RAID5 Erkennt nicht die volle Plattengröße

    RAID5 Erkennt nicht die volle Plattengröße

    Hallo,
    habe eine QB-35RFEU3 gekauft und versuche sie zu installieren...
    nach längerem hin und her ( alle Platten waren korrekt nach Anweisung vorbereitet / formatiert) , läuft die Fantec nun stabil... in Raid 5 mit 4 mal 2TB Platten.
    Sie wird allerdings nicht von Windows XP erkannt...
    Im Partition manager erscheint sie als unallocated.
    Ich weiss, was ich tun müsste, aber das Problem ist, dass anstatt der 6TB in Raid 5 nur 2048 GB angezeigt werden...
    Warum dies ?
    besten Dank im voraus
    Peter
    Hallo,

    völlig unerheblich, um was für ein Medium es sich handelt - für Windows XP ist das Raid Gehäuse einfach nur eine externe Festplatte. Die Raid relevanten Dinge geschehen ja im QB selbst, nicht unter Windows. Wird die maximal zulässige Kapazität von 2 TB überschritten, ist Windows XP nicht mehr fähig, mit diesem Datenträger umzugehen. Das geht dann nur noch mit entsprechenden, externen HDD's, die über eine Emulation verfügen. Raid Systeme haben so etwas nicht.

    Ungeachtet dessen möchte ich dringend anmerken, dass der Support von Windows XP seitens Microsoft seid dem 08.04. eingestellt wurde und von einer weiteren Verwendung DRINGEND abgeraten wird.

    Du wirst nicht umher kommen, ein Upgrade vorzunehmen, so oder so.

    Grüße