Beastvision HD WiFi Display Knopf weggeflogen

    Beastvision HD WiFi Display Knopf weggeflogen

    Nabend,

    wie der Name schon sag ist mir der Knopf für die Arretierung des Displays durch die Bude geschossen. Ich Nehme das Display ab, lege es auf den Tisch und spiele ein wenig Computer. Zirka 2 - 3 Stunden später rummst es, aber richtig. Erst hab ich gedacht mir wäre irgendwas vom Sofa geknallt, aber da lag nichts. Den nächsten Tag wollte ich die Cam zusammenräumen und mir fällt auf dass der Knopf vom Display fehlt. Den Knopf und die Federn habe ich gefunden, aber an den Plastikstegen sind links und rechts vermutlich die Haken weggebrochen, welche den Knopf nicht aus dem Gehäuse springen lassen. Das Teil habe ich wenn es hoch kommt 10x benutzt und ich hoffe mal das ist nen Einzelfall oder Materialfehler. Das Display selbst funktioniert auch noch, aber sieht halt ohne Knopf mit Blick auf die Platine irgendwie nicht sehr vertrauenerweckend aus. Kann man so einen Knopf nachbekommen? Die Cam ist ansonsten echt cool, aber sowas ist mir noch nie unter gekommen.

    mfg

    kody
    Hallo,

    ohne Dir zu nahe treten zu wollen aber das ist schon eine recht abenteuerliche Geschichte ;) . Was bitte soll denn da so fürchterlich gerumst haben, dass Du sogar schon glaubst es wäre Dir was runter gefallen, als der Knopf einfach so mir nichts, Dir nichts vom Gehäuse abging? Oder war es eher der Gegenstand, der auf das Display fiel, als es rumste? :D Mach doch mal bitte ein Foto von dem Endresultat und poste das hier, das würde mich jetzt aber doch mal interessieren. :thumbup:

    Spaß beiseite, das klingt viel mehr danach, als wäre zu oft nicht richtig oder unbedacht entriegelt worden und dabei die Vorrichtung ausgeleiert. Dann wäre in der Tat von Materialermüdung zu reden, allerdings durch Verschleiß und äußerliche Einwirkung. :thumbup: Von allein ist bisher jedenfalls in den ganzen 3 Jahren noch nie so etwas passiert, zumindest ist ein solcher Schaden noch nie gemeldet worden.

    Einzelteile dieser Art gibt es jedenfalls nicht nachzukaufen. Wir können Dir aber vielleicht trotzdem weiterhelfen.
    Melde Dich bitte mal per PN/Konversation bei mir. Wir misten gerade unser Teilelager aus, evtl. fällt da auch was für Dich ab.

    Grüße
    Geile Story, oder? Nur leider wahr! Hier mal die Fotos von dem Teil und oft benutzt ist anders. Wenn ich versuche den Knopf über die Führungstege reinzudrücken merkt man erstmal wie straff die Federn sind. Foto 3 zeigt das Plasteteil mit vermutlich Widerhaken, welche jetz nicht mehr da sind.
    Dateien
    Hallo,

    naja geil... also geil ist für mich eindeutig anderes ;) .

    Für mich sieht das nach wie vor so aus, als ob die Führungsschiene mal beim ausklippsen nicht korrekt ausgehakt war, ansonsten bricht der Doppelsteg eigentlich nicht. What ever. Es ist kaputt und Du brauchst Hilfe :!:

    Wie schon erwähnt, kannst Du Dich gern bei mir via PN/Konversation melden und wir schauen, was sich machen lässt.
    Wenn die Cam noch innerhalb der Gewährleistung ist, kannst Du Dein Glück auch gern mal via Mail inkl. der Fotos beim Mail Support versuchen - die haben die Entscheidungsgewalt, ob sich da was auf dem Gewährleistungsweg machen lässt, wir hier im Forum (auch die offiziellen) nicht (siehe dazu erster Absatz des Regelwerks).

    Grüße