Firmware 3DS4600 v10.1.11 r8960 - 11. Juli 2012 - RC - Versionen mit und ohne Android verfügbar!

    Firmware 3DS4600 v10.1.11 r8960 - 11. Juli 2012 - RC - Versionen mit und ohne Android verfügbar!

    Moin!

    WICHTIG: derzeit gibt es bei einigen lokalen Datenträgern ein Problem mit der Anzeige aller Dateien im Dateimanager und der Option "Alle Medien anzeigen" (über die Menüpunkte Videos, Bilder, Musik lässt sich alles anzeigen). Wer damit ein Problem hat diese neue Firmware bitte noch nicht installieren und auf eine neue Version warten.

    Eine neue Firmware ist für die 3D Player verfügbar, wie gehabt einmal ohne Android und einmal mit Android.

    Die Firmware muss über die Forced Update Methode eingespielt werden, die detaillierte Anleitung liegt dem Download bei, bitte genau an diese Anleitung halten!

    - Download nicht mehr verfügbar -

    Viel Spass beim Ausprobieren der neuen Funktionen! :thumbup:

    Gruß,
    Lars


    Changelog


    Added: New HDD Format options, now you can choose to format the HDD with NTFS or ext3 (Attention: ext3 isn't accessible with Windows and Mac OS)
    Added: Option to display Cover and Movie Sheet (Cover filename: 0001.jpg / Movie Sheet: about.jpg). Use the Slow Button in Preview Mode to switch to the Movie Sheet
    Added: The size and used space of the internal HDD and other USB Data Storages is displayed in the File Manager
    Added: Volume Labels are displayed in the File Manager
    Added: New file access method via Webbrowser ( IP:81/ )
    Added:Option "Default 3D" under Setup/Misc. If the option is enabled and the Player recognizes a 3D TV (HDMI1.4) it can switch by itself to 3D (only 3DBD)
    Added: New Fast-Forward and Backward options:
    1.) Use the Arrow Buttons left and right for 1 minute jumps
    2.) Use the Info Button to get access to the Time-Bar where you can directly jump to your desired time
    3.) Use the GoTo Button to set a specified time where you will continue watching the movie

    Fix: The picture is only displayed with ~1918x1078 pixels instead of 1920x1080 pixels. This could cause Tearing if the picture is upscaled with the Screen Size Option under Setup/Video. Now it's not necessary to use this Option anymore, please use Default Settings for a correct 1920x1080 playback
    Fix: Some Menu mouse over effects got the same color and the font wasn't readable after selecting (like 3D Depths and Wireless Setup)
    Fix: It wasn't possible to play more then one song in a row in "Normal Mode" (after every song the playback stopped)
    Fix: The option "Workgroup" (change Workgroup Name) under Setup/Network/Samba Process is fixed. Now it's possible to change the Name to the desired one
    Fix: In the File Manager the Scrollbar appears at a higher point as the selected file. Now the Scrollbar shows the selected file correct
    Fix: Several SDK Bugfixes from Realtek integrated

    Updated: Transmission Client v2.50
    Changed: Most hidden folders won't be displayed anymore
    Changed: Lip Sync Option by default "Off"


    Falls jemand zurück zur vorinstallierten Version möchte (nicht empfehlenswert) - Download: Firmware r6921
    Nach einem ersten kurzen Test werden auf meinen beiden angeschlossenen USB-Platten (1 x USB2.0 2,5 Zoll Buspowered - ja, ich weiß :rolleyes: , 1 x USB 3.0 3,5 Zoll mit eigenem Netzteil) nur noch die Verzeichnisse, nicht aber deren Inhalt angezeigt ?(
    Ich habe beide Platten während des FW-Updates abgeklemmt, zur Sicherheit am PC angeschlossen und dort wieder sicher entfernt.

    Filme auf dem NAS bzw. WHS werden in der Vorschau-Ansicht mit dem Symbol für "nicht unterstützt" angezeigt, dann aber doch abgespielt...

    Nach Downgrade zur FW vom März wird wieder alles sauber angezeigt 8o . Weitere Tests heute nicht mehr, weil ich den Player nachher brauche ;)

    Bei beiden Firmwares (neue und 03/12) handelt es sich jeweils um die mit Android (sollte aber ja keinen Unterschied machen).
    Moin,

    dann musst du auf den Datenträgern noch etwas an den Dateien ändern, z.B. mal ein Bild draufkopieren, liegt wie seit dem Release bekannt an den Datenträgern und wird auch so wieder mit der neuen Firmware bei dir funktionieren. ;)

    Nicht unterstützte Dateien die doch abspielbar sind werden in der Regel vom NAS Laufwerk verursacht, da dort erstmal keine Dateiinformation mit übertragen wird und der Player die Datei nicht erkennt (sollte also beim Abspielen von USB auch mit Vorschau funktionieren, kannst ja mal ausprobieren).

    Gruß,
    Lars
    Danke für die Antwort, werde die Tipps probieren.
    Bei den Dateien auf dem WHS handelt es sich übrigens um .ts Files, bei denen mit der März-Firmware die Vorschau angezeigt wird - zugriff erfolgte per Samba (NFS habe ich noch nicht getestet und DLNA muss ja nicht sein ;) )
    Moin,

    hab noch einige Tests nachgeschoben und mir ist das auch mal passiert, daher nehme ich erstmal alles zurück, behaupte das Gegenteil und ich lasse das nochmal durchchecken. ;)

    Ich werde das auch im ersten Beitrag noch mit vermerken, man kann sich die Dateien in der Zwischenzeit aber auch problemlos über die Medienbibliotheken oder über die Optionen Videos oder Bilder anzeigen lassen, so hat das hier jedenfalls funktioniert (kannst du ja mal gegenchecken, einfach über die Menütaste umschalten).
    Im Netzwerk konnte ich das auch nicht feststellen, daher bleibt die Frage, ob das irgendwie mit den Datenträgern zusammenhängt, müssen wir mal sehen!

    Gruß,
    Lars
    Danke für dieErgänzung, werde mal das mit den Medienbibliotheken probieren (da ich den Player eh vor allem für Videos benütze, wäre das für mich keine große Einschränkung)

    Edith sagt: nach Umschalten der Medienbibliothek alles klar :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wolfman“ ()

    Moin!

    @Wolfman: hast du auf dem WHS auch noch andere Dateien? Bei mir ist das nämlich über Netzwerk bei allen Dateien so, da haben alle Dateien nur noch Fragezeichen und daher keine Vorschau, sind aber abspielbar. Über USB und beim 3DFHDL ist das nicht so, daher hat dein Tipp das darauf eingegrenzt, sollte also eigentlich bei dir auch so sein?!

    @webkeeper: liegt leider an einer zu spät übermittelten Information und DivX wurde für den RC Release nicht nochmal überprüft, da das bis zu letzten internen Version noch lief (Realtek hat das sehr kurzfristig ohne Mitteilung geändert...kein Kommentar!).
    Desweiteren gibt es mit dieser Firmware KEINE DivX Unterstützung mehr, da Realtek die entsprechende Lizenz für DivX nicht mehr besitzt. Wer also DivX Material einsetzt, sollte diese Firmware nicht verwenden! (es ist derzeit in Klärung, wie das zukünftig läuft und ob DivX auch in neueren Versionen enthalten sein kann)
    Ich habe das jetzt auch nochmal im Startbeitrag hinzugefügt, damit es da keine weiteren Unklarheiten gibt.

    Gruß,
    Lars
    Dann sollten aber die supported Formate auch angepasst werden bzw der Hinweis auf den Einsatz der richtigen Firmware. (Irreführung des Kunden) Werden die Gerärte auch ab Werk einmal mit dieser neuen Firmware ausgeliefert die kein divx mehr unterstützt?

    Von der Fantec.de Website:

    Unterstütze Mediendateien:
    1. Video:
    MKV, ISO (DVD & BD BluRay), AVCHD, MTS, M2TS, AVI, VOB, MOV, MP4, MPG, TS, WMV, DAT, IFO, RM, RMVB, M4V, ASF, FLV, XviD, DivX 3/4/5, H.264
    Ja hallo immer mit der Ruhe, diese Version steht nur im Forum zum testen bereit, ich glaube, du hast hier mehrere Etappen übersprungen. ;)

    Sollte es dabei bleiben (ist ja derzeit noch unklar), werden die technischen Daten natürlich dahingehend angepasst und man wird die Möglichkeit haben, beide Versionen einzusetzen.

    Gruß,
    Lars
    @Lars: naja, so ein paar TB an Dateien liegen da schon (hauptsächlich gesicherte Aufnahmen vom Festplattenreceiver) ;)

    Diese war halt zufällig die erste in der Reihe - scheint aber bei allen so aufzutreten (auch z.B. bei mkv).

    Ansonsten ist es bei mir auch so, dass es nur die Dateien auf dem WHS betrifft, von abgeschlossenen USB-Laufwerken werden nach Umschalten der Medienbibliothek die Vorschauen angezeigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Wolfman“ ()