SQ-35U3e - Problem mit RAID Manager nach Upgrade auf Mavericks

    SQ-35U3e - Problem mit RAID Manager nach Upgrade auf Mavericks

    Hallo liebes Support-Forum,

    nach dem Update auf das neue Mac OS Mavericks berichtet der für das SQ-35U3e zuständige "HWRaidManager", dass keine Platte oder RAID gefunden werden konnte. Die RAID-Platte, die ich seitdem nicht verändert hatte, wird aber weiter vom System erkannt und läuft.

    Lediglich findet der Raid Manager die Hardware nicht mehr. Gibt es bereits eine aktualisierte Version dieses Treibers oder gibt es einen Trick dafür?

    Ansonsten muss ich zum Überwachen des RAID-Zustands wohl einen anderen Computer mit älterem Betriebssystem anschließen -.-

    Help? :S
    Moin,

    so wie es auch im eigentlichen Beitrag steht und daran hat sich auch nichts geändert. ;)
    Das Tool ist vom Chipsatzhersteller und unterliegt keiner weiteren Unterstützung, also seht bitte von Anfragen zur Erweiterung bzw. der Weiterentwicklung der Software ab. ;)
    Gruß,
    Lars