Bei Mkv; Untertitel verschieben sich zeitlich während der Wiedergabe

    Bei Mkv; Untertitel verschieben sich zeitlich während der Wiedergabe

    Hallo,

    ich habe das Problem das Untertitel während der Wiedergabe zeitlich nicht mehr passen. Beispiel ich justiere bei einer Folge einer Serie anfangs die Untertitel und alles passt. Nach einer gewissen Zeit ergibt sich aber eine Differenz zwischen Untertitel und geprochenem Wort. Das ganze wiederholt sich dann circa alle 60-120 Sekunden. Die Untertitel verschieben sich langsam so das ich per Hand immer mehr minus Sekunden einstellen muss.

    Aufgetreten sind diese Probleme bei drei 1080p Serien und zwar in jeder Folge. Bei Filmen hatte ich dieses Problem bisher noch nicht.

    Gibt es hier eine Lösung?

    Vielen herzlichen Dank!
    Hallo,

    ich denke, dass es eine Lösung gibt, aber die hat sehr wahrscheinlich nix mit dem Fantec-Gerät zu tun, sondern mit Deinem MKV-ErstellungsProgramm.
    Ich empfehle das Programm XMediaRecode zum Konvertieren & evtl. Extrahieren von Spuren/Untertiteln zu benutzen. Das hat sich bewährt & ist Freeware.
    Falls die Probleme auch damit auftreten, dann sind die Zeitverschiebungen evtl. sogar schon in der Quelle vorhanden.

    Nächtliche Grüße, TM
    FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

    DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


    Danke für Deinen Post!

    Ich denke auch das es nicht an der Fantec liegt, hatte aber die Hoffnung das es eine Einstellung gibt mit der ich das Problem beheben kann. Da es nur bei 1080p vorkommt "rate" ich das es eventuell etwas mit 1080p 24 fps zu tun haben könnte...

    Hat sonst noch jemand eine Idee?

    Selbst encoded habe ich nichts. Ich wüsste auch nicht wie ich die Subs mit dem Film koordiniert bekommen sollte ohne einen hohen Aufwand zu betreiben.
    Danke für die Antworten aber das remuxen dauert doch fast länger als die Serie zu schauen wenn ich per Hand die Subs anpasse? Mich wundert eben nur das von 10 Subs aus unterschiedlichen Quellen keine passen soll. Die Subs sind doch IMHO zeitgebunden a la bei 1:01 kommt ein "Go sir" wie kann es dann sein das wenn die Subs einmal auf eine Stelle passen sie sich im Laufe der Zeit verschieben? Das würde bedeuten einmal läuft das Video 33 Mins und einmal 35 Mins vereinfacht gesprochen, ohne das sich von der inhaltlichen Abfolge etwas geändert hat.

    Hat sonst noch jemand ein ähnliches Problem gehabt? Danke!