3DFHDL wird im WIN Netzwerk nicht mehr erkannt

    3DFHDL wird im WIN Netzwerk nicht mehr erkannt

    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Jahren einen 3DFHDL in Betrieb. Bis vorgestern war alles wunderbar, keinerlei Probleme, (ich glaube auch nicht das es am 3DFHDL liegt), aber ich kann seit vorgestern ihn von meinem PC über Netzwerk nicht mehr erreichen. Habe gestern dann mal die neue Firmware aufgespielt, Samba wieder eingeschaltet, aber immer noch nichts.
    DHCP ist auf Auto, bei PC wie bei 3DFHDL, im Router ist DHCP Server aktiviert,
    verbunden über Cat6.a Kabel, zwei Switch allerdings dazwischen (unmanaged), (war aber vorher schon so)
    habe meinen Router (Easybox 903) auch schonmal neu gestartet, kein unterschied
    Betriebsystem: WIN7 x64
    Habe auch die Workgroup inzwischen angepasst, musst ich vorher nicht. -> geht immer noch net
    Habe mit Advanced IP Scanner das NW gescannt, da habe ch den 3DFHDL gefunden, kann zwar auch nicht drauf zugreifen, aber auf der IP Adresse gibt es einen Teilnehmer der auch die gleiche hat wie der 3DFHDL, (MAC Adressen stimmen auch)


    Hat irgend jemand noch eine Idee/Tipp was ich noch ausprobieren kann?


    EDIT: ich habe auch schon den 3DFHDL von meinem Router aus gepingt, geht ohne Probleme
    Hallo,

    Du hast eigentlich schon alles wesentliche ausprobiert. Da aus der Ferne Tipps zu geben, grenzt dann nur noch an "Glaskugel lesen".

    Mögliche Ursachen für so etwas könnten höchstens noch folgende sein:

    - Router Firmware wurde aktualisiert oder Router hat sich an einem Paket verschluckt, Router einfach mal reseten, vom Strom nehmen.
    - Potenzielle Netzwerkswitches haben sich an Paketen verschluckt, diese mal für eine halbe Minute vom Strom trennen.
    - Der Windows Rechner ist in irgend einer Weise verändert worden, irgendwelche neuen Viren Scanner oder Firewalls aktiv, die es vorher nicht waren?

    Siehst Du denn vom Player aus den PC, wenn Du im Dateimanager auf das Netzwerk zugreifst?

    Grüße
    Hi,

    also den Router hatte ich schonmal vom Strom weg, das meinte ich mit neustart.
    an dem Rechner habe ich nichts verändert, bzw lediglich zwei Programme ausprobiert, aber inzwischen wieder deinstalliert.

    Habe aber gestern mal die IP Config des Players auf manuell umgetellt und eine Andere IP adresse ausprobiert, diese geht komischerweise, nur die alte IP geht nicht, auch nicht auf manuel.

    Versuche heute nochmal mit Switch reset, das mitm Dateimanager, und ansonsten lass ich die konfig mal so wies atm läuft.

    Danke nochmal
    Hallo,

    also, habe nochmal alle Geräte vom Stromnetz genommen und reset gemacht. Keine veränderung, irgendwie gibts Probleme mit der IP-adresse, also wenn ich auf auto/DHCP einstelle. kann aber noch am router liegen der vergibt automatisch x.x.x.104, diese adresse funktioniert aber irgendwie nicht. bei manuel und x.x.x.120/119/118/117/116/115/114/113/112.... gehts. :S 8o
    btw alle anderen Geräte sind auf Auto/DHCP. Habe auch schon gedacht das sich zwei Geräte mit der gleichen IP in die Quere kommen. Aber auch wenn nur der Player und der PC laufen funktioniert die x.x.x.104 nicht.
    Falls ich noch was anderes rausfinde melde ich mich nochmal.

    Vielen Dank nochmal für die Unterstützung. :thumbsup:

    Grüße dtk
    Hallo,

    Tanzmusikus schrieb:

    ich glaub, die Fantec-Player laufen am problemfreiesten, wenn sie auf Auto/DHCP netzwerktechnisch gestellt sind.


    die Player funktionieren mit beiden Verfahren gleich gut. Vorausgesetzt natürlich alle anderen Variablen stimmen. Was mir hier aber z.B. Kopfzerbrechen bereitet, warum redest Du @ dertrollkoenig immer von einer expliziten IP Adresse, wenn doch alles auf DHCP steht, sollte eine explizite IP doch unerheblich sein!? Oder hast Du im Router eine fixe IP Zuweisung neben dem DHCP Modus aktiv? Ist der Adressbereich vielleicht im Router verändert? Normalerweise kann man, wenn man mit fixen IP's und DHCP arbeiten will, dem Router sagen, in welchem Adressbereich welcher Modus betrieben werden soll. Forsche mal in die Richtung. Vielleicht hakt es da.

    Grüße
    Hallo,

    Vergib doch mal am Router versuchsweise eine andere IP als x.x.x.104, ob das dann geht ...
    Fixierst Du die IP im Router per MAC-Adresse?

    Grüße & :thumbup: ,
    TM

    P.S. Warst mal wieder schneller @ paddylein ... :D
    FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

    DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


    Hallo,

    na klar - war nicht beabsichtigt. Ich hatte ja in der gleichen Zeit wie Du geschrieben.
    Meine Frage wäre aber evtl. noch ergänzend zu Deinen Fragen aus Post #2.

    nächtliche Grüße
    FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

    DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


    Sers zusammen,

    @paddylein: wegen der Zuordnung der IP-Adressen, mein Router ist so eingestellt das dieser bekannten MAC Adressen immer wieder die gleiche IP Adresse zuordnet (zuordnung ist autmatisch und nicht von mir voreingestellt). nur wenn neue hinzukommen werden automatisch die noch freien verwendet, ich habe lediglich den Bereich für DHCP festgelegt (100 bis 125).
    wenn ich die Gültigkeit der IP-Adress-Zuordnung nicht auf "Gültigkeit: immer" stelle, dann spielt eine feste IP keine wirkliche rolle. Aber nachdem immer die gleichen Teilnehmer vorhanden sind, ist das ja eigentlich kein Problem, die Zuordnung auf "immer" zu stellen, oder nicht?

    zum Dateimanager: Ja ich kann meinen PC im Dateimanager sehen. Ich kann wiederum nur auf meinen PC Zugreifen wenn die IP nicht 104 ist, sehen kann ich ihn auch wenn die Adresse 104 ist. ???

    zu Router einstellungen: DHCP Server: JA, Statische DHCP: Nein, Getrennten IP-Bereich für LAN/WLAN: Nein, DHCP Bereich: jetzt 80 bis 100, (vorher 100 bis 125, habe ich jetzt umgestellt da 104 irgendwie blockiert wird. btw hab auch anderen Geräten die 104 zugewiesen, siehe da, das selbe :D)

    zu den Switch: sind GB Switch von Netgear, unmanaged, beide sind nur am Netz wenn ich meinen PC benutze, dh mind 2 Std ohne strom/tag. ;)

    zu Player Einstellungen: also ich habe noch keinen Unterschied festgestellt zwischen auto/DHCP und manuell, funktioniert beides, wenn denn auch WIN will. ;)

    hab zwar jetzt das Problem nicht wirklich behoben aber zumindest funktioniert jetzt wieder alles. Aber wie gesagt was ich nicht verstehe, warum seh ich den TN 104 nicht im WIN aber wenn ich ein NW-Tool, das aufm PC läuft, das NW scannen lasse seh ich diesen.???

    Schönen Abend noch
    Hallo,

    dertrollkoenig schrieb:

    @paddylein: wegen der Zuordnung der IP-Adressen, mein Router ist so eingestellt das dieser bekannten MAC Adressen immer wieder die gleiche IP Adresse zuordnet (zuordnung ist autmatisch und nicht von mir voreingestellt). nur wenn neue hinzukommen werden automatisch die noch freien verwendet, ich habe lediglich den Bereich für DHCP festgelegt (100 bis 125).


    uns ging es erst mal darum, zu wissen, ob eine solche Funktion aktiv ist und das schien und scheint sie wohl noch immer zu sein.

    dertrollkoenig schrieb:

    wenn ich die Gültigkeit der IP-Adress-Zuordnung nicht auf "Gültigkeit: immer" stelle, dann spielt eine feste IP keine wirkliche rolle. Aber nachdem immer die gleichen Teilnehmer vorhanden sind, ist das ja eigentlich kein Problem, die Zuordnung auf "immer" zu stellen, oder nicht?


    Das möchte man gern meinen und der Theorie nach ist dem auch so, doch letztlich bestimmt Dein Router bei DHCP welchem Gerät er wie den Zugang erlaubt.

    dertrollkoenig schrieb:

    Statische DHCP: Nein


    Du hast da nicht ernsthaft statisches DHCP stehen oder? :D Das kann eigentlich nur eine von diesen Dummy... äh Easyboxen sein, ist das korrekt? ;) Auch sehr kurios, dass DHCP und statische IP Vergabe beim Player keinen Unterschied machen. Ein Router, der im DHCP Modus läuft, dürfte den Player eigentlich gar keinen Fest-IP Modus zulassen. Sehr seltsam das ganze.

    dertrollkoenig schrieb:

    btw hab auch anderen Geräten die 104 zugewiesen, siehe da, das selbe :D)


    Ja gut und das sagt mir nun eindeutig, dass es ein Problem, verursacht durch den Router sein muss.

    Also ich würden den Router mal komplett resetten, nach dem was du so schilderst. Nicht nur Strom raus sondern das Teil komplett auf den Werkszustand zurückstellen und neu konfigurieren. Irgendwas ist da im argen. Klar könnte man mit dem Umstand jetzt leben, wenn er mit einer anderen IP arbeitet, doch irgendwas muss da im Router faul sein und das kann irgendwann jedes Gerät im NW betreffen und dann geht der Spaß von vorne los.

    Grüße
    Hi,

    Du hast da nicht ernsthaft statisches DHCP stehen oder? Das kann eigentlich nur eine von diesen Dummy... äh Easyboxen sein, ist das korrekt?
    Auch sehr kurios, dass DHCP und statische IP Vergabe beim Player keinen
    Unterschied machen. Ein Router, der im DHCP Modus läuft, dürfte den
    Player eigentlich gar keinen Fest-IP Modus zulassen. Sehr seltsam das
    ganze.


    Ja das steht da wirklich :P und ja diese funktion gibt es bei den easyboxen wirklich. is halt ne easybox :whistling: , kannst einer mac adresse eine feste IP zuweisen, das Gerät selber ist aber auf DHCP eingestellt, wird halt da so genannt,
    Das Problem mit der Einstellung am Player zwischen auto/DHCP und manuell, ist meiner Meinung nach gar keins, da ja der Router bekannten Geräten immer wieder die gleiche IP-Adresse zuordnet (bekannt anhand der MAC Adresse) und der Player halt leider die "kaputte" Adresse (zumindest für Windows) bekommt, und dann ist es auch egal ob ich im manuel die gleiche zuweise. Sobald der Player eine andere Adresse bekommt, funktioniert die Verbindung in beiden Richtungen. (selbes bei meinem AV-Receiver, deshalb kann ich eine fehlfunktion des Players ausschließen)

    Ja gut und das sagt mir nun eindeutig, dass es ein Problem, verursacht durch den Router sein muss.


    Habe heute mal mitm meinem Andorid Gerät versucht auf den Player zu kommen, das funktioniert ohne Problem, auch mit der "kaputten" Adresse, denke mal das liegt wohl doch am Windoo..s, nur wo...

    EDIT:
    - Der Windows
    Rechner ist in irgend einer Weise verändert worden, irgendwelche neuen
    Viren Scanner oder Firewalls aktiv, die es vorher nicht waren?


    so habs :cursing: , :cursing: meine Firewall hat anscheinend die IP-Adresse gesperrt :cursing: :cursing: 8| , warum auch immer 8| , -> Firewall zurück gestetzt, -> geht wieder, egal welcher Teilnehmer, egal welche Adresse,

    Vielen Dank für euere Unterstützung :thumbsup: und Sorry für die Umstände :saint: