Hilfe !

    Hallo
    Bin ganz neu hier und bitte Euch um Hilfe.
    Wir,mein Sohn und ich haben uns voriges Jahr 2 Fantec R2650 gekauft.
    Mein Gerät mußte ich gleich wieder zurückschicken ,Stomadapter defekt! 3 Wochen später erhielt ich endlich meine Ware wieder.
    Seidem der reinste Horrorr.Fernbedienug ging nicht richtig,vor und zurückspulen aus und anschalten keine Menüanzeige im Display.
    Filme blieben einfach stehen.Habe durch all diese Sachen das Gerät wenig benutzt,da ich auf Montage war.
    Nun aber da ich daheim bin wollte ich wieder rangehen,aber jetz ging nicht mehr viel.
    Wir haben das Fantec Forum durchgestöbert,tagelang.
    Mein Sohn hat mir die Festplatte am Pc formatiert,nun kommt nichts mehr.(Flashmodus)
    Was tun ???
    Hallo,

    tagelang das Forum durchstöbert? Dann aber nicht richtig möchte ich meinen :thumbsup: .


    gogger schrieb:

    Mein Sohn hat mir die Festplatte am Pc formatiert,nun kommt nichts mehr.(Flashmodus)
    Was tun ???



    Genau da liegt der Haken!!!

    Die Festplatte ist bitte am PC komplett Partitionslos zu machen (nicht nur formatieren, sondern mittels der Datenträgerverwaltung alle Partitionen löschen). Danach bitte das Hardware sicher entfernen am PC nicht vergessen, bevor das USB Kabel gezogen wird.

    Dann wird die HDD bitte über das Menü am 2650 eingerichtet und bitte nur dort. Die Festplatte darf weder Formatierungstechnisch noch Partitionstechnisch am PC bearbeitet werden.

    Sollte es sich um bereits gebrauchte HDD's handeln, ist so oder so wie im ersten Absatz beschrieben zu verfahren. :thumbup:

    Richtet man die HDD entgegen dieser Methode am PC ein, sind Fehlerbilder, wie Du sie beschreibst, vorprogrammiert. Auch bitte mal überprüfen, ob die aktuellste Firmware installiert ist, ansonsten bitte mal nach Anleitung upgraden, nach dem die HDD's korrekt eingerichtet wurden.

    Macht das bitte erst mal, dann schauen wir mal weiter. :thumbup:

    Nachtrag: Das vor dieser Prozedur natürlich bitte erst mal alle potentiell vorhandenen Daten zu sichern sind, sollte ja eigentlich klar sein. Ich will es nur noch mal erwähnt haben! ;)

    Grüße

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „paddylein“ ()

    Hallo

    Das Gerät ist so gut wie neu,Festplatte alles orginal.War echt nicht viel im Gebrauch.

    Die Probleme waren schon von Anfang an,wenn ich sehe wie es bei meinem Sohn läuft werde ich richtig blass um die Nase.

    Auch hat er versucht die Partionen in der Datenträgerverwaltung zu löschen,dann kommt die Meldung Windows konnte auf Wechseldatenträger die Partion nicht löschen.

    Daten haben wir vorher gerettet.Über ein paar Tips wären wir dankbar.Wo soll ich überprüfen,das mit der Firmware.

    Am Fernseher komm nur das Fantec Zeichen. Schon mal Danke............
    Hallo,

    wurden die Geräte mit Festplatte oder ohne erstanden? Gebraucht oder neu gekauft - also die 2650er?

    Wenn sie nicht versiegelt sind, bitte die HDD's ausbauen und direkt im PC anschliessen, die Partitionen müssen zwingend gelöscht werden, ansonsten wird das nichts und wir kommen nicht weiter!!!

    Sind sie versiegelt und sie wurden von einem Händler mit Gewährleistung erstanden, bitte mal den Händler konatktieren, damit es da keine Gewährleistungsprobleme gibt, bevor die Festplatten ausgebaut werden.

    Wie gesagt erst mal müssen die HDD's passen, ansonsten wird das auch mit der Firmware nichts.

    Grüße
    Moin,

    auch wenn es gewisse PC-Kenntnisse voraussetzt, man kann mit diskpart alle Partitionen löschen, ohne das die Festplatte ausgebaut werden muss: Link

    Trennst du eigentlich die USB Verbindung, bevor du das Gerät am TV verwendest? Klingt eher nicht so und solange das USB Kabel dran ist, erscheint auch nur das Fantec Logo!

    Gruß,
    Lars
    Hallo

    Wir haben uns nur an die Schritte gehalten wie es im Forum steht.(Datenträgerverwaltung)

    Habe fünf Partionen
    Fantec 1858,53GB Fehlerfreie (primäre Partion)
    157 MB Fehlerfreie (primäre Partion)
    157 MB Fehlerfreie (primäre Partion)
    4,01 GB Fehlerfreie (primäre Partion)
    159 MB nicht zugeordnet

    Im Wohnzimmer habe ich kein USB Kabel sondern nur HDMI mit Fernseher verbunden.
    Auch bin ich kein Fachmann,kann mir gerade so helfen.
    Trotzdem danke für die Infos
    Vielleicht bekommen wir ihn wieder zum laufen.
    Wir haben wie schon gesagt 2 R 2650 beim Händler mit 2 TB Festplatte gekauft.( Cyber Tech 20.03.2011 funkelnagelneu)2000GB Sata 3,5 Zoll Festplatte


    Hallo

    Habe mit diskpart zu löschen versucht dann kommt immer wieder dasselbe " Volumes auf Wechselmedien können nicht gelöscht werden!!!!!!!!!!!!

    Ich werde noch wahnsinnig..... sitze schon seit Tagen daran und bin kein Schritt weiter.....was soll ich machen ???

    Gruß Herbert

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „gogger“ ()

    gogger schrieb:

    Habe fünf Partionen
    Fantec 1858,53GB Fehlerfreie (primäre Partion)
    157 MB Fehlerfreie (primäre Partion)
    157 MB Fehlerfreie (primäre Partion)
    4,01 GB Fehlerfreie (primäre Partion)
    159 MB nicht zugeordnet
    . . .
    2000GB Sata 3,5 Zoll Festplatte

    Hab hier auch eine 2TB Platte in Betrieb & so sollte es (wie paddylein schon schreibt) auch i-wann wieder aussehen. ;)

    Nur eine kleine Anmerkung meinerseits:
    Du hast natürlich nur 4 primäre Partitionen. Mehr geht technisch auch nicht (mit "normalem" MBR basiertem Format) !!
    unpartitioniert -> bleibt also einfach ungenutzt. Ist auch nix Schlimmes. :)

    Wenn Du bei Vista/Win7 Diskpart im CMD-Fenster oder in der Datenträgerverwaltung benutzt & es geht nicht ... brauchst Du evtl. Admin-Rechte!
    CMD ins "Ausführen"-Fenster eingeben & dann mit RechtsKlick "als Admin" öffnen.
    Bei WinXP könnte evtl. auch die Fähigkeit von Diskpart begrenzt sein ...

    Zur Not hilft eine Notfall-Boot-CD oder eine Gparted-Boot-CD, falls Dir das was sagt ...
    Grüße, TM
    FANTEC R2750 (2 TB) + 3DFHDL (2 TB) + CL-35B1 (1 TB)

    DENON AVR 1910 (HD 7.1) . . . LG 37" LV5590 LED-TV


    R 2650 läuft wieder !

    Hallo

    Wollte mich mal wieder melden und mich für die riesige Hilfe bedanken.
    1. Mediaplayer am PC formatiert
    2. Über den Flash-modus Firmware r4410 aufgespielt
    3. Danach ebenfalls über Flash-modus r5445 augspielt
    4. Gerät ohne USB Kabel mit Fernseher verbunden und siehe da er ging wieder,warum weiß ich auch nicht.Danach sämtliche Daten auf den Player übertragen und alles läuft
    außer wenn ich Musik abspiele bleibt er hängen und ich muß ihn vom Netz trennen und neu starten.Filme laufen einwandfrei.Auch habe ich nun im Display eine Menüanzeige
    was ich vorher noch nie hatte.
    Nun meine Frage,was könnte es sein,daß er immer bei der Musik stehen bleibt ??? Er läuft etwas besser wie vorher aber immer noch kleine Mängel.
    Die Partitionen könnte ich nicht löschen egal mit was wir versucht hatten.

    Gruß

    gogger
    Hallo,

    das hatte ich aber auch hier extra betont und beschrieben, so wird das nichts, glaubt es einem doch bitte :thumbup: .

    Wenn sich die Partitionen an dem Rechner nicht löschen lassen, wird ja eine Fehlermeldung erscheinen, wie lautet denn die? Vielleicht mangelt es an den Administrationsrechten von Windows? Die Partitionen müssen gelöscht werden, das wird sonst nie was :thumbup: .

    Grüße

    Fehlermeldungen

    Hallo

    Die Fehlermeldungen sind immer die gleichen,obwohl ich mit Administrationsrechten rangegangen bin.

    Diese Fehler hatte ich auch schon beschrieben,die gleichen als der Player neu war.

    Fehler............Volumes auf Wechseldatenträger können nicht gelöscht werden !!!

    Werde nochmals im Fantec die Initialisierungsroutine durchgehen und dann sehen wir weiter.

    Kann die Partitionen einfach nicht löschen...........

    Habe fünf Partionen
    Fantec 1858,53GB Fehlerfreie (primäre Partion)
    157 MB Fehlerfreie (primäre Partion)
    157 MB Fehlerfreie (primäre Partion)
    4,01 GB Fehlerfreie (primäre Partion)
    159 MB nicht zugeordnet
    Danke an alle


    Gruß


    gogger

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „gogger“ ()

    Hallo,

    tja dann wird es schwer, Dir da zu helfen. Eventuell mal die Chipsatztreiber des Rechners aktualisieren oder aber mal an einen anderen Rechner gehen, um die Partitionen zu löschen.

    Wir drehen uns jedenfalls im Kreis, so lange da nicht einmal eine saubere Installation erfolgt ist.

    Grüße
    Moin,

    vorweg: wieso wurde mein Beitrag hier eigentlich so ignoriert? :D Da steht doch die Lösung, Wechselmedien lassen sich mit Windows nicht direkt formatieren und man braucht diskpart, oder auch andere Programme, die Wechselmedien formatieren können.

    Nächster Punkt:
    Hallo

    Partitionen wurden endlich gelöscht.

    Nun kommt Fehlermeldung im Fernseher beim Browser HDD Plug-In und die Festplatte ist abgebildet !!!
    Was soll das denn jetzt bedeuten? Was meinst du denn mit abgebildet? :S

    Du hast doch jetzt gar nicht wie im Thread empfohlen die Festplatte neu eingerichtet am TV?! HDD Plug-In ist keine Fehlermeldung, sondern eine Statusmeldung!

    Gruß,
    Lars
    Hallo,

    Lars schrieb:

    wieso wurde mein Beitrag hier eigentlich so ignoriert? Da steht doch die Lösung, Wechselmedien lassen sich mit Windows nicht direkt formatieren und man braucht diskpart, oder auch andere Programme, die Wechselmedien formatieren können.

    also ich habe Dich sicherlich nicht ignoriert. Ich meine aber auch geschrieben zu haben, dass bei meiner Variante die HDD im PC eingebaut werden soll :thumbup: ! Ich traue USB Controllern nämlich nicht über den Weg, wenn es ans eingemachte einer HDD geht ;) .

    Den Fragen von Lars kann ich mich allerdings nur anschliessen. Was treibst Du denn da??? 8| So schwer ist das doch nun wirklich nicht, zumal die wesentlichsten Facts hier nun doch eindeutig beschrieben wurden!!!

    Grüße
    Hallo an Alle !

    Zuerst einmal möchte ich Euch sagen,daß ich dies am Pc erst 3 Jahre mache und mich wirklich nicht so gut auskenne.
    Ich kann halt nicht jedesmal warten bis mein Sohn mal Zeit hat, dann dauert das ja Wochen.
    nun versuche ich halt die von Euch gegebenen Tips umzusetzen.
    die Box läuft aber wie gesagt nicht richtig. mit den Fehlern im Fernseher hat ja Lars geschrieben (Statusmeldungen)
    Auch kommt mal das Bild wo die Festplatte abgebildet ist.
    Beim Menü 2650 habe ich soweit ich das beurteilen kann alles eingestellt.
    Ob das nun eine saubere Installation ist kann ich nicht beurteilen.
    Im nachhinein wenn ich das so lese im Forum habt Ihr alle Recht wir hätten nicht am PC formatieren dürfen.
    Es wurde r4410 und dann dasUpdate r5445 afgespielt nun habe ich wieder ein Menü player läuft aber wie gesagt nicht richtig bleibt ab und zu hängen bei Musik abspielen.
    nochmals dank an Alle
    Gruß
    gogger