Akku im WiFi Modul

    Akku im WiFi Modul

    Hallo Freunde,

    das was ich vorhabe, ist jetzt vielleicht kein klassisches Bastelprojekt.

    Folgendes Problem:

    Vor einigen Monaten habe ich das WiFi Modul meiner BV verloren. Vor ein paar Tagen ist es beim rumkramen wieder aufgetaucht, nimmt aber keinen Strom mehr an. Nun dachte ich, dass es doch Schade wäre, das Ding wegzuscheissen, wo es doch sehr wenig benutzt worden ist.

    Die Idee: Den eingebauten Akku austauschen. Allerdings finde ich kaum technische Details über das kleine Päckchen.

    Kann mir da jemand bitte ein paar Tips geben?


    LG
    Phormi
    Hallo,

    da kann ich Dir leider bereits jetzt schon sagen, dass das wenig bis gar nichts wird. Das sind mini-Industrie-Akkus, die bekommst Du auf diversen E-Teil Plattformen in China, wenn Du ein Hardware Entwickler und Hersteller bist und Mindestmengen von 10T Einheiten kaufst und diese Plattformen wiederum können nur von angemeldeten E-Teil-Brokern besucht werden 8o . Es handelt sich dabei leider um kein Bauteil, dass Otto-Normal kaufen kann, wie einen defekten Widerstand im freundlichen Elektronik Sortimenter um die Ecke.

    Wenn Du jedoch generell Ersatz möchtest, wir haben von den WLAN Modulen noch ein paar rum fliegen, wenn ich mich nicht irre. Kannst Dich ja mal per privater Nachricht / Konversation melden, wenn Interesse besteht, dann schauen wir mal.

    Grüße