welche Variation (Art.-Nr) der DB-ALU3-6G habe ich?

    Hallo,

    Artikelnummer? Du meinst wohl Seriennummer oder? Was Du da auf der Platine gefunden hast, ist wiederum die Revisionsnummer der Platine selbst.
    Die Seriennummer besteht aus einem langen Zahlencode und sollte eigentlich direkt auf dem Gehäuse zu finden sein, wenn mich nicht alles täuscht.

    Grüße
    Moin,

    wenn er nach der Variation fragt, will er vermutlich wirklich die Artikelnummer wissen?! Die stehen allerdings auf der Website und welche Variante gekauft wurde, kann man hier natürlich schlecht erraten... :D

    Also selber schauen was man gekauft hat und dann kann man auf unserer Website auch die Artikelnummer dazu herausfinden. :thumbup:

    Gruß,
    Lars
    Hallo,

    die Frage nach der Größe der Platte wäre doch aber bereits geklärt gewesen, wenn er schon die Revisionsnummer der Controller Platine herausgefunden hat, denn eine ungelabelte Platte wird wohl kaum verbaut sein, sodass ihm die Größe der Platte sofort hätte ins Auge springen müssen. :thumbup:

    Fragen über Fragen... :D

    Bitte klär uns mal über Deine Absichten auf, lieber TE, dann können wir Dir vielleicht detaillierter helfen.

    Grüße
    Hallo,

    aha, siehst Du, gut, dass wir mal nachgefragt haben, denn...
    die Variationen, die Du dem Datenblatt entnommen hast sind lediglich bereits vorgefertigte und fertig installierte Versionen, die so im Handel für diejenigen verfügbar sind, die selbst keine Platte verbauen wollen. Das Gehäuse und dessen Elektronik ist aber immer die gleiche, um nicht zu sagen die selbe. Die Basis bleibt also immer das DB-ALU3-6G, denn Du bekommst das Gehäuse ja auch leer zu kaufen mit der Option selbst eine Festplatte verbauen zu können.

    Wenn Du nun also ein DB-ALU3-6G ohne verbaute Platte Dein Eigen nennst, so weißt Du nun anhand der bereits fertig installierten Versionen, dass Du auch eigenständig bis maximal 6 TB installieren kannst. Es ist also vollkommen egal, was sich zuvor mal potenziell für eine Festplatte im Gehäuse befunden haben mag - 6 TB ist das Maximum, was Du aktuell verbauen kannst. :thumbup:

    Grüße