Fantec 3ds4600 startet Neu beim Filmwechsel

    Fantec 3ds4600 startet Neu beim Filmwechsel

    Hallo zusammen,

    Wenn ich ein Film im Netzwerk (DS114) zugreife und den x Film *.mkv oder *.ts starte funktioniert alles.

    Problem: Wenn ich den Film aber stoppe und zurück in Dateimenue gehe und einen anderen Film sehen will = starte = stürzt die Fantec 3DS4600 ab!
    Ob ich jetzt zuvor eine *.ts film laufen liess oder eine *.mkv spielt keine Rolle.

    Die Filme die ich getestet haben laufen sonst alle.

    Kann es sein dass die Fantec den Speicher nicht löscht?

    Es ist auch schon vorgekommen dass ich die Spracheinstellung,Bildgrösse,Anmeldevorgang neu einstellen musste. = Auslieferungszustand
    Die Firmware ist vom 26.May 2016 v10.1.11r11498

    Hat da jemand die gleiche Erfahrung gemacht? Es gibt Anwender mit Iso-Dateien die sicherlich noch grösser sind!

    Besten Dank für die Hilfe
    Moin,

    richte dir mal eine Freigabe am PC ein und probiere es dort aus, wird dann vermutlich nicht passieren oder wenn doch, dann würde ich mal im Netzwerk generell suchen, also am ehesten den Router und die IP Vergabe, etc. mit einbeziehen. :thumbup:

    Gruß,
    Lars
    Hallo,

    auch noch wichtig wäre zu wissen, wie zugespielt wird, ob per Samba Freigabe oder DLNA/UPnP - auf NAS Laufwerke kann man ja in der Regel auf mehreren Wegen zugreifen.

    Wichtig ist auch, einen potenziellen Zugang auf dem Samba Weg unbedingt unter My_Shortcuts dauerhaft zu hinterlegen. Sollte das NAS auf dem Samba Weg ohne Passwort angesprochen werden, einfach mal testen, wie sich das verhält, wenn man die Freigabe mit einem Passwortschutz versieht und umgekehrt. Sind manchmal so Kleinigkeiten, wo die einen oder anderen Geräte untereinander manchmal rum zicken.

    Sollte das Problem jedoch speziell bei MKV und TS Dateien auftreten, würde ich evtl. mal noch ein bis zwei dieser Dateien auf einen USB Stick/eine externe Platte packen und mal stationär direkt am Player abrufen. Nicht, dass hier nicht der Zuspielweg, sondern der Content selbst das Problem ist. Nicht sauber codierte MKV und TS Dateien rufen so etwas auch gern mal hervor.

    Grüße
    Hallo zusammen und besten Dank für Eure Antworten

    1.) Zugriff vom Computer über Router auf das Nas DS114 läuft problemlos! Verwaltung, Bearbeitung und Streaming alles OK.
    2.) Zugriff Fantec auf die Filme erfolgt " mit Samba " Benutzeroberfläche Fantec siehe Bild 1- Oberfläche
    3.) Mit dem Zugang - Datei - Netzwerk - My Shortcuts wird eingeloggt (Passwort hinterlegt) Bild2 -My Shortcuts = funktioniert tadellos!
    4.) USB 3.0 Stick von Fantec gestartet. Filme laufen mkv oder *.ts Bild 3-5 (3 Dateien von 6223 bis 9543 MB) gross.
    5.) Die Filme starten auch bei Unterbruch " Stop" wechsel im Auswahl Menü auf anderen Film problemlos!
    6.) Achtung Unterschied USB Stick 32GB und der Nas DS114= 3000GB faktor 90x . ? Indexierung der vorhandenen Filme ? Bild 6
    7.) Nochmals zugriff auf das Nas wie "oben beschieben" beim wechsel auf anderen Film kommt zuerst ein überspring Zeichen und die Fantec startet neu auf. Bild 7

    Was kann dass Sein????? :cursing:
    Es gibt sicher Leute die haben mehr Filme auf der Festplatten oder haben diese als *.iso abgelegt sodass die Dateien noch grösser sind!

    Gruss Lirica
    Dateien
    Moin,

    ja es spricht alles für eine Ungereimtheit zwischen dem NAS und dem Player, ob das nun generell dieses NAS Laufwerk betrifft oder tatsächlich nur bei dir in deiner Umgebung auftritt lässt sich natürlich davon nicht ableiten (möglich wäre also schon auch noch das Netzwerk ansich, bzw. die Konfiguration).

    Du müsstest doch auch einen NFS Zugang konfigurieren können, vielleicht hilft dir das weiter. :thumbup:

    Gruß,
    Lars
    Hallo,

    sehe ich ähnlich und ich wage es, den Fehler sogar noch etwas einzugrenzen, denn das hier

    Lirica schrieb:

    3.) Mit dem Zugang - Datei - Netzwerk - My Shortcuts wird eingeloggt (Passwort hinterlegt) Bild2 -My Shortcuts = funktioniert tadellos!


    sagt mir, dass der Sambazugriff grundsätzlich klappt, denn die Zugangsart über My_shortcuts ist der gleiche, wie bei dem, wo es Ärger gibt, mit dem Unterschied es ist eine feste Quelladresse mit Zugangsdaten im Player gespeichert. Hier musst Du mal ansetzen. Im Zweifel würde ich mal was anderes und auf diesem Weg vielleicht sogar noch eine bequemere Methode auswählen, um das Problem zu umgehen. Du könntest mit den Favoriten arbeiten und Dir so sogar das lästige navigieren zum NAS ersparen. Das itüpfelchen ist, Du kannst im Setup des Players einstellen, dass die Favoriten direkt nach jedem Player Start angezeigt werden sollen.

    Das geht wie folgt:

    Über My-Shortcuts zum jeweiligen NAS Oberordner navigieren, die Menu Taste drücken und zu den Favoriten hinzufügen. Das machst Du mit allein Oberordnern (Beispielsweise Serien, Filme, Musik etc.), dann navigierst Du wieder komplett bis zum Startbildschirm zurück und wählst die Favoriten an. Du solltest dort nun die direkten Links zum jeweiligen NAS Unterordner finden und auswählen können.
    Klappt das und es gefällt Dir sogar dauerhaft, kannst Du wie gesagt im Setup einstellen, dass die Favoriten Ansicht nach jedem Player Start direkt angezeigt werden soll.

    Teste einfach mal ein bisschen.

    Grüße

    paddylein schrieb:

    Das geht wie folgt:


    So einfach ist dass bei mir nicht....Bild Anhang - Oberdatei-Menu-auswahl.

    Auch diese Vereinfachung " Favoriten " habe ich im Benutzerhandbuch S.30 gelesen, aber ich habe keinen Punkt "zu Favoriten hinzufügen!"

    Kannst Du mir dass verraten!

    So wollte ich die alte Firmware v.10.1.11_r9757 vom 28.11.2012 mit Android installieren, aber beim anwählen GNU (Wichtig! Bitte vor den FW Download lesen) hat mein Internet Security den Zugriff gesperrt! -> Auf dieser Seite wurde ein Phishing-Versuch gefunden. <-

    Es ist wie verhext mit Fantec........ :evil:

    Auch die Fantec 3DS4600 wird rot....
    Dateien
    Hallo,

    die Fantec-Seite ist doch okay. Firmware kann man auch runterladen.
    Vlt. macht da Dein AntiViren-Programm einen Falsch-Alarm, schließlich sind das .zip-Dateien mit Inhalt.
    Ich würde mal lieber Dein System überprüfen oder das AV-Programm kurzzeitig deaktivieren.
    Oder die Uhrzeit Deines PC's ist falsch eingestellt - da gibt's dann auch Probleme im Internet.

    Als Favoriten lassen sich nur Dateien auswählen, keine Ordner. ;)
    Vlt. hilft's Dir ja ...

    Grüße, TM
    FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

    DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


    Hallo,

    Tanzmusikus schrieb:

    Als Favoriten lassen sich nur Dateien auswählen, keine Ordner.


    das ist nicht korrekt!!! Natürlich können Ordner zu den Favoriten hinzugefügt werden, jedoch nur Unterordner, nicht die Netzlaufwerke selbst.

    Der rote Bildschirm sieht nach einem HDMI Handshake Fehler aus, wenn das öfter passiert, bitte mal das HDMI Kabel austauschen oder mal einen potenziell zwischengeschalteten HDMI Switch/AVR überprüfen.

    Thema Firmware, dazu hat TM ja schon was geschrieben.

    Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()

    Hallo zusammen,

    Ja, dass mit dem HDMI- Anschlusskabel ist mit mit dem Ewigen Hin & Her auch aufgefallen.

    Nun, habe ich mit meinem 2ten Fantec S3600 Web (Gästezimmer) auf das Nas DS114 zugegriffen; sowie die gleichen Filme ausgewählt - Stop - zurück und wieder neuer Film zum abspielen gestartet..... und was passiert..... von der Fantec S3600 geht alles wunderbar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Aber leider mit der Fantec 3DS4600 nicht!

    Einstellungen wie Samba ein/aus zugriff ftp aktivieren/deaktivieren etc. probiert immer dass gleiche mit den reset...!

    Ist mein Gerät futsch da ich auch keine Favoriten (Menu-Taste) hinzufügen kann?

    Gruss an alle
    Hallo,

    S3600 und S4600 sind zwei völlig unterschiedliche Geräte mit völlig unterschiedlichen Chipsätzen. Wie schon Eingangs erwähnte, kann es vorkommen, dass die Zugangsformen unter den Geräten hin und wieder mal Ärger machen. Du kannst also vom S3600 keine Rückschlüsse auf den S4600 ziehen und auch nicht umgekehrt.

    Lirica schrieb:

    Ist mein Gerät futsch da ich auch keine Favoriten (Menu-Taste) hinzufügen kann?


    Geh mal bitte noch eine Ordnerebene höher, wie gesagt, Netzlaufwerke selbst können nicht zu den Favoriten hinzugefügt werden.

    Grüße
    Hallo zusammen

    Nun habe 1 1/2 Tage an der Fantec 3DS4600 diverse Einstellungen vorgenommen, sowie bei der Synology DS114 neuer Benutzer sowie rechte vergeben.

    Aber es ist immer dass Gleiche = Fantec Stürtzt beim wechsel auf einen anderen Film ab!

    Die Hilfe mit Favoriten ist nur eine Vereinfachung dass man schneller ins gewünsche Menu kommt, aber es hilft nichts am Problem.

    So habe ich am Mo. 19.Mai 2015 ein Mail direckt an den Fantec-Support geschrieben ich hoffe es wird beantwortet.

    Gruss und besten Dank
    Hallo,

    Lirica schrieb:

    So habe ich am Mo. 19.Mai 2015 ein Mail direckt an den Fantec-Support geschrieben ich hoffe es wird beantwortet.


    ich denke nicht, denn Du bist hier bereits beim offiziellen Support und wie dem Regelwerk zu entnehmen ist, bitten wir höflich darum, davon abzusehen, Fantec auf mehreren Wegen gleichzeitig zu kontaktieren, um kein Chaos entstehen zu lassen.

    Der 19. Mai war übrigens gestern und gestern war Dienstag. :D

    Hast Du auch mal einen Gast Account ohne Kennwort ausprobiert? Im Zweifel wäre noch eine Überprüfung vor Ort möglich, sofern der 3DS4600 noch innerhalb der Gewährleistung ist. Dann kann man zumindest abschätzen, ob hier ein genereller Fehler vorliegt oder aber ein Kompatibilitätsproblem mit dem NAS als solches vorliegt.

    Grüße
    Moin,

    Lirica schrieb:

    So habe ich am Mo. 19.Mai 2015 ein Mail direckt an den Fantec-Support geschrieben ich hoffe es wird beantwortet.


    Haben wir hier schon unzählige Male gesagt, dass das nichts bringt und man uns bitte nicht auf mehreren Wegen kontaktieren soll, weil wir hier eine Firma sind und da auch nur das geantwortet werden kann, was wir hier antworten!!

    Es gibt so Fälle da kann man leider auch nicht weiterhelfen und dazu gehört das hier wohl. ;)

    Gruß,
    Lars
    Hallo Lars

    Also ist es doch möglich dass ich ein fehlerhaftes Gerät erhalten habe!

    Heute morgen habe ich die Firmeware v.10.1.11_r9757 mit Android auf die Fantec 3ds4600 geladen, genau nach Anleitung!
    Nach dem Firmware restart erscheint nur das Fantec Logo sonst geht gar nichts....!

    Da ist sicher ein Problem mit meinem Gerät vorhanden!

    Konnte aber zum Glück wieder die neuste Firmware v. 26.May 2016 v10.1.11r11498 installieren, Neu eingerichtet aber es geht wieder nicht:

    Aber es ist immer dass Gleiche = Fantec Stürtzt beim wechsel auf einen anderen Film ab!

    Werde morgen dieses fehlerhafte Gerät zurückgeben!

    Gruss Lirica
    Dateien

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()

    Hallo,

    E-Mails - egal wie unerheblich der Inhalt ist, sind vertraulicher Natur. Schon wieder muss ich Dich ermahnen, das Regelwerk bitte einzuhalten. Das Zitieren von Mails ist untersagt.

    Und nochmals, Du bist hier bereits beim offiziellen Support. Natürlich kein ein Defekt niemals zu 100% ausgeschlossen werden und wie ich bereits oben schrieb, bleibt natürlich als letzte Alternative eine Überprüfung des Geräts/ein Umtausch außen vor. Wenn Du das Austauschgerät hast, wird sich ja zeigen, ob dem Gerät etwas fehlte oder wie oben bereits beschrieben eine Inkompatibilität besteht.

    Neben dem, was wir Dir bereits als Vorschlag zum testen unterbreitet haben, können wir da leider auch nicht viel mehr anbieten - die Möglichkeiten bei einer Ferndiagnose sind nun mal leider begrenzt.

    Natürlich steht es Dir frei, das Gerät zwecks Überprüfung gemäß RMA Regeln einzusenden oder direkt bei Deinen Händler zu reklamieren.

    Grüße