Hin und wieder kein Signal zum Fernseher

    Hin und wieder kein Signal zum Fernseher

    Hallo Community,

    Ich habe leider ein Problem mit meinem Player.
    Seit einiger Zeit bricht alle paar Minuten das Signal zum Fernseher ab.
    Wie als hätte sich der Player abgeschaltet.
    Dies dauert ein paar Sekunden und dann gehts wieder.
    Ganz komisch dabei ist, dass dies auch passiert wenn ich fernsehe und der Player abgeschaltet ist. ?(
    Ich muss dann das HDMI Kabel vom Media Player abstecken um das Problem zu beheben.
    Wenn der Media player abgeschaltet ist passiert es nicht so oft wie wenn ich über den Player Film schau.

    Woran kann das liegen?

    Firmware ist die neuste installiert.
    Die Festplatte ist auch neu, da mir die Originale einging.
    Der Fehler trat aber davor schon auf.

    Kennt jemand diesen Fehler oder eine Lösung?

    Mit freundlichen Grüßen
    Elbuhcino
    Hallo,

    um ehrlich zu sein, kann ich Deinem Problem oder besser gesagt der Erklärung des Problems nicht folgen.

    Elbuhcino schrieb:

    Ich habe leider ein Problem mit meinem Player.
    Seit einiger Zeit bricht alle paar Minuten das Signal zum Fernseher ab.
    Bis hierhin komme ich noch mit und schlussfolgere, dass das Signal vom FHDL zum TV abbricht, korrekt? Oder meinst Du ein anderes Signal?

    Elbuhcino schrieb:

    Ganz komisch dabei ist, dass dies auch passiert wenn ich fernsehe und der Player abgeschaltet ist.
    Das aber kapiere ich nicht so ganz. Was passiert denn wo, wenn der Player abgeschaltet ist? Natürlich überträgt dann der FHDL kein Signal mehr, soll er ja auch nicht! Ich glaube also daher, Du meinst mit Signal etwas anderes... DVB-T am TV? Ein anderes Gerät? Definiere bitte mal genau wo welcher Signalweg abbricht, denn so ergibt das irgendwie keinen Sinn.

    Elbuhcino schrieb:

    Ich muss dann das HDMI Kabel vom Media Player abstecken um das Problem zu beheben.

    Sollten wir rein vom Signalweg FHDL --> TV reden, so wechsele bitte mal dieses besagte HDMI Kabel gegen ein neues/anderes.

    Grüße
    Tja sie kommen schon richtig. Es ist genau so.
    Der Player ist abgedreht und ich gucke fern und trotzdem macht mir der Player eine Störung.
    Ich habe schon mehrere HDMI Kabel probiert immer das selbe.

    Es liegt definitiv am Player. Sobald da das HDMI abgesteckt ist tritt der Fehler nicht mehr auf.
    Eines noch dazu bei mir ist alles am AV Receiver angeschlossen.

    Habe auch schon mehere Steckplätze am AV probiert ohne Erfolg.
    Hallo,

    danke für die Bestätigung meiner Annahme, doch leider beantwortet das noch immer nicht meine Frage wo welches Signal verschwindet, wenn der FHDL aus ist, denn das habe ich noch immer nicht so wirklich verstanden.

    Ich kann daher nur einen Tipp ins blaue abgeben und tippe auf die CEC Steuerung. Der FHDL unterstützt diese offiziell nicht. Manchmal aber kommt es vor, dass bestimmte TV Geräte beim FHDL CEC Signale hinein interpretieren.

    Hier also bitte mal entweder im TV Gerät die CEC Funktion ausschalten (bei Samsung nennt sich das anynet, EasyLink bei Philips usw.), oder aber ein HDMI Kabel entsprechend modifizieren und die CEC Steuerleitung komplett durchtrennen. Das wäre n dem Fall Pin 13. Hier einfach mal die Forensuche bemühen oder im hiesigen Netz suchen, da gibt es manchmal auch bereits fertig modifizierte Kabel angeboten.

    Mehr wüsste ich da jetzt auf die schnelle und aufgrund der spärlichen Infos nicht.

    Grüße
    Guten Abend!

    Gib es auf paddylein - er wird Dir wohl nicht verraten, was er da für Geräte am AVR wie angeschlossen hat -> aber zumindest wissen wir jetzt, er meint Bild+Ton. Das ist ein Anfang. Über welches Kabel das andere gestörte Gerät mit dem AVR verbunden ist ... :?: :whistling:

    ... naja, wenn das Problem ihm nicht mehr wichtig ist ... die naheliegenste Lösung hast du ja schon genannt (CEC + Pin13).

    Grüße, TM
    FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

    DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


    Hallo,

    Elbuhcino schrieb:

    Mit Signal meine ich Bild und Ton.

    sehr fein, in der Tat kommen wir der Sache näher. :thumbup: Verrätst Du denn jetzt auch noch, von was Bild und Ton verschwindet, wenn der FHDL aus ist? Du musst hier bitte schon präzise ausformulieren, was da wie und wo passiert, denn wir haben leider keinen Vertrag mit der NSA, die Dich heimlich per WebCam ausspäht, um zu sehen, was bei Dir passiert :thumbsup: . Kurzum hier kann keiner hellsehen... Probleme dieser Art bitte immer so präzise wie möglich beschreiben. Wir können Dir nur so gut helfen, wie Du uns das Problem beschreibst!!!

    Grüße