Fin mount, eine noch nicht verwirklichte Idee

    Fin mount, eine noch nicht verwirklichte Idee

    Hallo allerseits, ich habe mir jetzt für mein Hobby noch das Surfpad geleistet. Wobei ich denke, dass dies eher nur zum normalen Wellenreiten gedacht ist. Am Kiteboard treten zu harte Schläge auf, so dass meine Sorge nicht ganz unbegründet bleibt, dass am schwächsten Teil der Verbindung sich wieder etwas verselbst ständigt. Es soll keine Sollbruchstelle besitzen. Auch die Sache mit dem Gewinde am Boden des Gehäuses ist mir nicht ganz so sicher bei meinem eigenen Aufbau.



    Also habe ich mich auf die Suche gemacht. Und ich habe was gefunden. Im Netz findet man es unter FIN Mount. Dabei handelt es sich um einen Kunststoff, welcher auch etwas Plastischer ist, also nicht so ein hartes Zeug. Irgendwie ne Mischung aus Silkon und Kunststoff. Der untere Teil wird mit den beiden Schrauben der Finnen am Board angeschraubt. In den anderen Teil wird die Cam passgenau reingesteckt und gegen herausfallen festgeschraubt. da treten dann nicht so die Kräfte auf, da die Cam ansich passgenau eingesetzt wird, samt Gehäuse. Allerdings möchte ich die Cam nicht unbedingt hochkant einsetzten, sondern lieber im Normalformat. Und die Halterung, welche ich gefunden habe, ist für einen anderen Hersteller gedacht und gefertigt. daher setze ich jetzt auch kein Bild hier rein.



    So, wer kann mir jetzt helfen? Welchen Kunststoff nimmt man dafür, geht sowas über ne CNC Fräse? Wer weiß weiter?
    Grüße Hoppel