3DAluplay mit 6TB Festplatte

    Hallo erst einmal, ich denke so viel Zeit und Höflichkeit kann gerade bei einem Erstpost niemals verkehrt sein :thumbup: ,

    zur Frage: Soweit mir bekannt, sind alle aktuellen und gängigen Geräte auf 5 und 6 TB Platten getestet und werden auch entsprechend nach und nach auf fantec.de mit den Aktualisierten Angaben eingepflegt. Ob der 3D Alu auch dazu gehört, kann Dir Lars mit großer Wahrscheinlichkeit am Montag beantworten.

    Grüße
    Danke schon einmal für die nette Antwort.
    Ist vielleicht auch schon ein Nachfolger geplant, wo man zum Beispiel auch die Filmcover automatisch aus dem Internet übernehmen kann?
    Und welcher Fantec Player hat im Moment die beste Software? Wenn man das überhaupt so einfach sagen kann.
    Die 3DFHDN kommt nicht infrage wegen der Bauform.
    Grüße Daniel
    Hallo (auch wenn Dir diese einfache Höflichkeitsfloskel schwer zu fallen scheint 8o ),

    Kaubeu schrieb:

    Ist vielleicht auch schon ein Nachfolger geplant, wo man zum Beispiel auch die Filmcover automatisch aus dem Internet übernehmen kann?


    ist bereits möglich mit dem 3DFHDL/3DS4600

    Kaubeu schrieb:

    Und welcher Fantec Player hat im Moment die beste Software? Wenn man das überhaupt so einfach sagen kann.


    Die Modelle 3DFHDL und 3DS4600 und künftig auch der 3DFHDN sind die Spitzenmodelle.

    Kaubeu schrieb:

    Die 3DFHDN kommt nicht infrage wegen der Bauform.


    Nun, dann bleibt da noch der 3DS4600, ein reiner Streaming Player.

    Bevor hier aber noch mehr Fragen in dieser Richtung auftauchen, möchte ich rein vorsorglich kurz diese Info Kaufberatung - Klärung letzter Fragen über die Fantec Hotline noch mit an die Hand geben. ;)

    Grüße
    Hallo,

    also ich weiß ja nicht, wie Du das hältst, doch wenn ich irgendwo neu in Erscheinung trete, mich neu irgendwo zu Wort melde (in einem Forum neu auftrete oder ein neues Thema eröffne), dann sage ich zu erst mal die Tageszeit, mindestens jedoch Hallo, wenn ich mich nicht sogar namentlich vorstelle (zumindest wenn es die Situation erfordert). Das gebietet mir persönlich einfach der Respekt meinem Gegenüber - darüber diskutieren wir jetzt aber morgens um drei Uhr an einem heiligen Sonntag nicht wirklich oder? ;) Ich bin eigentlich hoffnungsvoll davon ausgegangen, dass das einfach nur vergessen wurde... aber vielleicht bin ich ja auch einfach nur altmodisch... 8o

    Sei es drum, um noch mal aufs Thema zurück zu kommen, Lars wird Dir wie gesagt am Montag sicherlich bestätigen oder aber dementieren können, ob die 3D Alus offiziell für 4 TB aufwärts freigegeben sind.

    Grüße
    Ich war mit Sicherheit nicht respektlos. Das würde ich eher Dir vorwerfen jemanden so "anzugreifen", den Du nicht einmal kennst. Mein zweites Posting fing mit einem Danke an und wurde normal geschrieben. Am Ende habe ich Grüße Daniel geschrieben.
    Du beendest Deine Postings einfach mit Grüße. :) Ist das jetzt so viel besser?
    Viele Postings wirst Du von mir ja nicht mehr erleiden müssen.


    Grüße Daniel
    Hallo,

    als Moderator habe ich Dich mehr oder weniger diskret darauf hingewiesen, dass es im allgemeinen üblich ist, zumindest im Erstpost und im allgemeinen im ersten Post eines neuen Themas irgendeine halbwegs höfliche Anredeform zu verwenden - was gibt es daran jetzt bitte zu diskutieren, persönlich zu nehmen oder zu verallgemeinern? Einfach mal zur Kenntnis nehmen und abhaken :thumbup: .

    Und jetzt bitte wieder zurück zum eigentlichen Thema und auf Feedback von Lars warten!

    Grüße