MWiD25 mit SSD sinnvoll ? ...wie sicher ist das Gerät vor unbefugter Benutzung ?

    MWiD25 mit SSD sinnvoll ? ...wie sicher ist das Gerät vor unbefugter Benutzung ?

    Hallo Leute

    Seht es uns bitte nach wenn unsere Fragen, so oder ähnlich in der Vergangenheit schon gestellt und beantwortet wurden, wir haben allerdings nichts gefunden...

    1.) Wir habe Interesse an ein MWiD25 (bei Amazon um die 90€) und würde die gern mit einer SSD von Adata 120GB bestücken, würde dies funktionieren, oder bringt eine SSD im Gegensatz zu einer normalen HDD keine Vorteile in dem Gerät.

    2.) Wir wollen auf dieser WiFi HDD sensible Firmendate unterbringen, hat jeder der das Teil an einem USB anschließt sofortigen Zugang auf den Inhalt, oder muss man auch dann erst ein Passwort eingeben.

    Danke für die Hilfe im Voraus...
    Hallo,

    olli001 schrieb:

    1.) Wir habe Interesse an ein MWiD25 (bei Amazon um die 90€) und würde die gern mit einer SSD von Adata 120GB bestücken, würde dies funktionieren, oder bringt eine SSD im Gegensatz zu einer normalen HDD keine Vorteile in dem Gerät.
    das Gerät ist nicht auf den Betrieb von SSD, sondern normalen SATA 2,5" HDD's ausgelegt, wurde hier aber in der Tat schon beantwortet. :thumbup: Es geht dabei auch weniger um die Funktion, denn mehr um das Befestigen.

    olli001 schrieb:

    2.) Wir wollen auf dieser WiFi HDD sensible Firmendate unterbringen, hat jeder der das Teil an einem USB anschließt sofortigen Zugang auf den Inhalt, oder muss man auch dann erst ein Passwort eingeben.
    Über USB verhält sich das Gerät wie eine normale, externe HDD, da ist nichts gesichert und sollte man mittels Windows und Co auch lassen, da sonst die Wifi eigenen Funktionen nicht mehr klappen werden. Ich behaupte, wenn es darum geht, eine verschlüsselte oder gesicherte Möglichkeit über USB zu haben, sind solche Lösungen generell nicht nutzbar.

    Lediglich das CL-35B2 ist quasi fortwährend geschützt, da es über gar keine USB Device Funktion verfügt. Das ist aber auch ein stationäres Raid/NAS und KEINE Wifi Lösung.

    olli001 schrieb:

    Seht es uns bitte nach wenn unsere Fragen, so oder ähnlich in der Vergangenheit schon gestellt und beantwortet wurden, wir haben allerdings nichts gefunden...
    Seht es uns bitte ebenso nach, dass wir aufgrund dieser Info Kaufberatung - Klärung letzter Fragen über die Fantec Hotline hier auch keine weiteren Fragen dieser Art beantworten können. Die hier gestellten Fragen wurden ja trotzdem beantwortet und das muss an dieser Stelle dann auch reichen, daher mache ich dann hier auch wieder dicht!

    Grüße