Verbesserungsvorschlag bzw. Anregung

    Verbesserungsvorschlag bzw. Anregung

    Hallo

    Ich möchte hiermit mal eine Anregung geben.

    Es wäre meines erachtens besser entweder die Aufnahme (rot eingekreist) in Metall zu machen oder Befestigung (grün eingekreist)
    direkt am Schutzgehäuse der Kamera anzubringen.

    Beides würde für mehr stabilität sorgen.

    Denn so wie es aktuell gelöst ist, ist immer Bwegung im Spiel. Also die Befestigung die rot eingekreist ist, wenn diese am Schutzgehäuse verschraubt ist, geht man nun ans Gehäuse und bewegt diese etwas,ist dort ein leichtes Bewegungspiel vorhanden.
    Was vollglich für mehr bildwackler sorgt.

    Ich hoffe ich habe mich verständlich genug ausgedrückt.
    Dateien
    Gruß Daniel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „D.T.“ ()

    HALLO,

    ich glaube ich werde mit Lars mal dringend über die Einführung einer Pflichtspende für Hilfsprojekte oder dergleichen reden müssen, die jedes Mal fällig wird, sobald man die einfachsten Grußformeln, wie die Tageszeit, angenehme Grüße oder ein einfaches Hallo vergisst. :thumbup: Kann doch nicht so schwer sein oder? :thumbsup: Gewöhn Euch das doch bitte wenigstens bei einem Erstpost mal an, das liest sich so, wie als wolle man "mit der Tür ins Haus fallen". ;)

    Nun zu Deiner Frage:

    Ich befürchte das wird so nicht umsetzbar sein, da es hier irgendwo auch an den Kosten scheitern wird. Ein solches Upgrade würde bedeuten den gegenwärtigen Entwurf vom Zulieferer komplett überarbeiten zu lassen, entsprechende Materialien zu ergänzen etc.! Das wird die breite Maße der User nicht bezahlen wollen, was das am Ende kostet. Daher denke ich, sollte man das Zubehör als Basis sehen und wen das nicht völlig zufriedenstellt, muss hier selbst aktiv werden, wie man das bei Hoppel und Levitator sieht. Ohnehin nicht möglich alle Einsatzgebiete abzudecken, eben weil man mit so einer Cam ja die Aberwitzigsten Dinge anstellen kann. ;)

    Gerne können wir dazu noch Lars's Meinung und Einschätzung dazu nächste Woche abwarten, doch ich befürchte seine Antwort wird da nicht wesentlich anders sein.

    Grüße
    Hallo Daniel.
    Generell zu deinem Problem ist mir bei mir noch kein Spiel aufgefallen. Versuch doch mal bitte, mit einem Kreuschlitz die Schraube zusätzlich noch etwas nach zu ziehen. Beim Kiteboard gibt es auch so viele Erschütterungen, so dass die "handfeste" Anziehung der Schraubverbindungen nicht reicht. Da ziehe ich auch gern nochmal nach. Wenn du da immer noch ein Spiel hast, schau doch bitte mal nach, ob vielleicht nicht die Schraube ein mü zu lang ist. Das könntest du dann wieder mit einer gummiartigen Unterlegscheibe lösen. Gerade das Stativgewinde ist ja so fein bei der Cam, da man nicht unbedingt einen Tripod Adapter benötigt, was auch wieder woanders für Spiel sorgt.

    Grüße Hoppel
    Hallo,

    das mit dem Festziehen bringt nicht wirklich was. Na gut war ja nur ein Vorschlag

    Mann müsste ja nur das eine Teilchen das unten am Schutzgehäuse zu verschrauben ist aus Metall haben.

    Wenn es das geben würde, ich würde es kaufen, da ich denke das die Stabilität verbessert wird.
    Gruß Daniel
    Hallo,

    Dir muss aber klar sein, dass man nicht jeden individuellen Wunsch umsetzen kann, ist einfach nicht möglich. Die Cam ist ja schon recht individuell gestaltet, genauso wie das Zubehör, doch irgendwann hat das ganze eben auch Grenzen. :thumbup:

    So, ich denke aber damit ist das Thema dann auch durch und ich mache hier mal wieder dicht.

    Grüße