QB-35US3R und WD30EZRX - Disk geht nach Einbau direkt auf Störung

    QB-35US3R und WD30EZRX - Disk geht nach Einbau direkt auf Störung

    Hallo zusammen,

    ich besitze zwei QB-35US3R und bin hiermit sehr zufrieden. Darüber hinaus besitze ich noch eine Synology DS213+. Nun habe ich die Festplatten der Synology Box neu bestückt. Damit habe ich zwei 3TB Disk der Marke WD WD30EZRX übrig und wollte diese in eine der QB-35US3R einbauen. Dieses war leider nicht erfolgreich, da die QB-35US3R nach Einbau der Disk und nach dem Einschalten nach ein paar Sekunden auf Diskstörung geht und dann stehen bleibt.

    Ich habe das mit der zweiten QB-35US3R dann ebenfalls ausprobiert, aber gleiches Problem. Nun habe ich die 3TB Disk in die Synology Box zurück gebaut und siehe da, hier funktionieren sie weiterhin einwandfrei. Heisst also, die Disks sind nicht defekt.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen, wo das Problem liegt?

    Vielen Dank!
    Hallo,

    erstes Problem sind die Festplatten - siehe hier Festplatteninformation - spezielle NAS Platten (RED, RE, AV...) Die QB's sind keine NAS Laufwerke!!!

    Zweitens, hast Du die Platten zuvor komplett gecleaned, sprich von Ihrem Inhalt befreit? Wenn nicht, ist das bitte zu machen, gerade wenn die Platten zuvor woanders in Gebrauch waren, wohlmöglich auch schon in einem Raid Verbund. Es sind sämtliche Partitionen vorab zu entfernen, also bitte nicht nur Dateien löschen.

    Grüße
    Moin,

    3.) die Festplatten müssen überhaupt erstmal in einem Raid Mode initialisiert werden im Raid QB, sonst wird da immer eine Fehlermeldung ausgegeben!! :thumbup:
    Bei 2 Festplatten gibt es da ausser Raid 1 & 0 auch keine andere Möglichkeit, da müsste man also landen.

    Gruß,
    Lars
    Hallo,

    schon mal Danke für die Antworten. Hier ein paar Ergänzungen:

    Raid 0 oder 1 ist mir klar mit nur zwei Disks. Die Herausforderung ist, dass ich zu einer solchen Auswahl aber gar nicht erst komme. Sobald ich eine, oder zwei Disk ins Gehäuse schiebe, die Disk einrasten lasse und die Box einschalte, geht diese nach ca. 5 sec. auf Störung und bleibt stehen. Die Anzeige springt dann auf "*H". Die LEDs neben den Disks bleiben aber aus.

    Wie schon beschrieben sind die Disk in Ordnung. Habe ich soweit testen können.
    Hallo,

    ich habe Dir eine Information verlinkt, in der es nicht darum geht, dass die Platten Fehler haben köönten, sondern für das QB schlicht nicht wirklich geeignet sind. Auch hatte ich Dir einige Fragen zum Status der Platteninhalte gestellt. Bitte beantworte diese. Wir brauchen detaillierte Informationen, um uns ein Bild machen zu können. Einzelne Brocken, damit können wir leider nicht viel anfangen.

    Grüße
    Moin,

    rapet schrieb:

    Die Herausforderung ist, dass ich zu einer solchen Auswahl aber gar nicht erst komme. Sobald ich eine, oder zwei Disk ins Gehäuse schiebe, die Disk einrasten lasse und die Box einschalte, geht diese nach ca. 5 sec. auf Störung und bleibt stehen. Die Anzeige springt dann auf "*H". Die LEDs neben den Disks bleiben aber aus.


    genau so verhalten sich die QB IMMER, steht hier auch schon seit Jahren im Forum. :thumbup: Man stellt dann einfach den Raid Modus ein nach Anleitung und beim nächsten Start läuft alles, da ist also wirklich alles so wie es sein muss, du hast lediglich die Einrichtung noch immer nicht durchgeführt! :thumbsup:

    Im Zweifel einmal den Modus wechseln, grade wenn da Platten reinkommen die Raid Informationen enthalten (wie paddy gesagt hat, kann es im Zweifel auch notwendig werden diese Raid Informationen erstmal zu löschen!).

    Gruß,
    Lars