Druckeranbindung von Kabel auf WLAN geändert, S3600 Verbindungsaufbau zu Canon_Memory Verzeichnis anstatt zu Multimediaserver

    Druckeranbindung von Kabel auf WLAN geändert, S3600 Verbindungsaufbau zu Canon_Memory Verzeichnis anstatt zu Multimediaserver

    Hallo allerseits und ein schönes neues Jahr 2015!

    Ich habe mich neu in diesem Forum angemeldet, da ich auf der Suche nach einer Lösung bin und zufälligerweise einen ähnlichen, allerdings bereits geschlossenen Thread hier gefunden habe:
    Kein Zugriff zum NAS

    Es geht um meinen "Fantec S3600 Web" der mir seither gute Dienste geleistet hat.

    Nun habe ich einen Canon Pixma 860 Multifunktionsdrucker im Netzwerk, welchen ich vom kabelgebundenen Anschluss auf WLAN umgestellt hatte.

    Soweit so gut, ist der Drucker ausgeschaltet und ich starte den S3600 kann ich mich problemlos über die Favoriten, Shortcuts oder über die Netzwerkumgebung auf einen Multimediaserver einloggen, alles perfekt.
    Wird jedoch der Canon Multifunktionsdrucker eingeschaltet und ich möchte über den S3600 per Favoriten oder Shortcuts auf den Multimediaserver zugreifen komme ich "immer" in ein Verzeichnis Namens: Canon_Memory. Nicht gut...

    Um ehrlich zu sein verstehe ich nicht, wieso dies Problem gerade bei der Umstellung von Kabel auf WLAN erfolgt!?

    Um kurz anzusprechen was ich geprüft habe:
    - Auf dem Router (Netgear WNDR3700v3) habe ich eine DHCP-Adressreservierungsliste aktiviert, also jedes Gerät im Netzwerk erhält immer eine vorgegebene IP
    - Die IP-Adressen am Fantec und Canon-Drucker geprüft, diese haben die vorgegeben aber unterschiedliche Adressen
    - Mehrfach Shortcuts gelöscht und neu erzeugt, ohne Erfolg

    Einen weiteren Punkt, was ich nicht nachvollziehen kann:
    - Schalte ich den Canon-Drucker ein und bewege mich mit dem S3600 in den Bereich Netzwerk, sehe ich meine Arbeitsgruppe "WORKGROUP" nicht mehr. Ist der Drucker ausgeschaltet erscheint sie wieder.

    Falls jemand eine Hilfestellung zur Beseitigung meines Problems hat, wäre ich dankbar.

    Als Notlösung würde ich versuchen, diese Memory-Funktion des Canon Druckers zu deaktivieren, laut Betriebsanleitung soll das funktionieren.

    Vielen Dank im Vorfeld für jegliche Antworten.

    Gruß,
    Blattlaus
    Hallo,

    BlattlausOG schrieb:

    Als Notlösung würde ich versuchen, diese Memory-Funktion des Canon Druckers zu deaktivieren, laut Betriebsanleitung soll das funktionieren.


    dann teste das doch einfach mal, wir können von uns aus hier leider auch nicht viel mehr dazu sagen, außer, dass auffällig ist, dass ausschließlich Canon Drucker Besitzer über dieses Problem klagen, die über diese Memory Funktion verfügen. Du und der andere User, Ihr seid bisher die einzigen, die uns über ein solches Problem berichten. Seltsam ist auch, dass das offensichtlich nur bei einer WLAN Verbindung seitens des Druckers passiert. So Leid es mir tut, doch für mich klingt es hier eindeutig nach einem Problem seitens des Druckers doch darauf haben wir hier verständlicherweise keinen Einfluss. Ich denke Canon sollte hier auch noch mal dazu befragt werden. Ich schrieb ja bereits im anderen Thread, dass im Netz von vielen Problemen dieser und ähnlicher Art die Rede ist, sobald diese Drucker ins Spiel kommen.

    Ich mache mich da gern mal extern zu schlau und berichte, sofern ich was in Erfahrung bringen kann, doch versprechen kann ich nichts.

    Grüße