Arbeitsgruppen Netzwerk

    Moin,

    ist denn überhaupt NAS aktiviert worden im Setup? Dieser Dienst muss auf Ein stehen, damit man Zugriff auf die Festplatte erhält!

    Die workgroup lässt sich nicht ändern (ausser man geht einen inoffiziellen Weg über Telnet, aber das muss man dann selbst für sich herausfinden!).

    Gruß,
    Lars
    Danke, für den NAS Hinweis.
    Ich kann mein NAS nicht aktivieren, das Umstellen von AUS auf EIN funktioniert nicht.

    Meine Verbindung in mein Heimnetz funktioniert ausschließlich über FTP.

    Vor dem Update der Firmware hatte ich aber KOntakt in beide Richtungen.

    Sollte ich den R2750 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?
    Bleiben dann die Daten erhalten?

    Danke schon jetzt für die Unterstützung
    Schuzev
    Moin,

    einfach mal die Firmware hier aus dem Forum installieren, dass sich der NAS Modus nicht aktivieren lässt, lag bei der 4585 an den verwendeten USB Sticks, sollte jetzt wohl behoben sein!

    Daten bleiben bei Firmwareupdates und Werkseinstellungen laden erhalten.

    Gruß,
    Lars

    Arbeitsgruppen Netzwerk

    @Lars
    Die workgroup lässt sich nicht ändern (ausser man geht einen inoffiziellen Weg über Telnet, aber das muss man dann selbst für sich herausfinden!).


    Das Statement finde ich sehr schade, ;( . Es läßt offen ob dieses "Feature" zukünftig eingebaut werden wird.
    In Zeiten der zunehmenden Vernetzung, ist die "Auswahl" eines unterscheidbaren Netzwerknahmens eines der ersten möglichen (Sicherheits-) Merkmalen sich in Netzwerken zurechtzufinden/vor seinen "Nachbarn" "zu schützen".

    Gruß Harry
    Fantec R2750, Firmware (v8.3.48 r5227) - Samsung Le40c750 - WHS-Medien-Server