannte Apple USB 3.0 Problem.
    Bevor ich in dieser Richtung aber große Reden schwinge und mich zu weit aus dem Fenster lehne, vollziehe bitte mal folgenden Test und berichte:

    - QB bitte mal mit dem Rechner ausschließlich an einem USB 2.0 Port verbinden
    - Nach Möglichkeit bitte ein reines USB 2.0 Kabel zur Verbindung nutzen (alle Buchsen, sowohl QB seitig, als auch am Rechner sind dahingehend abwärtskompatibel).
    - Sollte kein USB 2.0 Anschluss am Rechner vorhanden sein, ist in jedem Fall ein USB 2.0 Kabel zu verwenden, nur so lässt sich der USB Controller des Rechners in den USB 2.0 Modus zwingen.
    - Dann bitte mal die zuvor unter USB 3.0 getestete Datenverschiebung nun unter USB 2.0 testen.
    - bitte mal das Resultat berichten.

    Eine Firmware findest Du für das QB nicht, weil es schlicht weg keine dafür gibt.

    Grüße