AluMovie HD erkennt per USB keine Speichermedien

    AluMovie HD erkennt per USB keine Speichermedien

    Hallo,

    mein AluMovie HD erkennt alle über USB angeschlossenen ( vorne sowie hinten ) Speichermedien nicht mehr z.B. externe Festplatten oder USB Sticks !
    Habe jetzt schon vorne und hinten verschiedene externe Festplatten und Sticks ausprobiert.
    Bisher liefen immer immer 6 externe Festplatten zeitgleich über einen USB HUB von Belkin der hinten angeschlossen war...alles ohne Probleme ...jahrelang...
    Gestern gab es auf einmal ein piepen und seitdem gehen die USB Eingänge nicht mehr.
    Der Card Reader vorne funktioniert allerdings einwandfrei.

    Weiss jemand Rat ?

    Gruss
    Hallo,

    ist Deiner Umschreibung jetzt nicht ganz zu entnehmen - hast Du testweise auch mal eine einzelne Platte direkt an den USB Anschlüssen getestet? Auch mal testweise einfach nur einen USB Stick ausprobiert?

    Hat/hatte der USB HUB ein eigenes Netzteil oder ist das einer ohne eigene Stromversorgung?

    Grüße
    ...ich habe testweise verschiedene einzelne Festplatten vorne und hinten ausprobiert und auch mit USB HUB einzelne und mehrere vorne und hinten ausprobiert...das gleiche habe ich auch mit verschiedenen USB Sticks probiert...
    der HUB hat ein eigenes Netzteil mit Stromversorgung...die externen Festplatten haben auch jede ein eigenes Netzteil mit eigener Stromversorgung...

    Gruss
    Hallo,

    dann begrenzt das offen gestanden die Analyse auf ein Minimum und lässt eigentlich nur noch eine Schluss zu - der Player ist USB seitig defekt. Vermutlich wird es dort irgendwo auf der Spannungs-/Maße Ebene einen Kurzschluss oder dergleichen gegeben haben.

    Ob da noch was machbar ist, ist von hier aus schwer zu beurteilen. Im günstigsten Fall ist nur eine Diode oder dergleichen defekt. Im schlimmsten Fall sitzt der Defekt direkt im Chipsatz. Letzteres kann aber eigentlich nicht zu treffen, wenn der Cardreader noch klappt, denn dieser ist ebenfalls über den USB Eingang des Chipsatzes eingebunden.

    Die Frage, ob noch Gewährleistung vorliegt, wäre noch zu klären. Bei dem Gerätetyp möchte ich aber fast behaupten, dass Du dieses länger, wie 2 Jahre besitzt.

    Ich kann Dir höchstens mal das Angebot machen, das Gerät hier bei uns (siehe Signatur / Profil "Über Mich" Seite) kostenlos zu überprüfen, ansonsten wird da wohl von Deiner Seite her nicht viel dran zu machen sein.

    Grüße
    Hallo,

    achso, Du meinst wegen der Überprüfung... nee, die findest Du da auch nicht, die gibt es nur auf dem Mailweg - der Hinweis auf die Signatur und die Profilseite sollte Dich vorab erst mal darüber informieren, dass dieses Angebot außerhalb des offiziellen Supports von Fantec läuft - damit Du überhaupt weißt, worauf Du Dich potenziell mit uns einlässt :thumbup: .

    Einfach Dein Anliegen noch mal kurz mit Deinem Forennamen an fantec@cbm-museum-wuppertal.com senden, dann erhältst Du zeitnah eine Antwort, wie das ganze abläuft.

    Grüße