R2650 bootet nicht mehr

    R2650 bootet nicht mehr

    Hi.
    Da je anscheinend hier mehrere User ein änhliches Problem haben/hatten versuche ich es auch mal.
    Ich habe meinen R2650 über das Menü (wie in der Beschreibung) mit beiden Dateien auf ein einem USB Stick von R731 auf die nächsthöhere Firmware-Version flashen wollen, da bei mir einige Formate nicht korrekt abgespielt wurden. Nun blieb das Update allerdings nicht von Erfolg gekrönt, denn der Recorder hing sie während des Vorgangs auf.
    Ich wartete den Rest des Tages und die Nacht ab aber es hat sich nichts getan ...
    Also wieder den Stick genommen die R731 drauf und mit der Forced Update wieder zurück auf die alte Version.
    Klappt soweit auch alles bis 'Update complete' - nur bootet der Recorder nun leider nicht mehr.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es ein Problem mit dem Bootloader ist, aber evtl. könnt Ihr mir ja auch weiterhelfen.
    Vielen Dank im Voraus.
    Hallo,

    nimm mal bitte einen anderen USB Stick (anderer Hersteller). Zu 99,99 % schlagen Update Versuche fehl, wenn die Sticks nicht mehr zu 100% OK sind. Mag unter Windows weniger auffallen, kann aber bei FW Updates schnell mal in die Hose gehen.

    Auch interessant wäre zu wissen, ob die interne HDD mal irgendwann über den PC formatiert wurde. Ist das der Fall ist hier noch etwas anders zu verfahren.

    Grüße

    paddylein schrieb:

    Hallo,

    nimm mal bitte einen anderen USB Stick (anderer Hersteller). Zu 99,99 % schlagen Update Versuche fehl, wenn die Sticks nicht mehr zu 100% OK sind. Mag unter Windows weniger auffallen, kann aber bei FW Updates schnell mal in die Hose gehen.

    Auch interessant wäre zu wissen, ob die interne HDD mal irgendwann über den PC formatiert wurde. Ist das der Fall ist hier noch etwas anders zu verfahren.

    Grüße

    Ich habe bereits 3 verschiedene Sticks mit unterschiedlichen Größen versucht.
    Er satz ja auch, dass das Upadte komplett ist. Nur dannach fährt er halt nicht weiter hoch und das Fantec-Logo erscheint.
    Quasi als Bildschirmschoner, allerdings ohne Bewegung

    Platte wurde nie formatiert und der Recorder auch nie an irgendeinen Rechner angeschlossen.
    Die Sticks waren 1 x nagelneu 1 x auf FAT formatiert und einer war jahrealt.

    Wie schon beschrieben. Das Update an sich sein zu klappen, wenn man der Anzeige trauen kann.
    Nur geht halt nach dem Neustart nichts mehr weiter.

    Falls es weiterhilft:
    Ich wollte das Upadte fahren weil bei einigen Filmen nur noch die Tonspur abgespielt wurde und nicht mehr das Bild dazu.
    Hallo,

    der Hinweis mit den Sticks kam deshalb, da bei manchen USB Sticks trotz schief gelaufenem Update angezeigt werden kann, dass das Update durch lief.

    Zwei Möglichkeiten gilt es noch zu überprüfen.

    1. Mal überprüfen, ob der 2650 wirklich nicht mehr bootet oder einfach nur kein Bild mehr zeigt, da die Werkseinstellungen bei jedem FW Update eingestellt werden. Wenn Du also spezielle Auflösungen eingestellt hast, so kann es sein, dass Dein TV die von Werk eingestellten nicht fahren kann. Hier mal entweder das Gerät über AV etc. anschliessen und schauen, oder mal die TV - SYS Taste im Wechsel ein paar mal drücken.

    2. Sollte das Fantec Bootlogo jedoch permanent zu sehen sein, mal bitte den 2650 via USB an einen PC anschliessen und die Festplatte auf Fehler überprüfen. Manchmal zeigen sich Probleme mit der Festplatte erst nach einen Firmware Update. Sollte auch das keinen Erfolg bringen, die HDD intern mal komplett abstöpseln und den 2650 versuchen ohne interne HDD zu starten, denn das muss in jedem Fall klappen. Tut der 2650 auch das nicht, wird es tricky und wir müssen weiter schauen.

    Letzteres jedoch bitte nur machen, wenn das Gerät nicht von einem Händler versiegelt wurde und sich noch in der Gewährleistungszeit befindet. Befindet es sich noch in der Gewährleistungszeit aber es ist kein Siegel vorhanden, kannst Du diesen Test bedenkenlos durchführen.

    Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()

    paddylein schrieb:

    1. Mal überprüfen, ob der 2650 wirklich nicht mehr bootet oder einfach nur kein Bild mehr zeigt, da die Werkseinstellungen bei jedem FW Update eingestellt werden. Wenn Du also spezielle Auflösungen eingestellt hast, so kann es sein, dass Dein TV die von Werk eingestellten nicht fahren kann. Hier mal entweder das Gerät über AV etc. anschliessen und schauen, oder mal die TV - SYS Taste im Wechsel ein paar mal drücken.

    2. Sollte das Fantec Bootlogo jedoch permanent zu sehen sein, mal bitte den 2650 via USB an einen PC anschliessen und die Festplatte auf Fehler überprüfen. Manchmal zeigen sich Probleme mit der Festplatte erst nach einen Firmware Update. Sollte auch das keinen Erfolg bringen, die HDD intern mal komplett abstöpseln und den 2650 versuchen ohne interne HDD zu starten, denn das muss in jedem Fall klappen. Tut der 2650 auch das nicht, wird es tricky und wir müssen weiter schauen.

    zu 1. habe mich hier schon etwas durch forum gelesen und gesucht und das mit dem AV-Anschluss habe ich schon versucht. Selbes Bild. Das mit dem TV-SYS habe ich noch nicht versucht, weil ich den Recorder über eine Hermony One ansteuere. Das teste ich heute abend mal.

    zu 2. das wird bei mir schwer werden, weil ich keinen PC sondern einen Mac habe. Auch auf der Arbeit. Dann müsste ich das Teil erstmal umformatieren und ich glaube, dass würde das ganze nur noch schlimmer machen ;) Sonst müsste ich das Teil mal mit zu einem Kumpel nehmen.
    Ohne Festplatte habe ich aber auch schon gelesen und ausprobiert ... auch das leider ohne Erfolg.

    Kamm man da nicht direkt bei Fantec was machen ? Wollte ja nur, dass meine Filme wieder laufen und das Update mit den zur Verfügunggestellten Daten nach deren Anleitung durchgeführt. Komme ja auch aus Hamburg, hat da jemand erfahrungen mit ob man da nicht einfach mal mit der Box vorbeifahren kann ? Oder ist hier nur das Lager und der Kundendienst sitzt ganz wo anders ?

    Grüße
    Hallo,

    wenn Du keine Gewährleistung mehr auf dem Gerät hast, wird Dir das nichts bringen, wenn Du auch aus Hamburg kommst.

    Klingt hier leider nach einem Defekt, wenn der 2650 nicht mal mehr ohne HDD hoch fährt und ein erneutes einspielen des Updates etwas bringt.

    Im Falle dessen, dass Du keine Gewährleistung mehr auf dem Gerät hast, bitte mal eine freundliche PN an mich (ich mache mal an dieser Stelle auf meine Signatur aufmerksam).

    Grüße