Firmware für MM-FH36US

    Firmwareanfrage GV33_2.0_13LANG_090826

    Hallo,

    bitte um die neuste Firmwareversion für dieses Gerät.

    noch ne Frage: Gibt es eine Zeichenbegrenzung bei der Ordnernahmen / Pfadtiefen und erklärt das warum Das Gerät nur einen Bruchteil der Ordner anzeigt? Wie viele Zeichen sind zulässig? welche Ordnertiefe funktioniert? ( ich dachte immer der Mensch macht sich die Technik "Untertan" Jetzt weiß ich es besser, es ist umgekehrt. ;) )

    Vielen Dank im voraus.



    Modell: Fantec MM-FH36US (1,5TB)
    Moin,

    bitte an die Beiträge hier in den Threads halten, damit solche Anfragen auch geklärt werden können!
    Beim FH36US sollte man eine maximale Partitionsgröße von 1TB(931GB) nicht überschreiten (das ist bei dir ja schonmal ok), desweiteren empfehlen wir auf jeden Fall die Festplatte mit FAT32 zu formatieren, bei NTFS kann es zu gewissen Problemen kommen, grade wenn die Dateimenge auf der Festplatte größer wird. Ein Tool zum Formatieren mit FAT32 gibt es HIER .
    Natürlich VORHER alle Daten sichern, sonst fängt man bei 0 an! ;)

    Die Firmwareversion kann im Setup eingesehen werden, dazu ins Setup gehen und dann nacheinander "Skip Forward" und "Fast Forward" drücken, die dann angezeigte Version schreibst du hier ins Forum und wenn es eine neue Version für deinen FH36US gibt, schicke ich dir die per PN zu!
    Da es 2 Revisionen gibt beim FH36US und das Flashen der "falschen Firmware" (jede Revision hat eine eigene Firmware) dazu führt, dass das Gerät nicht mehr nutzbar ist, gibt es eine Firmware für dieses Gerät nur auf Anfrage. Und dann zur Info für alle die zukünftig eine Firmware benötigen: Wenn eure Firmware NICHT auf ..._20090826 endet, könnt ihr euch hier auch verewigen, ihr kriegt dann ein entsprechendes Firmware Update zugeschickt!
    Die Zeichenbegrenzung und Ordnertiefe hängt mit dem Dateisystem zusammen und dem auf dem FH36US eher unverträglichem NTFS, daher bitte FAT32 einsetzen.

    Gruß,
    Lars
    Moin,

    könntet ihr euch mal bitte an den Beitrag halten, damit wäre wirklich allen geholfen. ;)
    Beim FH36US sollte man eine maximale Partitionsgröße von 1TB(931GB) nicht überschreiten (das ist bei dir ja schonmal ok), desweiteren empfehlen wir auf jeden Fall die Festplatte mit FAT32 zu formatieren, bei NTFS kann es zu gewissen Problemen kommen, grade wenn die Dateimenge auf der Festplatte größer wird. Ein Tool zum Formatieren mit FAT32 gibt es HIER .
    Natürlich VORHER alle Daten sichern, sonst fängt man bei 0 an! ;)

    Die Firmwareversion kann im Setup eingesehen werden, dazu ins Setup gehen und dann nacheinander "Skip Forward" und "Fast Forward" drücken, die dann angezeigte Version schreibst du hier ins Forum und wenn es eine neue Version für deinen FH36US gibt, schicke ich dir die per PN zu!
    Da es 2 Revisionen gibt beim FH36US und das Flashen der "falschen Firmware" (jede Revision hat eine eigene Firmware) dazu führt, dass das Gerät nicht mehr nutzbar ist, gibt es eine Firmware für dieses Gerät nur auf Anfrage. Und dann zur Info für alle die zukünftig eine Firmware benötigen: Wenn eure Firmware NICHT auf ..._20090826 endet, könnt ihr euch hier auch verewigen, ihr kriegt dann ein entsprechendes Firmware Update zugeschickt!
    Gruß,
    Lars

    Ich bitte auch um die aktuelle Firmware

    Hallo,

    Mein Fantec FH36US hat die Firmware: GV33_1.0_18Lang_090303
    Der Fehler äussert sich in einfrierenden filmen, sodas nichtmal abschalten Funktioniert. Dann wird Stecker gezogen und das Dateisystem verabschiedet sich mit immer mehr Fehlern.

    Vielen Dank im vorraus,
    Thomas
    Hallo,

    ich habe auch einen MM-FH36US mit der Firmware GV33_1.0_18Lang_090303.
    Das System würde ich auch gerne auf Version 2.0 aktualisieren. Ausserdem habe ich festgestellt, das Videos, die über einen zusätzlichen USB 2.0 Datenträger eingespeist werden stark ruckeln und auch innerhalb des Verzeichnisbaums sehr träge reagiert. Evtl. wird das ja auch mit einer neuen Firmware aktualisiert.

    Danke und Gruß,
    MrSonic
    Hallo!

    Habe nun seit 3 Tagen ebenfalls einen MMM-FH36US. Habe ihn gebraucht gekauft. Er war auf NFTS formartiert und wurde von mir auf FAT32 umformatiert. Doch leider spielt er weiterhin (hat weder unter NFTS noch jetzt FAT32) keine Video-Dateien ab. Sind durch die Bank durch aktuelle AVI-Dateien (XVID). Diese sollten ja laut Beschreibung unterstützt werden?!

    Hilft hierbei ein Firmware-Update? Meine aktuelle Firmware lautet: GV33_2.0_13LANG_090826

    Hoffe ein Update würde zum gewünschten Erfolg helfen.

    Wäre klasse, wenn mir jemand die aktuellste Firmware (gerne samt Erklärung zur Installation) zur Verfügung stellen könnte.

    Danke und Gruss
    sfocke
    Moin,

    bitte auch mal die Beiträge in einem Thread lesen. ;)
    Moin,

    könntet ihr euch mal bitte an den Beitrag halten, damit wäre wirklich allen geholfen. ;)

    Zitat

    Beim FH36US sollte man eine maximale Partitionsgröße von 1TB(931GB) nicht überschreiten (das ist bei dir ja schonmal ok), desweiteren empfehlen wir auf jeden Fall die Festplatte mit FAT32 zu formatieren, bei NTFS kann es zu gewissen Problemen kommen, grade wenn die Dateimenge auf der Festplatte größer wird. Ein Tool zum Formatieren mit FAT32 gibt es HIER .
    Natürlich VORHER alle Daten sichern, sonst fängt man bei 0 an! ;)

    Die Firmwareversion kann im Setup eingesehen werden, dazu ins Setup gehen und dann nacheinander "Skip Forward" und "Fast Forward" drücken, die dann angezeigte Version schreibst du hier ins Forum und wenn es eine neue Version für deinen FH36US gibt, schicke ich dir die per PN zu!
    Da es 2 Revisionen gibt beim FH36US und das Flashen der "falschen Firmware" (jede Revision hat eine eigene Firmware) dazu führt, dass das Gerät nicht mehr nutzbar ist, gibt es eine Firmware für dieses Gerät nur auf Anfrage. Und dann zur Info für alle die zukünftig eine Firmware benötigen: Wenn eure Firmware NICHT auf ..._20090826 endet, könnt ihr euch hier auch verewigen, ihr kriegt dann ein entsprechendes Firmware Update zugeschickt!
    Gruß,
    Lars
    Du hast also die aktuellste Firmware auf deinem Gerät. Vermutlich sind deine Filme einfach nicht kompatibel (Auflösung zu hoch, nicht unterstütztes Xvid Profil verwendet, Einstellungen verwendet, die nicht dem Xvid1.0 Standard entsprechen, etc.). Da hilft dann nur umcodieren, empfehlenswert ist hierfür z.B. XMediaRecode.

    Gruß,
    Lars
    Moin,

    du hast sehr wahrscheinlich eine Formatierung gewählt die nicht mit dem FH36US kompatibel ist, z.B. exFAT. Die Software ist nicht löschbar und befindet sich nicht auf der Festplatte.

    Wenn du die Festplatte neu mit FAT32 formatierst und keine logischen Laufwerke anlegst, wirst du das Gerät auch wieder am TV nutzen können. :thumbup:

    Gruß,
    Lars