Monitor macht Geräusche

    Monitor macht Geräusche

    Hallo zusammen,

    ich hab seit ein paar Tagen die Beastvision und seit heute ein Problem mit dem Monitor. Ich war heute beim Filmen draußen, hab daheim dann die Kamera an den PC angeschlossen und die Files übertragen. Danach habe ich die Kamera wieder vom PC getrennt - alles vorschriftsmässig.
    Zum Formatieren der Karte habe ich wieder eingeschalten, da machte der Monitor dauerhafte Geräusche, die sich wie knirschen oder rauschen anhören. Hab daraufhin mal den Monitor abgenommen, da war nichts zu hören - also von der Kamera kommt da nichts außergewöhnliches. Ob auf den Aufnahmen das Geräusch auch zu hören ist, ist schwer zu sagen.

    Kann mir da jemand helfen?
    Danke im Voraus!

    Grüße
    Rainer

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „rainer111“ ()

    Hallo rainer111,

    Ich könnte mir vor allem folgendes vorstellen:
    die Geräusche könnten aus dem Lautsprecher der Display-Einheit kommen. Grund dafür könnte ein abgespieltes Video auf z.B. geringer Lautstärke sein, oder eine schlechte Verbindung mit der Cam (stecke das Display einfach mehrfach ab und an, prüfe die Kontakte auf Sauberkeit und reinige sie gegebenenfalls).
    Du solltest auch mal schauen, ob sonst auch wirklich alles funktioniert und ob das Geräusch vielleicht nur in bestimmten Modi auftaucht.

    Viele Grüße,
    quertz
    Hallo quertz, ja du hast Recht - die Geräusche kommen aus der Display-Einheit. Abgespielt hab ich bisher noch kein Video auf der Kamera, allenfalls angespielt. Das Geräusch tritt seit heute auf, sobald man die Kamera einschaltet.
    Es funktioniert sonst alles, das Geräusch ist nur fast weg, wenn man in den Abspielmodus wechselt (Taste). Bei allen anderen Modi, egal ob man im Menü ist, oder ob im Monitor das Vorschaubild zu sehen ist, oder wenn eine Aufnahme läuft - es hört sich an als würde da ein Filmprojektor surren ;)
    Ich werd deinen Tipp mal probieren, hab zwar heute nachmittag alles mal abgebaut - es hat aber noch nichts gebracht.
    Danke erstmal!!

    Grüße
    Rainer
    Hallo,

    egal in welchem Modus das Geräusch auftritt, so ist dies nicht normal. Die Cam selbst ist außer im Film Wiedergabemodus und bei den aktivierten Quittungstönen absolut Geräuschlos. Wichtig wäre jetzt wirklich abzuklären, ob das Geräusch nur bei aufgestecktem Display da ist oder allgemein. Ist es nur bei aufgestecktem Display, bitte mal die Kontaktleisten am Modul und an der Cam selbst überprüfen - am besten mal fotografieren, wenn möglich und hier mal ein Bild davon posten. Lässt sich da nichts feststellen, was man beheben könnte, ist das ein klassischer RMA Fall.

    Evtl. ist es nur ein Kontaktproblem... surrende Geräusche an Lautsprechern bedeuten meistens, dass da entweder etwas gegen Masse kurzgeschlossen ist, eine Masse fehlt, oder ein Glättungskondensator oder eine Spule schwingt. All das wäre dann aber wie gesagt ohnehin ein RMA Fall. :thumbup:

    Grüße
    Guten Morgen paddylein,
    ich hab gestern abend noch ein paar Sachen ausprobiert, das Display mehrmals abgenommen und wieder aufgesteckt - die Geräusche sind eindeutig dem aufgestecktem Display zuzuordnen. Wenn ich das Display abnehme ist jeder Modus geräuschlos.
    Ich mach später mal ein Makro von den Kontaktleisten und stell es dann hier ein. Danke erstmal.

    Grüße
    Rainer

    So, jetzt habe ich zwei Bilder von den Kontakten gemacht. Hab auch ein Video gemacht, aber das geht hier nicht zum hochladen.
    Dateien
    • kamera.jpg

      (110,54 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • monitor.jpg

      (131,68 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „rainer111“ ()

    Hallo,

    ja wie gesagt, da kann auch nichts anderes Geräusche machen, da ist sonst nirgends ein Lautsprecher ;) .


    rainer111 schrieb:

    Hab auch ein Video gemacht, aber das geht hier nicht zum hochladen.
    nein, Du kannst es aber mit Youtube, vimeo und Co. hochladen und hier verlinken.

    Was wäre denn auf diesem Video zu sehen oder wäre vielleicht sogar das Geräusch zu hören? Letzteres wäre natürlich perfekt. Kannst Du das Geräusch in irgend einer Weise aufnehmen? Als mp3 würde das auch reichen. Das kann ja fast jedes Handy heute oder eben die Cam über dem PC Mikro halten.

    Übrigens, ein Grundrauschen des Lautsprechers ist normal. Das sollte aber so leise sein, dass man es nur wahr nimmt, wenn man sich die Ecke mit dem Lautsprecher direkt aufs Ohr klebt ;) .

    An den Kontaktleisten kann ich erst mal nichts auffälliges entdecken. Die Kontaktstifte sind da, wo sie hingehören. Auch die Kontaktbrücke an der Cam selbst sieht erst mal unauffällig aus.

    Grüße

    paddylein schrieb:

    Hallo,



    ja wie gesagt, da kann auch nichts anderes Geräusche machen, da ist sonst nirgends ein Lautsprecher ;) .
    Hallo paddylein,

    ja ja, ohne Monitor dran ist´s stumm - dachte ich mir auch :)

    Ein
    Grundrauschen ist völlig normal, da geb ich dir Recht, aber diese Töne
    die seit gestern aus dem Lautsprecher kommen, waren vorher eben nicht
    da. An den Kontakten seh ich auch nichts ungewöhnliches, hab den Monitor
    beim Auspacken draufgemacht und seither erst 2x wieder rauf- und
    runtergemacht.

    Auf dem Video mit meiner Nikon ist zu viel
    Umgebungsrauschen drauf, da hört man nicht viel raus - hier ist ein
    mp3-File, mit Mikrofon und Mixcraft aufgenommen. Bei Sekunde 4 schalte
    ich die Kamera ein, danach ist das Surren zu hören - und bei Sekunde 15
    schalte ich ab, da hört man das "Schlußgeräusch", irgendwie als würde
    eine Festplatte runterfahren (oder die Filmrolle aufgewickelt). :)

    Grüße
    Rainer

    youtube.com/watch?v=oHoZ1o_QHsg&feature=youtu.be
    Moin,

    hab es mir auch mal angeguckt und richtig aufgedreht, aber ausser einem Grundrauschen und den enorm lauten Piepgeräuschen kann ich hier auch nichts wahrnehmen. :D

    Im Zweifel musst du uns das Display mal zuschicken und wir überprüfen das hier, anders wird es wohl dann nicht gehen!

    Gruß,
    Lars
    Tja, danke erstmal - das bringt mich jetzt doch zum Grübeln. Wenn das "normales Grundrauschen" sein soll, das seit gestern hörbar ist und vorher nicht da war? Was ist mit dem deutlich hörbarem Geräusch beim Abschalten der Cam, ist das auch normal, hmmm?
    Und wie verbleiben wir jetzt?

    Grüße
    Rainer
    Hallo,

    insofern Du das gepiepse meinen solltest, das ist richtig so, das sind die Quittungstöne :thumbup: . Ansonsten will ich für meinen Teil um Gottes Willen nicht abstreiten, dass da Geräusche sind, die da nicht hingehören, deswegen ja auch der Hinweis mit dem RMA, doch neben dem gepiepse höre ich nichts weiter. Nur ein kurzes Rascheln, wenn die Cam mit dem gepiepse ausgeht.

    Das Hintergrundrauschen, dass ich meinte, da musst Du die Cam wirklich mit dem Lautsprecher ans Ohr halten, alles was hörbar ist, ohne die Cam ans Ohr zu halten, ist bis auf die Quittungstöne und die Wiedergabe definitiv nicht normal.

    Falls dieses Geraschel einen Teil dieses Geräusches darstellt, gar nicht lange rum fackeln. Einsenden, fertig! Du siehst ja, dass wir das auf dem Fernanalyse Weg eher weniger auf die Kette bekommen.

    edit: Ich habe mir das jetzt noch mal mit Kopfhörern angehört. Es ist in der Tat ein lauteres Rauschen, als das Grundrauschen der MP3 Aufnahme zu hören. Einschicken, mehr kann ich dazu nicht sagen, nur wie gesagt, ich tendiere dazu nicht nur das TFT einzusenden. Ist nachher das TFT bei der Überprüfung fehlerlos, geht das Spielchen nämlich wieder von vorne los.

    Grüße
    Moin,

    also ich meinte mit Grundrauschen auch die ganze Aufnahme, also auch den Teil, der noch vor dem Einschalten der Cam zu hören ist. Hier ist keine Veränderung zu hören und beim Abschalten höre ich auch keine fragwürdigen Geräusche, ausser halt den vorgesehenen Abschaltton. Das "Grundrauschen" bezieht sich also nicht auf die Kamera, sondern nur auf deine Aufnahme.

    Wie bereits erwähnt, im Zweifel müssen wir uns das hier angucken, weil so ist da nichts feststellbar bei deiner Aufnahme und nur per Ferndiagnose würde ich sagen, dass da alles in Ordnung ist, weil deiner Aufnahme halt nichts zu entlocken ist. ;)

    Würde allerdings dann auch alles einschicken, paddy hat ja schon beschrieben, wie es sonst laufen könnte!

    Gruß,
    Lars
    Hallo Lars. hallo paddylein - danke für euer hineinlauschen in die Datei. Ich glaube, es kommt bei der Aufnahme nicht so rüber, wie es wirklich ist. Tatsache ist, es ist definitv ein lautes Surren da, das kein Grundrauschen ist. Wenn das Teil vor mir am Tisch steht, hört man es deutlich - die ersten Tage hörte man nichts, so wie es auch sein sollte.

    Egal, ich hab heute früh beim Händler angerufen und dort wurde mir der Umtausch des TFT-Monitors zugesagt. Zuerst wollte der Sachbearbeiter nicht so richtig, da ich aber sonst die ganze Edition als Retoure zurückgehen hätte lassen, war er mit dem Umtausch einverstanden.
    Hab den Monitor eben zur Post gebracht und hoffe dass mit dem, der jetzt kommt, alles in Ordnung ist. Sonst falle ich womöglich euch wieder auf den Wecker ;)
    Danke für eure Hilfe!

    Grüße
    Rainer
    Hallo,

    ein kleiner Nachtrag von rainer111 auf dem PN Weg:

    Nur zur Info: Der Umtausch des TFT-Monitors beim Händler war problemlos, bis jetzt keine außergewöhnlichen Geräusche beim neuen Monitor.
    Danke für das Feedback. Drücken wir die Daumen, dass es so bleibt. Vielleicht doch ein extrem schwingender Oszillator, ein falsch isoliertes Kabel ab Werk. Man weiß es nicht :thumbup: .

    Grüße