Motorsport Rallye On-Board Ton Co-Pilot

    Motorsport Rallye On-Board Ton Co-Pilot

    Hallo,

    ich habe mir kürzlich eine Beastvision Motorsports Edition zugelegt und wollte fragen ob jemand Erfahrung damit hat.
    Wir haben eine Stilo-Freisprechanlage und möchten unbedingt den Ton von Fahrer und Beifahrer auf die Aufnahmen der Cam haben.
    Stilo verkauft einen Kabel, der allerdings nicht in die beastvision passt; daher hab ich mir einen Adapterkabel für den Jack von 3 auf 1,5 mm gekauft....allerdings ohne Erfolg...kein Ton vom Co-Piloten drauf.
    Vielleicht kann mir jemand helfen und mir sagen, was ich benötige damit das klappt?

    Schon mal danke im voraus,

    Gruss,
    Hallo und willkommen,

    schon mal die Forensuche zu Rate gezogen? :thumbup: Zum Thema Mikro-Eingang gibt es hier so einige Tipps und sogar regelrechte Analysen - ohne Basteln wird das aber nichts, das sage ich Dir gleich...
    Das hier Externes Mikrofon und weitere Tipps, die Du aber sicherlich auch selbst findest, sollten Licht uns Dunkel bringen. ;)

    Und nicht vergessen, das ist ein Mikrofon Eingang, kein Line in/Aux!!!

    Grüße
    Hi,
    schon mal danke für die schnelle Antwort. Klar hab ich gesucht aber nichts über onboard etc. gefunden.

    hmm... Heisst rein über Kabel wie beispielsweise bei der gopro geht gar nicht? Mit Mikrofon ist ja nicht so toll...



    Heisst Klartext: Ich muss mir ein Mono Mikrofon besorgen, mit Jack 3,5 mm (3,5 passt ja dann schon nicht, und daher muss ich auch noch mit einem Adapter arbeiten), das ich dann an die Beastvision anschliesse? Ist das korrekt?
    Allerdings versteh ich echt nicht wieso das nicht mit Kabel direkt von der Freisprechanlage aus funktioniert?! Bei andern Herstellern geht das doch auch...

    Danke für eine letzte Antwort (bei der Hotline konnte ja niemand einem helfen, und der Typ hatte ja mal echt gar keine Ahnung, und wusste nicht mal wovon ich rede).


    Gruss,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Eifel-Python“ ()