XMP600 Divx / XviD FIlme Keine Wiedergabe über DVD-Laufwerk

    XMP600 Divx / XviD FIlme Keine Wiedergabe über DVD-Laufwerk

    Hallo zusammen,

    eigentlich soll laut Anleitung der XMP 600 doch auch Divx/Xvid Filme (Mpeg 4) wiedergeben können. Mein Player spielt die Dateien zwar vom USB-Stick und von der Festplatte anstandslos ab. wenn ich jedoch die gleichen Dateien (Filme) auf einem CD oder DVD Rohling gebrannt habe weigert sich der XMP600 dauerhaft diese Dateien abzuspielen. Stattdessen kommt die Meldung "DatenCD". Meine sämtlichen DVD-Player die ich vor dem Fantec XMP600 gehabt habe, hatten mit den selbst gebrannten Rohlingen keinerlei Probleme.

    Kann mir hier bitte jemand weiterhelfen.

    MfG.

    Cabriolot66 ^^
    Danke für die Antwort.
    Aber was soll ich mit der Aussage "offiziell" geht das gar nicht" anfangen. Den "Trick" über den Link weiss ich nicht wie ich eine solche CD /DVD brennen soll, auch hilft das Abschalten der Autostart-Funktion nicht zumal ich eigentlich keine CD´s / DVD´s mehr neu brenne. Bei meinen DivX / Xvid CD´s / DVD´s handelt sich um "Altbestände". Es wäre sehr mühsam meinen Altbestand von den Rohlingen auf die Festplatte zu kopieren nur um diese betrachten zu können.

    Zum Anfang des Handbuchs wird aufgeführt das der Fantec alle bedeutende Video- Audio und Bildformate unterstützt. Anscheinend gehören nach Entwicklermeinung hierzu DivX und Xvid Dateien nicht. Auch ist das Divx Zeichen auf der Verpackung aufgedruckt und wird selbst auf der Homepage damit geworben. Erst auf Seite 28 des Handbuchs wird dann erklärt dass das DVD-Rom Laufwerk lediglich DVD, MiniBD AVCHD, VCD und Audio CD unterstützt (SVCD, RSVCD und MVCD gehen auch). Das ist ja wohl eine Mogelpackung.

    Der vollständige Witz auf Rädern ist jedoch:

    Wenn ich eine DivX oder Xvid CD jedoch einlege und sage er soll sie mir auf die eingebaute Festplatte kopieren, zeigt er mir im Verzeichnisbaum die CD und den Titel mit allen Informationen an also kann er die CD ja auch lesen und wenn sie dann auf die Festplatte kopiert ist kann ich dann die Datei auch anschauen. Was bitte ist das für eine Entwicklerlogik.

    Hier sollte vielleicht doch mal ein Update her der diese "Logick" die der Entwickler sein eigen nennt behebt.

    Gruß

    Cabriolot66 :whistling: :wacko: :evil:
    Hallo,

    wow, locker bleiben :thumbup: .

    Natürlich unterstützt der XMP Divx und Co aber eben nicht über das eingebaute DVD Laufwerk. Das er Dir zwecks kopieren die Verzeichnissturktur anzeigt, bedeutet nicht, dass dann der Weg zum Video zeigen bereits geebnet ist, was das interne DVD LW angeht. Da wird auch Updatetechnisch nichts dran zu ändern sein. Das ist auch kein Witz auf Rädern, sondern der "Daten CD/DVD" Modus.

    Ich kann mich nur dem Tipp anschliessen, den Content auf die interne HDD zu kopieren, allein schon aus dem Grund, dass Du schreibst, dass das Altbestände sind, denn wenn die Rohlinge hre Haltbarkeit überschritten haben, würde Dir auch eine potentielle Abspielfunktion über das DVD Laufwerk nichts mehr bringen - ich spreche aus Erfahrung, was das angeht :thumbup: .

    Davon abgesehen wird es für das Gerät so oder so kein Update mehr geben, da es bereits EOL gestellt ist.

    Grüße