.t Files werden durch das Abspielen von .mov und .m2ts Files erzeugt und bleiben stehen

    .t Files werden durch das Abspielen von .mov und .m2ts Files erzeugt und bleiben stehen

    Hallo
    Wenn ich .mov oder .m2ts Dateien von einer USB-Platte abspiele habe ich hinterher neue .t Dateien im Verzeichnis liegen.
    Spiele ich eine 'laststand.mov' Datei ab, habe ich hinterher auf der Platte zusätzlich eine 'laststand.mov.t' Datei liegen.
    Kann ich dagegen etwas machen?
    Mich würde auch interessieren wozu die .part Dateien und .theater Ordner gut sind
    .
    Kann mir da jemand helfen?

    Hallo,

    die .part Datei und der theater Ordner sind System relevante Dateien für den Player. Dort werden Hintergrundinformation zur internen Datenbank, der Bibliothek etc. abgespeichert. Dagegen kannst Du nichts tun, selbst wenn Du diese Dateien regelmäßig löschen würdest, sie werden immer wieder neu angelegt.

    Die .t Dateien sind die Dateien, die sich den Stand des jeweiligen Films merken, an dem du aufgehört hast z gucken. Angenommen Du hast den Film bis zur Hälfte geguckt und hörst auf, drückst morgen wieder die Wiedergabe, fragt er Dich, ob Du den Film von vorn schauen willst oder dort begonnen werden soll, wo Du zuvor aufgehört hast. Diese Funktion deaktivierst Du im Menü, in dem Du die Funktion Wiedergabe fortsetzen abschaltest. Die .t Dateien kannst du immer und jederzeit unbedarft löschen.

    Grüße