Urlaub auf Rhodos- Fanes Beach

    HoHo Hoppel :thumbsup:
    Das ist wieder ein grandioses Video. Auch wieder kurzweilig und schön geschnitten. Wie hoch ist eigentlich das Segel (nennt man das so?) ? Von oben nach unten gefilmt kommt es mir recht hoch vor.
    Und KRRRACK war die Kamera weg. Auch gut das dieser Moment mit eingefangen ist.

    Es macht immer wieder Freude Deine Videos zu sehen. :P

    Grüße,
    Levi
    Geiles Video! Darauf ein "Mythos" und ein lautes "Jammas". Weckt schöne Erinnerungen an unseren diesjährigen Rhodos-Urlaub. Bei einem Besuch am Prassonissi-Beach an der Südspitze der Insel konnten wir Deine Sportkollegen beim Kampf gegen Wind und Wellen bewundern.
    Da fällt mir ein, dass auf meiner Festplatte auch noch so einige Dateien schlummern... ;)
    Hi, danke ihr zwei.
    Das Segel ist der kite. Die leinenlängen sind unterschiedlich. Früher waren es mal 30 Meter. Jetzt sind sie meistens zwischen 24 und 27 Metern. Je kürzer, um so radikaler. Meine dürften auch so bei 27 Meter sein. In Prassonissi war ich selber gar nicht. Habe aber viel davon gehört. Leider nicht im positiven. Da war ich bei meinem Spot schon besser aufgehoben.

    LG Hoppel
    Hallo Hoppel,
    super Video, toll geschnitten. Mir gefällt die Mischung aus Zeitraffer und normalen Videos. Habe gerade auch noch so eine Mammutaufgabe vor mir aus dem Sommerurlaub ;(


    Der Moment mit der gebrochenen Halterung macht mich nachdenklich. Ich habe kein Schwimm Pad daraufgeklebt und nur einen kleinen Klebepad benutzt


    Glück gehabt 8)




    Gruss, Alf

    Danke Alf für das Lob,

    Irgendwann ist auch die beste Halterung bei den "härtesten Bedingungen" machtlos. Am Board treten schon Extreme Kräfte durch die vielen Schläge der Wellen und Sprünge auf. Die Halterungnist zudem nochmehr weit außen angesetzt und der Hebel wirkt wahrscheinlich dadurch noch mehr. Ohne das Schwimmpad würde ich das auch nicht mehr machen und bei Welle nun auch so nicht mehr. Allein schon, dass auch die Leine gerissen ist zeigt hier, was da für ne Wucht hinter ist. Das ganze geht ja auch auf den Körper. kein Wunder, dass die Pros dabei ständig Verletzungen haben. Da bin ich ja noch sanft. Das ich aber soviel Lob für den Schnitt bekomme, damit habe ich nicht gerechnet. Vielen Dank nochmal an der Stelle an Euch.
    LG Hoppel :thumbup: