Fantec TV-FHDS läßt sich nicht einschalten

    Fantec TV-FHDS läßt sich nicht einschalten

    Hallo Leute.
    Unser Fantec TV-FHDS funktioniert nicht mehr.
    Gestern lief er noch einwandfrei.
    Heute ist er mausetot, läßt sich nicht mehr einschalten. Einfach so. Kein Gewitter, keine sonstigen mechanischen oder elektrischen Zwischenfälle.

    Mein erster Verdacht war das Netzteil. Dieses funktioniert aber einwandfrei.
    Nach mehreren Tests habe ich herausgefunden, daß das Gerät beim Einschalten über den Fronttaster einen Kurzschluß erzeugt.

    Visuelle Prüfung der Platine hat keine Auffälligkeiten (Schmorstellen, geplatzte Elkos o.ä.) zutage gebracht.

    Garantie ist längst abgelaufen, das Gerät ist ca 4 oder 5 Jahre alt.
    Gibt es eine Chance, das Gerät zu reparieren?

    Habe als Sofortmaßnahme den S3600 Web gekauft, kann mir also "unendlich" viel Zeit für die Reparaturversuche nehmen.
    Die Kiste einfach weg zu schmeißen hielte ich für Frevel. Es war die letzte Firmware drauf und das Gerät ist(war) einfach Top.

    Hat jemand Anregungen/Erfahrungen mit der Reparatur?

    Viele Grüße
    DRESI
    Hallo,

    DRESI schrieb:

    Nach mehreren Tests habe ich herausgefunden, daß das Gerät beim Einschalten über den Fronttaster einen Kurzschluß erzeugt.

    Nun ja, so funktionieren Taster nun mal ;) . Sie überbrücken und schließen einen Stromkreis... ;)

    Spaß beiseite...

    DRESI schrieb:

    Hat jemand Anregungen/Erfahrungen mit der Reparatur?



    Ja, siehe Signatur und Profil. :thumbup: Allerdings gebe ich keine Reparaturanleitungen, weder im Forum noch per PN. Ist hier im Support Forum aus vielerlei Gründen aber so oder so nicht möglich, daher mache ich dann hier gleich auch wieder dicht.

    Teile mir mal bitte per PN die Seriennummer des FHDS mit, dann kann ich Dir zumindest einen Denkanstoß aufgrund unserer Erfahrungen geben ;) . Ansonsten kannst Du das Gerät aber auch gern mal einsenden (nicht an Fantec) und wir schauen uns das gute Stück hier mal an.

    Das mit dem S3600 ist übrigens vorbildlich. Ich denke Du wirst es nicht bereuen.

    Grüße