Video Modus bei P2550

    Video Modus bei P2550

    Hallo

    Ich habe heute meinen P2550 bekommen und angeschlossen. Eigentlich bin ich ziemlich begeistert von dem Teil, nur eine kleine "Macke" habe ich gefunden: Ich habe den Mediaplayer an meinem ganz normalen SONY-Röhrenfernseher (ja, sowas gibt es noch! :) ) über das beiliegende A/V-Kabel angeschlossen und mich gewundert, warum das Bild flimmert und ständig von Farbe auf schwarz/weiss hin- und herwechselt. Dann habe ich den Video-Modus von PAL auf NTSC umgestellt, und siehe da: es funktioniert!
    Nun ist mein Fernseher aber garantiert KEIN NTSC-Gerät! Die Qualität des Menus lässt auch einigermassen zu wünschen übrig, es ist alles irgendwie ein bisschen verschwommen. Filme und Bilder werden allerdings einwandfrei wiedergegeben.

    Firmware-update auf 7.365 habe ich durchgeführt, aber keine Änderung.

    Ist das ein genereller Fehler, oder hat mein Gerät da eine Macke? Gibt es noch jemand da draußen, der wie ich keinen HD-Fernseher hat, und ähnliche Probleme?

    Vielen Dank für Eure Tips!
    Moin,

    weder noch, dass klingt sehr nach einem Problem am Fernseher!

    Klar ist, über AV sieht das Bild nicht grade super aus, die Auflösung ist einfach zu gering, dass Bildsignal verliert durch die Kabel und Anschlüsse an Qualität, sowas lässt sich heutzutage nur noch durch einen neuen Fernseher mit digitalen Anschlüssen ausbessern! ;)

    Wie es der Zufall will kenne ich mich ganz gut mit Sony Fernsehern aus :D , da gibt es Probleme mit den 50/60Hz, ist aber nicht schlimm für dich, du musst einfach akzeptieren, dass dein Fernseher das Signal nur auf NTSC sauber annimmt. Dennoch würde ich für die Zukunft zu einem neuen, flachen Fernseher raten, die Röhre kann der guten Qualität eines HD Media Player in keinsterweise gerecht werden!

    Gruß,
    Lars
    Hallo Lars

    Vielen Dank für die Antwort. Ich habe heute auch von Fantec eine ähnlich lautende Antwort bekommen.

    Was mir jedoch nicht einleuchtet ist, warum alle anderen Geräte (Videorecorder, SAT-Receiver, DVD-Spieler, Wii) am gleichen Anschluß ohne Probleme funktionieren. Es scheint also doch nicht "nur" am Fernseher zu liegen. Vermutlich legt man in HD-Zeiten beim Design von neuen Geräten bei Fantec keinen großen Wert mehr auf Kompatibilität mit älteren Geräten.

    Austauschen werde ich die alte Röhre trotzdem erstmal nicht. Das Ding funktioniert hervorragend, und die Qualität kann sich auch mit neuen LCDs messen. Und die Videoqualität mit dem Mediaplayer ist ja auch in Ordnung, nur eben das Menu nicht.

    Viele Grüße
    Wotan01