Rhodos 2013

    Hi,
    ich hab mal einige Impressionen aus unserem letztjährigen Sommerurlaub zusammengebastelt. Da 80% des Films auf oder unter Wasser "spielen" hab ich es mal hier eingestellt.
    Wie üblich sind alle Aufnahmen natürlich mit der "Beast" gemacht. Alle Szenen sind original in Farbe und Belichtung.
    Dann mal viel Spaß beim anschauen
    Rhodos 2013
    Moin,
    ich hab da mal gleich ein paar Fragen an dich.
    wo wart ihr auf Rhodos und mit welchem Programm hast du das Video bearbeitet? Wir waren an der Westküste und hatte Null Unterwasserwelt. Dafür jeden Tag Wind. Was ich ja auch wollte. Im Video ist mir aufgefallen, gerade bei den Unterwasseraufnahmen, dass es teilweise sehr verpixelt war. Das kann jetzt durch die Reflektionen ausgelöst sein oder aber auch ein schwacher Rechner kann daran schuld sein. Oder ist das nur bei mir aufgefallen? Ich habe mir den Film in 720p angeschaut. Bei der Sequenz ab 2:40 z.B. wusste ich nicht genau, was ich da sehen sollte. Der Fischschwarm bei 3.01 war sehr verschwommen. Die Szene mit dem Seestern ist geil, besonders mit dem dunklen Hintergrund wirkt es großartig. Und das du einige Szenen in Zeitlupe wiedergegeben hast, oder mit verminderte Geschwindigkeit wirkt super. Die riesen Luftblase, die nach oben steigt. Spitze.

    Grüße Hoppel
    Hallo,

    Hoppel schrieb:

    Oder ist das nur bei mir aufgefallen?


    ist mir auch aufgefallen, denke aber auch, dass das eher ein Rendering Problem zu sein scheint oder die Cam doch recht niedrig in der Auflösung eingestellt war, vielleicht auch ein Mix aus beidem?!?! Vielleicht mal die Specs mitteilen, mit denen aufgenommen wurde...

    Grüße
    Hallo MiGGabi, sehr schön! Hab es mir gleich zweimal hintereinander angesehen.
    Unter Wasser hattest Du möglicherweise den Zoom zu weit aufgedreht. Über 30% kann das zu solchen Klötzchen führen.
    Du hast doch gezoomt? Ich glaube, der Fischschwarm vor dem Felsen hätte Dich doch sonst nicht so nah heran gelassen?
    Hab auch was gelernt, wie paddylein :D

    Grüße,
    Levi

    Ups, bei mir sind ja die blauen Sterne explodiert 8o
    Hi,
    nun möchte ich mal auf eure Fragen eingehen.
    Erstmal muss ich sagen, dass die neue Forumsoftware einen modernen, coolen Eindruck macht. Ich denke, dass man damit auch bald genauso gut klarkommt wie mit der alten.
    Nun zum Video.
    Also wir waren im Hotel "Kalithea Mare" an der Ostküste, ca. 8 km südlich von Rhodos Stadt, ca. 1 km nördlich der Kalithea Therme. Ein schönes Hotel mit einem super Schnorchelstrand. Gleich um die Ecke ist auch ein Tauchrevier und schöne Klippen zum Springen. Das Wasser ist, wie fast immer an der Ostküste relativ ruhig und dort besonders klar. Wir waren ja im vorletzten Jahr schon mal da und mussten feststellen, dass andere Strände weiter südlich was die Wasserquali angeht ziemlich nachgelassen haben.
    Die Aufnahmen sind eigentlich alle in p720 gemacht, es kann sein, dass ich noch ein paar erwischt hab, die niedriger aufgelöst sind, da hatte ich die Cam mal umgestellt auf die hohe fps-Zahl für Zeitlupe. Anschließend vergessen wieder umzustellen :(
    Ansonsten hab ich das Video mit Magix Video deluxe geschnitten und zweimal berechnen lassen. Einmal als mp4-File für den Rechner und dann direkt aus dem Programm heraus für Youtube. Ich hab nun mal beide Dateien verglichen und festgestellt, dass die Datei für den Rechner 168 MB hat, die für youtube in der gleichen Auflösung aber nur 98 MB. Daran wird es auch liegen, dass das Video bei youtube stellenweise pixlig ist. Da hat wohl irgendeiner was eingespart ;( Ich werd mal sehen, dass ich die Rechnerdatei mal direkt auf youtube lade.
    Hab grad den Beitrag von @Levitator gelesen: Mit der Kamera hab ich nicht gezoomt, der Schwarm hat mich so nah ran gelassen, sind halt relaxte griechische Fische. Die einzige Szene im Video die gezoomt ist ist die mit dem Octopus, aber die dann beim schneiden per Software.
    Viele Grüße der Gabi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MiGGabi“ ()