Firmware 3DS4600 v10.1.11 r7709 - 06.03.2012 - Versionen mit und ohne Android verfügbar!

    Firmware 3DS4600 v10.1.11 r7709 - 06.03.2012 - Versionen mit und ohne Android verfügbar!

    Moin!

    Rechtzeitig vor der Cebit haben wir heute für euch die neue Firmware für den 3DS4600 in 2 Versionen, einmal ohne Android und einmal mit Android.

    Beide Firmware Versionen sollten zur Sicherheit über die Forced Update Methode eingespielt werden, also die install.img auf einen USB Stick kopieren, einstecken und den Powerknopf gedrückt halten beim Einschalten, nach ~10 Sekunden den Knopf loslassen und das Update beginnt.

    Wichtig: Von Version r7663 zur Version r7709 gibt es nur eine Änderung, ihr braucht diese Version nur installieren, wenn ihr eine über eSATA angeschlossene Festplatte über das Setup formatieren wollt, andernfalls benötigt ihr die Version r7709 nicht unbedingt und könnt euch das flashen auch sparen!

    Download: Firmware r7709 ohne Android

    Download: Firmware r7709 mit Android

    Ein paar Sachen konnten nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden, die werden dann im nächsten Release mit eingefügt.

    Viel Spass beim Ausprobieren der neuen Funktionen! :thumbup:

    Gruß,
    Lars


    Changelog

    Added: Sleep Timer (Standby) with options: 30Min, 60Min, 90Min, 2Hour
    Added: HDD spin down with options: 5Min, 15Min, 30Min
    Added: Auto Load Subtitle in Setup/Misc to control if subtitles are on or off by default
    Added: It's possible to Browse for Subtitles while you're playing a movie (accessible with Subtitle Button on remote control)
    Added: GoTo function now allows to directly input numeric on the entry fields
    Added: Preferred audio language in Setup/Audio (not possible for all movie files, doesn't work on BD movies)
    Added:Children lock for remote control, activate/deactivate with TVSYS and VOL+/- button (must be activated first in Setup/Misc/Parental Control)
    Added: Popup menu when playing files with BD menu, when BDMENU set to OFF in Setup
    Added: Audio Settings are directly accessible in Popup Menu while Video plays
    Added: Manual IP Settings for WIFI
    Added: It's possible to change Workgroup Name and set user specified password for Samba Access
    Added: Autoplay function, will play the video files in autoplay folder on USB/HDD when powered on.
    Added: Option to show all files in Multi-Select Menu (accessible with the Red Button on remote control)
    Added: Folder Control (known bug, files still can be accessed via library...)
    Added: 8 Menu points instead of 7 while Video Playback and 5 Menu points instead of 4 in Music Menu to prevent scrolling
    Added: Default application option, user can choose to launch the default application on start up
    Support (home/file manager/my favorite/shoutcast/audio podcast/video podcast/youtbe xl)


    Fix: When Screensaver options Photo Album or Flickr is active and a movie is paused the device hangs up
    (due to a Realtek SDK Limitation only the default Screensaver will appear while a movie is paused)
    Fix: Transmission and FTP can't work with USB device
    (now it's possible to use USB devices for Transmission and FTP)
    Fix: DLNA DMR is deactivated after the device is powered off and on again
    Fix: Can't create folder in network when copying files
    Fix: Timezone Moscow has no effect
    Fix: When zoomed in XY mode, can't do FRW or FFW
    Fix: When entered Browser and then return to Android, will pop an error message
    Fix: Crash when added more than 1 NFS entry
    Fix: Always play the first file in Jukebox
    Fix: Did not recover the wallpaper when do factory reset
    Fix: Did not recover the default font when do factory reset
    Fix: Will omit the LOST.DIR folder
    Fix: When do factory reset, hostname, surround sound, KBD language, are not reset

    --- Added: Android 2.2.1 - Option to activate/deactivate available in Setup/Misc/Android --- (nur in der Android Version)


    Falls jemand zurück zur vorinstallierten Version möchte - Download: Firmware r6921
    Hallo,

    ich habe die aktuelle Firmware auf meinem 3DS4600 installiert und mit bedauern feststellen müssen, dass es immernoch keine Möglichkeit gibt Video-Verzeichnisse (zb. Action) die vom NAS in die Jukebox verknüpft wurden über die Jukebox abzuspielen. Zwar sehe ich in der Jukebox den Eintrag "Action" aber wenn ich diesen anwähle steht links unten im Bild "NOT AVAILABLE". Hat das vielleicht noch was mit den Zugriffsberechtigungen aus der Jukebox auf mein NAS zu tun? Anonymen Zugriff gewähren lassen?.

    Nachdem nun meine Hoffnung, eine Video-Bibliothek a la Jukebox zu nutzen, durch das neue Firmware-Update weiterhin zerschlagen wurde habe ich mir mal Android auf dem Fantec angeschaut. Das erste was mir aufgefallen ist, dass das Seitenverhältnis mit meinem 42" LG-Fernseher überhaupt nicht übereinstimmt. da das Bild über die Breite leicht gestreckt ist und man so die Anfangsbuchstaben der Kategorie-Namen im Android-Market nicht lesen kann da quasi abgeschnitten. Von den Systemeinstellungen her ist der Fantec Mediaplayer korrekt auf meinen Fernseher abgestimmt. Als zweites ist mir aufgefallen, dass der Versuch eine App runterzuladen schier nicht möglich war, da beim Versuch die Apps runterzuladen und zu installieren mir angezeigt wurde " Der Download von z.B "VPlayer Free Trial" ist fehlgeschlagen". Die Einstellungen in Android sind alle auf Standard, sodass Apps auch von Unbekannten Herstellen installiert werden dürfen. Davon mal ist die Navigation im App-Center mehr als nur unglücklich, da man überhaupt keine markierten Schaltflächen sieht in den oberen und unteren Reitern des App-Centers und man auf gut Glück erst den richtigen Reiter auswählt.

    Lange Rede kurzer Sinn...somit ist leider immernoch die Möglichkeit gegeben seine Netzwerkfreigaben mit einer Fantec Video-Bibliothek zu organisieren.
    Ich hoffe das nächste Update bringt erfreudigere Verbesserungen.
    Moin,

    die Jukebox ist ja wie die Medienbibliotheken nicht für Netzwerkspeicher vorgesehen, ausprobieren kannst du das natürlich, aber grundsätzlich muss das nicht funktionieren. Wird es auch so schnell nicht geben, falls dieses Feature für Netzwerkspeicher überhaupt mal kommt.
    Für eine schöne Coverübersicht auf dem NAS bietet sich sonst an für jeden Film einen Ordner zu verwenden und dort Bilder mit abzulegen, so hat man dann eine schöne Coverübersicht beim Zugriff auf das NAS.

    Beim LG Fernseher würde ich mal "Just Scan" ausprobieren, grundsätzlich wird auch Android in Vollbild ohne Beschneidung dargestellt, abgeschnittene Teile werden vom Fernseher verursacht.

    Für die Navigation empfiehlt sich bei Android schon die Maus, Touchscreen ist ja nicht und für eine Fernbedienung ist das System nicht wirklich ausgelegt. ;)

    Nicht installierbare Apps sind nichts ungewöhnliches bei Android auf den Mediaplayern, dass System ist dafür nicht entworfen und das Android an die MP angepasst, was nicht geht geht nicht, lässt sich auch erstmal nichts dran ändern.
    Im Setup von Android musst du aber grundsätzlich noch den richtigen Datenspeicher angeben, idealerweise eine per eSATA verbundene Festplatte, die über das Setup formatiert wurde.

    Die neuen Features nicht als freudig zu bezeichnen kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen, aber natürlich darf jeder seine eigene Meinung haben. :D

    Gruß,
    Lars
    Hallo nussi,

    zu aller erst einmal, ich habe den Doppelpost im 3DFHDL - FW Thread gelöscht, bitte keine Doppelposts mit selber Fragestellung, einmal reicht ;) .

    Nun wie Dir bereits in der Vergangenheit mitgeteilt wurde, handelt es sich hierbei um ein sehr verbreitetes 24p Unverträglichkeitsproblem, das darüber hinaus von einigen empfindlich wahrgenommen wird, von anderen wieder nicht.

    Ich kann dieses Phänomen bei uns in der Werkstatt Geräte- und auch Herstellerübergreifend feststellen, sogar innerhalb einer Gerätelinie und bei einem Hersteller. Es ist also mehr als fraglich, dass hier ein Firmware Update speziell bei den Fantec Geräten Abhilfe schafft und das es ausschliesslich an den Chipsätzen oder einem bestimmten Gerät liegt!

    Darüber hinaus kann ich im Changelog der FW nichts zu einer möglichen FW Änderung diesbezüglich entdecken und würde daher Deine Frage pauschal und knapp mit NEIN beantworten.

    Grüße