WLAN Key wird nicht dauerhaft gespeichert

    WLAN Key wird nicht dauerhaft gespeichert

    Hallo,

    bei meinem FHDS wird der WLAN Key nicht dauerhaft gespeichert.

    Ich muß allerdings dazu sagen, dass ich meine sämtlichen Geräte bei Nichtgebrauch komplett vom Stromnetz trenne.

    Es sollte jedoch auch nach einem Stromausfall ( genauer gesagt ist es ja ein Spannungsausfall, den der Strom kann erst nach Anliegen eines Verbrauchers fließen, habe ich mal beim Studi gelernt ) der WLAN Key gespeichert bleiben.

    Luckymotorrad
    Hi!

    meine beiden FHDS speichern die Keys problemlos auch nach der Trennung vom Stromnetz.
    Bist Du dir sicher, dass wirklich der Key "gelöscht" wurde, oder kann es sein, dass Dein FHDS den ganzen WLAN Stick nicht korrekt erkennt und daher
    gar nicht erst versucht eine WLAN Verbindung aufzubauen....

    Welche FW Version nutzt Du? ist das Phänomen neu oder auch bei früheren SW Versionen gewesen?

    Das Phänomen habe ich mit den aktuellen FW Versionen (5026 und 5050) an einem FHDL: Da sagt mir der Player USB WiFi eingeseckt, im Setup ist WLAN jedoch nicht aktiv.
    Habe dann auch mehrmals den WiFi Installationsprozess neu gemacht (inkl. Passphrase). Später habe ich gemerkt, dass es einfacherer geht den Player neu zu starten und schwupps war auch eine WiFi Verbindung da...
    Liebe Grüße

    piwi©
    hallo, komme heute erst dazu zu antworten.

    Ich habe den originalen WLAN Stick, der war dazu zum FHDS.

    Als Firmware habe ich 7.3.24 r5026 drauf.

    Der Stick wird beim Start erkannt ( USB Wifi ok )

    Allerdings habe ich heute den selben Effekt wie immer. Bin nach Hause gekommen FHDS angeschaltet, WLAN Stick wurde erkannt. USB Platte wurde erkannt
    Internetradio funktioniert nicht, da kein Routername mehr vorhanden, ( Router ist ständig an 16.000 DSL ) bei Einstellungen geschaut und keine WLAN Funktionalität,
    da der Key WPA2 wieder weg war. Das war schon immer so bei meinem FHDS.

    MfG
    luckymotorrad
    Moin,

    ja schwierig zu sagen wieso das bei dir passiert, könnte auch mit dem Stick zusammenhängen, aber das müsste man wohl dann mal überprüfen.

    Hast du noch ein anderes USB Gerät angeschlossen? Teste das mal nur mit dem WiFi Stick, eventuell blockiert auch ein anderes Gerät die korrekte Funktion des Sticks.

    Da das nichts schwerwiegendes ist würde ich dir eine Überprüfung, wenn du das überhaupt in Erwägung ziehst, erst in den nächsten Wochen (Ende Februar, eher März) empfehlen, da jahreszeitenbedingt die Reklamation derzeit länger dauert, wenn du natürlich mal eine Weile auf das Gerät verzichten kannst, kannst du es auch direkt einschicken.

    Gruß,
    Lars