Reaktionszeit Ausschalten

    Reaktionszeit Ausschalten

    Modell: 3DAluPlay
    Firmware: Auslieferungszustand
    Festplatte: WD Green 1TB

    Servus Leute!


    Problematik:

    Ausgangszustand: Das Gerät ist eingeschaltet, Oberfläche: Menü, es werden keine Daten gescannt

    Aktion: Betätigung des Standby Knopfes an der Fernbedienung oder an dem Gerät selbst

    Reaktion: ca. 5sec passiert garnichts, danach erscheint die Einblendung: "Please Wait..........", weitere 10 sec und das Gerät ist im Standby.

    Frage: ist das bei euch genauso? ist es bei dem 3DFHDL genauso?

    Lösung: Ich würde mir sehnlichst wünschen zumindest das: Pleas Wait.... sofort einzublenden um eine direkte Reaktion auf die Aktion zu bekommen.

    Des öfteren zweifel ich ob eben der Infrarotbefehl der Fernbedienung nun angenommen worden ist oder nicht.....

    Dass das Gerät nicht sofort in den Standby Modus gehen kann ist mir vollkommen bewusst, jedoch eine Info, dass es auf dem Weg dort hin ist sollte nicht all zu schwer programmierbar sein.

    Ich weiß, dass das Meckern auf hohem Niveau ist!

    Da ich jedoch sonst rundum mit diesem Gerät zufrieden bin und mich wundere, dass es nicht größer angeprisen wird weil es einfach so genial ist!

    Hier erkennt man einfach die deutsche Ingenierskunst!!!!!!!!! Großes lob! tausend mal besser als irgendwelchen mülligen Android Pritschen! 8)

    Ich danke euch für eure Antworten!
    Hallo,

    crowbar44 schrieb:

    ist es bei dem 3DFHDL genauso?
    da kommt ebenfalls nach ein paar Sekunden (wobei man sich bei der Anzahl der Sekunden jetzt sicherlich noch streiten könnte ;) ) erst ein rotes Ausschaltlogo auf schwarzem Grund, da wird nirgends zeitgleich mit dem drücken des Ausschaltknopf etwas angezeigt. Anhand der blinkenden Standby Leuchte bei FB-Tastendruck, erkennt man aber, dass der Befehl angekommen ist. Ist bei den heutigen Geräten unabdingbar. Es müssen erst alle laufenden Prozesse beendet und heruntergefahren werden, bevor der Player komplett im StandBy verschwinden kann.

    Ich möchte Dich da auch bitten, keine all zu großen Hoffnungen zu investieren, dass da etwas dran geändert werden kann... Das sind zum Teil Dinge, die tief im SDK (dem Realtek seitig geschützten Teil der Firmware) verankert sind.

    Ist aber zur Kenntnis genommen!

    Grüße

    p.s. Es reicht übrigens, wenn Du Deine Frage EINMAL stellst, Doppel- oder gar Mehrfachposts stiften nur Verwirrung und werden daher gelöscht ;) .
    Danke für die Antwort.....

    leider zeigt bei meinem Modell keine LED das Empfangen eines IR Signals an.

    Lediglich rot=Standby und blau= eingeschaltet.

    Ja über die Anzahl der Sekunden lässt sich wirklich streiten, denn: gerade gemessen sind es sogar 7,9 Sekunden!!!!!!!!!!

    Nun ja der I******* bekommt es mit dem gleichen Chipsatz hin etwas sofort anzuzeigen....eventuell könnt ihr euch da ja was abschauen ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()

    Hallo,

    crowbar44 schrieb:

    leider zeigt bei meinem Modell keine LED das Empfangen eines IR Signals an.

    Du wolltest ja auch wissen, wie sich das beim 3DFHDL verhält ;) . Dort kommt übrigens das Off Logo nach exakt 3 Sekunden!

    Wie gesagt, ist zur Kenntnis genommen, ob und inwieweit da was machbar ist, wird sich zeigen - zu große Hoffnungen würde ich da erst mal nicht hegen.

    Ich denke damit machen wir dann hier auch mal dicht, denn viel mehr gibt es dazu nicht zu sagen. :thumbup:

    Grüße