Fantec RayPlay U3: 2 TB WD Green WD20EZRX mit Geräusch wie bei einer defragmentierung

    Fantec RayPlay U3: 2 TB WD Green WD20EZRX mit Geräusch wie bei einer defragmentierung

    Hi,

    ich habe mir vor kurzem den Rayplay u3 sowie die wd green WD20EZRX gekauft. Die Platte habe ich in den Player eingebaut und auch entsprechend mit Filmen befüllt. Etwas später ist mir aufgefallen, das die Platte laufend rattert, so als ob diese defragmentiert würde.

    Schalte ich den Player ein dauert es ca. 10-20 Sekunden, bis diese Geräusche beginnen. Sie hören auch erst auf, wenn der Player ausgeschaltet wird. Schlíeße ich den Player am Fernseher oder dem Computer an, kann ich aber ganz normal auf alle Filme zugreifen. Beim Abspielen von Filmen, hört dann dieses Geräusch auf.

    Jetzt meine Frage? Könnte das an der Festplatte (defekt) oder am Player (unverträglichkeit mit der Festplatte) liegen ?(

    Ich hoffe, Sie können mir helfen :)
    Hallo,

    der Player verfügt über eine sogenannte Medienbibliothek. Damit diese auch korrekt genutzt werden kann, muss der Player die Platte auf Content hin scannen. Das nicht vertraute Geräusch könnte davon kommen. Je nach Inhalt kann dieser Scan eine Weile dauern und wenn man Filme schaut oder den Player vorzeitig abschaltet, wird der Scan beim nächsten Einschalten fortgesetzt. Das sollte aber irgendwann aufhören und nur dann wiederkommen, wenn auf die Platte neuer Content kopiert wird. Du kannst diese Funktion ja mal testweise abschalten, um zu sehen, ob der Scan die Ursache ist. Du findest sie bei Setup-->System-->Speicher scannen.

    Unverträglich ist die Green Serien in keinem Fall. Im Gegenteil, wir empfehlen diese bevorzugt, statt der neumodischen NAS Platten.

    Grüße