QB-35US3 Leds blinken blau

    QB-35US3 Leds blinken blau

    Guten Tag Forum:
    Situation: Hatte das Gerät ca. 6 Monate wegen Umzug nicht angeschlossen. Vorher funzte das Teil problemlos. Ich habe keinerlei Änderungen gemacht. Jetzt Netzteil angeschlossen und sofort blinken die LEDs unter den Lüftersymbolen.

    Aktionen: Keine Tastendruck wird angenommen. Habe bis auf die oberste HDD alle HDD rausgenommen. Kein Ergebnis. HDD getaiuscht kein Ergebnis. Lüfterabdeckung abgeschraubt Lüfter lässt sich per Hand drehen

    Fragen: Hat jemand eine Idee, was es sein könnte? Lohnt es sich das Teil reparieren zu lassen? Gibt es eine Led-Blink Code Tabelle?
    Danke für Eure Hilfe
    M.
    Hallo,

    zu erst einmal wäre es wichtig zu wissen, wie das QB bis dato angeschlossen war und was für ein Raid Verbund eingerichtet war. Bei einem Raid Gehäuse kann und sollte man möglichst nicht einfach so die Platten tauschen und ausbauen. Das kann den jeweiligen Raid Modus zerstören und schlimmstenfalls zum Datengau führen.

    Was das jeweilige Blinken der LED's bedeutet, ist doch in der Anleitung recht gut erläutert.
    Blinken die LED's rhythmisch rot, ist die jeweilige HDD im Betrieb gestört oder sogar defekt. Blinken die LED's willkürlich (oder bei Raid 10 paarweise) rosa, herrscht Datenzugriff. Sind die LED's fortwährend blau, ist alles ok und es herrscht keinerlei Zugriff.

    Du müsstest also schon ein bisschen näher spezifizieren, was da genau passiert und wie Du das QB woran genau angeschlossen hast.

    Hinzu kommt, dass dieses QB mit einer einzigen Festplatte nicht klappen kann, es müssen zwingend 2 verbaut sein, ansonsten passiert am QB gar nichts.

    Ist noch Gewährleistung darauf? Wenn nein, kann ich Dir höchstens mal das Angebot machen, das QB nebst Platten hier bei uns (nicht Fantec, siehe Signatur und Über mich Seite im Profil) unverbindlich zu überprüfen. Vor allem wenn es darum geht, potenzielle Daten zu sichern, solltest du jegliche weitere Experimente einstellen.

    Grüße
    Hallo,

    ok, das macht den Sachverhalt natürlich in der Tat etwas anders, wenn es sich um KEIN US3R handelt.

    meth66 schrieb:

    für mein Problem aber nicht hilfreich


    Ja und Nein, die Fragen, die sich nicht auf Raid beziehen, wie die Anschlussart etc. wären schon ganz hilfreich für uns zwecks Fehlerfindung, wenn diese beantwortet würden. :thumbup:

    Grüße